Skip to main content
  1. Home >
  2. Services>
  3. Digitale Rechnungsprüfung

Digitale Rechnungsprüfung

Digitale Rechnungsprüfung mit SAP

Die Rechnungsprüfung ist eine der aufwändigsten und fehleranfälligsten Abläufe in der Verwaltung von Unternehmen. Denn in vielen Betrieben werden eingehende Rechnungen noch manuell verarbeitet und erst nach den erforderlichen Freigaben verbucht. Bei diesem Prozess kommt es häufig zu einem hohen Abstimmungsaufwand, verlorenen Dokumenten, fehlerhaften Buchungseingaben und letzlich Verzögerungen. Diese verhindern beispielsweise das Einhalten von Zahlungszielen, was zu unnötigen Mehrkosten durch das verpasste Nutzen von Skonti und schlechteren Ratings bei der Bank führt. Abhilfe schaffen Sie mit der Digitalisierung der gesamten Prozesskette und sorgen damit für mehr Effizienz und Zuverlässigkeit bei der Rechnungsprüfung.

Effiziente Prozesse statt langwierigem Abstimmungsaufwand

Zum Komplettpaket der Fujitsu für SAP gehört eine Digitalisierungs-Software mit Zeichenerkennung (OCR), die eingehende Rechnungen weitestgehend automatisiert erfasst, auf Konformität mit UStG § 14 prüft und an SAP übergibt. Über ein digitales und in SAP integriertes Rechnungseingangsbuch haben berechtigte Anwender jederzeit den vollständigen Überblick über alle ausstehenden Rechnungen. Auch Freigabeprozesse lassen sich direkt über SAP steuern.

Zudem übernimmt Fujitsu die Beratung im Vorfeld, die Implementierung sowie Service und Support.

Die Einführung einer digitalen Rechnungsprüfung lohnt sich ab rund 1.600 Rechnungen im Monat. Schnellere und zuverlässigere Abläufe sorgen für deutliche Kostensenkungen. Bei Unternehmen mit verteilten Standorten und komplexen, bereichsübergreifenden Prozessen bei der Rechnungsprüfung kann der Einsatz bereits bei einer geringeren Anzahl rentabel sein.

Geeignet ist das Komplettangebot für alle Firmen, die SAP R/3 mit dem Modul FI/CO ab dem Release R/3 4.70 oder eines neueren Releases im Einsatz haben.