Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse>
  5. Neue Fujitsu-Scanner definieren die Messlatte füroptimale Resultate beim Desktop-Scannen

Neue Fujitsu-Scanner definieren die Messlatte für optimale Resultate beim Desktop-Scannen

Neue Scanner-Modelle fi-7180/fi-7280 und fi-7160/fi-7260 optimieren kompletten Erfassungsprozess

PFU Imaging Solutions Europe

München, 05. November 2013
  • Neue Hardware und PaperStream Software für perfekte Ergebnisse optimiert
  • Einsatz als dedizierter Scanner sowie als Universalscanner
  • Best-in-Class Scanner für den Desktop

Heute bringt Fujitsu in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) die neuen fi-7180/fi-7280 und fi-7160/fi-7260 Dokumentenscanner auf den Markt. Die neuen fi Series-Modelle basieren auf einem gesamtheitlichen Ansatz für die Dokumentenerfassung. Hierbei sorgen vollständig aufeinander abgestimmte Hardware und unterstützende Software für perfekte Resultate. Mit der neuen Fujitsu-Software PaperStream IP (Treiber-Middleware) sowie PaperStream Capture (Stapelerfassung) steigert die neue Scanner-Generation gleichzeitig Effizienz und Qualität beim Erfassen von Papierdokumenten. Entwickelt wurde das Gesamtpaket, um aus einer großen Bandbreite an Vorlagen saubere, kompakte und klare digitale Dokumente zu gewinnen – und dabei Zeit und Aufwand einzusparen. Mit den neuen Lösungen demonstriert Fujitsu sein Engagement, die Dokumentenerfassung so einfach wie möglich zu gestalten. Die neuen Modelle scannen bis zu 80 Blatt/160 Seiten pro Minute (A4, farbig, beidseitig, 300 dpi) und gehören damit zu den schnellsten Scannern für den Desktop. Zur Markteinführung hat der Anwender die Wahl zwischen zwei reinen Einzugs-Scannern (fi-7160 und fi-7180) sowie zwei Modellen mit integrierter Flachbetteinheit (fi-7260 und fi-7280).

fi-7180 and fi-7280

"Mit den neuen fi Series-Scannern haben wir ein vollständig neues Gesamtpaket aus Hardware und Software entwickelt, bei dem die einzelnen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind", erklärt Mike Nelson, General Manager Sales and Marketing von PFU Imaging Solutions Europe Ltd. "Damit optimieren wir den Erfassungsprozess: Die Anwender können nun noch schneller und vor allem ohne technische Fachkenntnisse wichtige Informationen in nachgelagerte Prozesse des Dokumentenmanagements integrieren."

Entscheidend für perfekte Resultate: Zusammenspiel von Hardware und Software

Bei den neuen Fujitsu-Dokumentenscannern der fi Series kommt es auf die Hardware und die Software gleichermaßen an: Die von Fujitsu neu entwickelte Treiber- und Bildverarbeitungs-Middleware PaperStream IP in Kombination mit der Erfassungssoftware PaperStream Capture überführen automatisiert und intelligent die Dokumente gleich stapelweise in vorgegebene Arbeitsroutinen. "Die Kombination aus unserer neuen Hardware und der PaperStream Software liefert Scans von außergewöhnlicher Qualität und befördert einen Erfassungsprozess mit optimalen Ergebnissen, die unmittelbar in die Geschäftsprozesse des Unternehmens einfließen können", erläutert Klaus Schulz, Manager Product Marketing EMEA, PFU Imaging Solutions.

Der Sensor "spürt" den Fehler

Bei den neuen Fujitsu-Dokumentenscannern der fi Series kommt es auf die Hardware und die Software gleichermaßen an: Die von Fujitsu neu entwickelte Treiber- und Bildverarbeitungs-Middleware PaperStream IP in Kombination mit der Erfassungssoftware PaperStream Capture überführen automatisiert und intelligent die Dokumente gleich stapelweise in vorgegebene Arbeitsroutinen. "Die Kombination aus unserer neuen Hardware und der PaperStream Software liefert Scans von außergewöhnlicher Qualität und befördert einen Erfassungsprozess mit optimalen Ergebnissen, die unmittelbar in die Geschäftsprozesse des Unternehmens einfließen können", erläutert Klaus Schulz, Manager Product Marketing EMEA, PFU Imaging Solutions.

Schnell und zuverlässig zu optimalen Resultaten

Die neuen fi Series-Scanner bieten USB 3.0-Unterstützung, die einen schnellen Datentransfer zwischen Scanner und Computer ermöglicht. Die Modelle fi-7180/fi-7280 (ohne/mit Flachbetteinheit) erfassen bis zu 80 Blatt/160 Seiten pro Minute (A4, farbig, duplex, 300 dpi), die Modelle fi-7160/fi-7260 verarbeiten bis zu 60 Blatt/120 Seiten pro Minute (A4, farbig, duplex, 300 dpi).

Eine Reihe weiterer Funktionen sorgt für beste Resultate der digitalen Dokumentenerfassung: So lassen sich etwa gemischte Stapel mit Blättern unterschiedlicher Größe und Dicke innerhalb eines Stapels gemeinsam bequem einscannen. Schief eingelegte Dokumente richten die Scanner bereits beim Einzug mechanisch korrekt aus, zusätzlich korrigiert die Software automatisch weitere Unregelmäßigkeiten. Dank Ultraschall-Sensor erkennen die Scanner, wenn mehrere Blätter oder mehrlagige Dokumente eingezogen werden und senden dem Anwender eine Warnmeldung. Selbst aufgeklebte Haftnotizen bremsen den Arbeitsfluss nicht. Die anwenderfreundliche LCD-Anzeige zeigt alle wesentlichen Informationen. Der Anwender kann zum Beispiel direkt am Gerät vordefinierte Scanprofile auswählen oder die Anzahl eingescannter Dokumente sowie Statusmeldungen prüfen.

