GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Server >
  5. FUJITSU Server PRIMEQUEST Systeme

FUJITSU Server PRIMEQUEST Systeme

Skalierbare Plattform für geschäftskritische und erfolgsentscheidende Anwendungen

FUJITSU Server PRIMEQUEST Systeme vereinen die Leistung der Intel® Xeon® E7-Prozessorfamilie, die Standardspezifikationen von Microsoft Windows- und Linux-Betriebssystemen und die Vielfalt an Marktlösungen mit einer innovativen fehlerimmunen Systemarchitektur und stellen somit höchste Verfügbarkeit und Business Continuity sicher. Damit bieten sie neben höchster Leistung eine ganz neue Betriebseffizienz für geschäftskritisches und erfolgsentscheidendes Computing mit wirklich offenen Standards. FUJITSU Server PRIMEQUEST Systeme verbinden die Effizienz der x86-Architektur mit einem Zuverlässigkeitsniveau, das es mit einer UNIX/Mainframe-Architektur aufnehmen kann. Dies macht sie ideal für die Verarbeitung von Big Data, In-Memory-Lösungen wie SAP HANA® und Business-Intelligence-Anwendungen.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 3800B FUJITSU Server PRIMEQUEST 3800B right side

Der FUJITSU-Server PRIMEQUEST 3800B ist ein 8-Socket-Rack-Server, der herausragende Leistung, Zuverlässigkeit und optimierte Wirtschaftlichkeit für geschäftskritische Arbeitslasten bietet. Mit der neuesten Intel® Xeon® Processor Scalable Family mit bis zu 28 Cores pro Prozessor und den schnellsten verfügbaren DDR4-Speichermodulen mit einer Gesamtkapazität von 12 TB verbessert der PRIMEQUEST 3800B die Leistung für In-Memory-Datenbanken wie SAP HANA® und Echtzeitdatenanalytik. Zusammen mit kompromissloser Leistung macht die optimierte Wirtschaftlichkeit von PRIMEQUEST 3800B in einem kompakten 5 HE-Gehäuse mit erweiterten RAS-Funktionen, die Fehler im Voraus vermeiden, diesen zur richtigen Wahl für anspruchsvolle Unternehmensdatenbanken, In-Memory-Lösungen und geschäftskritische Anwendungen.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 3800E

Der FUJITSU Server PRIMEQUEST 3800E ist ein 8-Socket-Rack-Server, der eine überragende Leistung und optimierte Effizienz für die anspruchsvollsten erfolgsentscheidenden Umgebungen bietet. Mit den neusten Intel® Xeon® Platinum Prozessoren mit bis zu 28 Kernen pro Prozessor und den schnellsten erhältlichen DDR4-Speichermodulen mit einer Gesamtkapazität von 12 TB verbessert der PRIMEQUEST 3800E die Leistung für In-Memory-Datenbanken wie SAP HANA® und Echtzeitdatenanalysen. Der PRIMEQUEST 3800E zeichnet sich durch eine kompromisslose Leistung, optimierte Wirtschaftlichkeit in einem kompakten 7-HE-Formfaktor und ein erfolgsentscheidendes Maß an Zuverlässigkeit einschließlich zukunftsweisender RAS-Merkmale aus. Das macht ihn zur idealen Wahl für kritische UNIX-Workloads/UNIX-Migrationen, die eine inhärente Robustheit des Systems erfordern, sowie für hochvolumige, kritische Workloads, wie Online Transaction Processing (OLTP), Stapelverarbeitung und Datenbankanwendungen.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 3400E

Der FUJITSU Server PRIMEQUEST 3400E ist ein 4-Socket-Rack-Server, der eine überragende Leistung und optimierte Effizienz für die anspruchsvollsten erfolgsentscheidenden Umgebungen bietet. Mit den neusten Intel® Xeon® Platinum/Gold Prozessoren mit bis zu 28 Kernen pro Prozessor und den schnellsten erhältlichen DDR4-Speichermodulen mit einer Gesamtkapazität von 6 TB eignet sich der PRIMEQUEST 3400E für In-Memory-Datenbanken wie SAP HANA® und Echtzeitdatenanalysen. Der PRIMEQUEST 3400E zeichnet sich durch eine kompromisslose Leistung, optimierte Wirtschaftlichkeit in einem kompakten 7-HE-Formfaktor und ein erfolgsentscheidendes Maß an Zuverlässigkeit einschließlich zukunftsweisender RAS-Merkmale aus. Das macht ihn zur idealen Wahl für kritische UNIX-Workloads/UNIX-Migrationen, die eine inhärente Robustheit des Systems erfordern, sowie für hochvolumige, kritische Workloads, wie Online Transaction Processing (OLTP), Stapelverarbeitung und Datenbankanwendungen.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800B3 FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800B3 right

