GTM-M952KWL
Skip to main content

SNMP (BS2000)

Zentrale Überwachung von BS2000-Systemen und ihren Anwendungen via SNMP

Um große vernetzte IT-Strukturen effektiv und kostengünstig betreiben zu können, ist ein integriertes Management erforderlich, das neben dem reinen Netzmanagement auch die Administration der Systeme, Komponenten und Anwendungen umfasst.
Basis für ein solches Management sind heute vor allem die Standards für das Simple Network Management Protocol (SNMP) und die damit verbundene Architektur.

SNMP-Agenten

Die Integration von SNMP in BS2000 ist über folgende Agenten realisiert:

  • SNMP-Basic-Agent (Produkt SBA-BS2 V6.2)
    Der SNMP-Basis-Agent im BS2000 dient zum direkten Anschluss von BS2000-Systemen an ein zentrales Management-System für heterogene Netze über das Standardprotokoll SNMP. Kunden mit großen herstellerübergreifenden Netzen können damit die BS2000-Systeme zentral überwachen und steuern.
  • SNMP-Standard-Collection (Produkt SSC-BS2 V6.0)
    Die SNMP-Standard-Collection beinhaltet eine Sammlung von Subagenten für BS2000-spezifische Management-Aufgaben. Sie beinhaltet unter anderem Subagenten zur Überwachung und Steuerung von AVAS, HSMS, openFT, OMNIS, Print Management und Storage Management.
  • SNMP-Subagent für openUTM (Produkt SSA-OUTM-BS2 V5.0)
    Der SNMP-Subagent für openUTM dient unter anderem zur Überwachung und Steuerung ausgewählter openUTM-Anwendungen.
  • SNMP-Subagent für openSM2 (Produkt SSA-SM2-BS2 V5.0)
    Der SM2-basierte Performance-Subagent liefert Basisinformationen zum openSM2 selbst und Messwerte entsprechend den Reportgruppen von openSM2.
  • SNMP-Subagenten im openNet Server für MIB II und BCAM
  • SNMP-Subagent in interNet Services für FTP
  • SNMP-Subagent in SESAM