Zentrale Administration – geringere Betriebskosten

Mit den "Scanner Central Admin"-Modulen lassen sich alle neuen fi Series-Scanner im Unternehmen effizient verwalten. Administratoren können zum Beispiel Scan-Profile festlegen, Scanner-Treiber oder Applikationen einfach installieren und Updates zentral durchführen. Auch Fehlermeldungen oder der Wartungsstatus werden angezeigt. Das reduziert die Kosten für die Einrichtung, den Betrieb und die Wartung (TCO, Total Cost of Ownership) der Scanner deutlich.

PaperStream IP – Bilderverarbeitung und -optimierung in höchster Qualität

Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Middleware. Eine fortschrittliche Schwarz/Weiß- und Farb-Bearbeitung sorgt dafür, dass sämtliche Dokumente automatisch in Bilder von höchster Qualität verwandelt werden. Der Anwender muss vorher keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, kann aber auch sämtliche Scan-Parameter umfangreich selbst justieren. PaperStream IP bereitet die digitalisierten Daten optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung vor, beispielsweise für die OCR-Texterkennung (Optical Character Recognition). Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen/ -systemen erzeugen.

PaperStream Capture – optimierte Stapelverarbeitung

Mit der Erfassungssoftware PaperStream Capture können Anwender den DokumentenWorkflow inklusive Stapelverarbeitung auf allen Stufen weiter optimieren. Eingelesene Stapel lassen sich beispielsweise sofort für eine vordefinierte Stelle freigeben oder in einer Warteschleife (Queue) für die spätere Kontrolle oder die Weiterverarbeitung ablegen. Sogar zu einem späteren Zeitpunkt können einem existierenden Teil-Stapel weitere ergänzende Dokumente hinzugefügt werden – ohne dass dafür der Stapel nochmals eingescannt werden muss. Sind im Unternehmen ECM- und DMS-Lösungen im Einsatz, kann PaperStream Capture als Schnittstelle fungieren, um eingescannte Dokumentenstapel einfach und in hoher Qualität den produktiven Applikationen zuzuführen.

ScanSnap Manager für fi Series – universell einsetzbar

Die neue fi Series bietet nicht nur umfassende Dokumentenerfassung und Stapelverarbeitung. Über den ScanSnap Manager kann der Anwender die fi Series-Geräte auch auf Knopfdruck für tägliche individuelle Aufgaben am Arbeitsplatz nutzen, etwa für Scan-to-PDF, Scan-to-E-Mail oder Scan-to-Word.

Die neuen fi-7180/fi-7280 und fi-7160/fi-7260 Dokumentenscanner sind bei FujitsuVertriebspartnern erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt zwischen 1.090 Euro (904 GBP, 1.430 USD) und 2.690 Euro (2.232 GBP, 3.510 USD) zzgl. MwSt.

Bildmaterial in hoher Auflösung:http://j.mp/17I9CAU

Weitere Informationen über PFU erhalten Sie über:

ScanSnap Community: www.scansnapcommunity.de

Twitter: twitter http://twitter.com/ScanSnapDE

Facebook: facebook ScanSnapDE

Xing-Gruppe: "Scan-to-Process - vom Papier zum Geschäftsprozess": http://www.xing.com/net/scantoprocess

Pressekontakt

PFU Imaging Solutions Europe Limited
Public Relations

Anfragen

Über PFU

Fujitsu-Scanner werden von PFU, einer hundertprozentigen Tochter von Fujitsu Limited (Japan), entwickelt, hergestellt und weltweit vermarktet. PFU ist ein global tätiges IT-Unternehmen, das Computerhardware, Peripheriegeräte und Unternehmenssoftware entwickelt, produziert und vermarktet. Im Markt für Dokumentenscanner gehört PFU zu den weltweit führenden Anbietern und hat ein breites Portfolio an Modellen für den professionellen Endanwender, Desktop- und Workgroup-Einsatz sowie für Produktionsumgebungen mit hohem Scanaufkommen. Das Unternehmen ist seit über 25 Jahren im Dokumentenscanner-Geschäft tätig und erzielt einen Jahresumsatz von über einer Milliarde US-Dollar.
Für weiterführende Information: : www.pfu.fujitsu.com/en/

Über PFU Imaging Solutions Europe Limited

PFU Imaging Solutions Europe Limited ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb der FujitsuDokumentenscanner in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Das europäische Unternehmen wurde 1981 in Großbritannien gegründet und hat eigene Niederlassungen in Deutschland und Italien.
Für weiterführende Information: : www.fujitsu.com/emea/products/de


© Copyright 2013 PFU Imaging Solutions Europe Limited. Alle Rechte vorbehalten. PFU und das PFU Logo sind eingetragene Warenzeichen von PFU Limited. Fujitsu und das Fujitsu Logo sind eingetragene Warenzeichen von Fujitsu Limited. Die übrigen Warenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Unternehmen. Nachfolgende Statements beruhen auf speziellen Betriebsbedingungen und implizieren keine Garantieansprüche oder Aussagen zur Markttauglichkeit oder Passfähigkeit für bestimmte Zwecke. PFU Imaging Solutions Europe Limited behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung Änderungen an den Aussagen, den Services, Produkten oder deren Garantie und den Leistungsangaben vorzunehmen.

Datum: 05. November 2013
City: München
Unternehmen: PFU Imaging Solutions Europe Limited