Der Fujitsu Server PRIMEQUEST 2800B3 ist ein 8-Socket-Rack-Server mit der neusten Intel® Xeon® E7-8800 v4 Prozessorfamilie; er lässt sich einfach auf bis zu 192 Kerne und 24 TB DDR4-Arbeitsspeicher skalieren. Die Kombination aus 32 PCIe 3.0 Steckplätze und erweitertem RAS macht ihn zur idealen Wahl für anspruchsvolle Datenbanken, In-Memory-Lösungen und geschäftskritische Anwendungen;

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800B2 Business Critical PRIMEQUEST 2800 B2 left side

Der Fujitsu Server PRIMEQUEST 2800B2 ist ein 8-Socket-Rack-Server mit der neusten Intel® Xeon® E7-8800 v3 Prozessorfamilie; er lässt sich einfach auf bis zu 144 Kerne und 12 TB DDR4 Hauptspeicher skalieren. Die Kombination aus 16 PCIe 3.0 Steckplätze und erweitertem RAS macht ihn zur idealen Wahl für anspruchsvolle Datenbanken, In-Memory-Lösungen und geschäftskritische Anwendungen;

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800E3 PRIMEQUEST 2800 E2 right side with blende

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800E3 verbindet die Wirtschaftlichkeits- und Flexibilitätsvorteile von x86-Industriestandardservern mit erfolgsentscheidenden Verfügbarkeitsmerkmalen. Der PRIMEQUEST 2800E3 ist mit vier Intel® Xeon® Prozessoren der E7-8800 v4 Produktfamilie mit bis zu 192 Kernen und 24 TB DDR4-Speicher ausgestattet und bietet eine beispiellose Leistung und Arbeitsspeicherkapazität für anspruchsvolle Lösungen. Erfolgsentscheidende Merkmale sorgen für eine hervorragende Plattformzuverlässigkeit mit innovativen Fehlervermeidungs- und Selbstheilungsfunktionen, sodass unterbrechungsfreie Geschäftsprozesse sichergestellt sind.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800E2 Mission Critical PRIMEQUEST 2800 E2 right side with blende

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2800E2 Mission Critical verbindet die Wirtschaftlichkeits- und Flexibilitätsvorteile von x86-Industriestandardservern mit Mission-critical Verfügbarkeitsmerkmalen. Der PRIMEQUEST 2800E2 ist mit acht Intel® Xeon® Prozessoren der E7-8800 v3 Produktfamilie mit bis zu 144 Kernen und 12 TB DDR4-Speicher ausgestattet und bietet eine beispiellose Leistung und Arbeitsspeicherkapazität für anspruchsvolle Lösungen. Mission-critical Merkmale sorgen für eine hervorragende Plattformzuverlässigkeit mit innovativen Fehlervermeidungs- und Selbstheilungsfunktionen.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2400E3 PRIMEQUEST 2800 E2 right side with blende

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2400E3 verbindet die Wirtschaftlichkeits- und Flexibilitätsvorteile von x86-Industriestandardservern mit Mission-Critical-Verfügbarkeitsmerkmalen. Der PRIMEQUEST 2400E3 ist mit vier der aktuellsten Intel® Xeon® Prozessoren der E7-8800 v4 Produktfamilie mit bis zu 96 Kernen und 12 TB DDR4-Speicher ausgestattet und bietet eine beispiellose Leistung und Arbeitsspeicherkapazität für anspruchsvolle Lösungen. Mission-Critical-Merkmale sorgen für eine hervorragende Plattformzuverlässigkeit mit innovativen Fehlervermeidungs- und Selbstheilungsfunktionen, sodass unterbrechungsfreie Geschäftsprozesse sichergestellt sind.

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2400E2 Mission Critical PRIMEQUEST 2800 E2 right side with blende

FUJITSU Server PRIMEQUEST 2400E2 Mission Critical verbindet die Wirtschaftlichkeits- und Flexibilitätsvorteile von x86-Industriestandardservern mit Mission-critical Verfügbarkeit. Der PRIMEQUEST 2400E2 ist mit vier Intel® Xeon® Prozessoren der E7-8800 v3 Produktfamilie mit bis zu 72 Kernen und 6 TB DDR4-Speicher ausgestattet und bietet eine beispiellose Leistung und Arbeitsspeicherkapazität für anspruchsvolle Lösungen. Mission-critical Funktionen sorgen für eine hervorragende Plattformzuverlässigkeit mit innovativen Fehlervermeidungs- und Selbstheilungsfunktionen.

Fujitsu x86 Server Benchmarks PRIMERGY Familie

Wir liefern Einzelheiten zu den Ergebnissen standardisierter Benchmarks für die PRIMERGY Server Familie und die PRIMEQUEST 2000 Familie. Diese Berichte bestätigen nicht nur die hervorragende Leistung unserer PRIMERGY- und PRIMEQUEST-Plattformen, sondern unterstützen Sie auch bei der Auswahl eines bestimmten Serversystems und einer bestimmten Konfiguration.