GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Fujitsu Deutschland >
  4. Unser Konzept der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen

Unser Konzept der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen

Mitteilung vom Geschäftsführer

"Bei Fujitsu Österreich ist die unternehmerische, ökologische und soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility) fest in unserer Unternehmensphilosophie, dem "Fujitsu Way" verankert. Als erfolgreiches Unternehmen wollen wir aktiv dieser Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt nachkommen. Jeder von uns kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten., Das österreichische Management-Team fördert und unterstützt aktiv jede Initiative auf diesem Gebiet.."

Wilhelm Petersmann, Vice President, Geschäftsführer für Österreich und die Schweiz

Aktivitäten in Österreich

Unser Ziel ist es, die Gesellschaft mit Technologie und Know-how zu bereichern, um junge Talente anzuziehen und anzuwerben. Wir vergeben sowohl Praktika als auch Trainee-Programme an Studenten. Fujitsu Österreich erweitert kontinuierlich seine Zusammenarbeit mit Universitäten, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, und bringt Schüler und Experten der Branche zusammen. So ermöglichen wir Kindern und Studenten einen Einblick in die digitale Welt.

Fujitsu Österreich hat zum zweiten Mal einen Familientag veranstaltet, an dem fast 100 Personen teilnahmen. Familie, Kinder und Freunde von Fujitsu-Mitarbeitern wurden eingeladen, um sich an einer Reihe von Aktivitäten zu beteiligen. Fujitsu Österreich ist seit 2013 als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert, das sich um die Entwicklung seiner Mitarbeiter, Führungskultur, Arbeitsorganisation und bessere Informations- sowie Kommunikationsrichtlinien beim österreichischen Bundesministerium für Familien und Jugend bemüht.

Seit 2012 arbeitet Fujitsu Österreich mit einem Arbeitsmediziner sowie einem Sicherheitsexperten zusammen. Aufgrund dieser Zusammenarbeit sind wir in der Lage, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein großes Angebot an medizinischer und psychologischer Beratung zu bieten.

Die Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Aus diesem Grund bemühen wir uns ständig um eine Optimierung der Work-Life-Balance unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, ein motivierendes, gesundheitsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, indem wir zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, eine Regelung für die Arbeit von zu Hause aus und eine private Krankenversicherung anbieten.

Im Januar 2017 begann Fujitsu mit Coder DOJO Linz und Coder DOJO Wien zusammenzuarbeiten. Coder DOJO ist eine weltweite von Freiwilligen angeführte Bewegung von freien, gemeinschaftlichen Programmiervereinen für junge Leute. Unsere Experten werden bei mehreren Coder DOJOS als Mentoren agieren und in diesem Rahmen Programmiertechniken und IT-Know-how weitergeben.

Darüber hinaus unterstreicht unsere Mitgliedschaft bei respACT unseren Fokus auf Corporate Social Responsibility (CSR). Das Austrian Business Council for Sustainable Development ist die führende Unternehmensplattform für CSR und nachhaltige Entwicklung in Österreich, und Fujitsu Österreich ist stolz darauf, ein aktives Mitglied zu sein.

Unsere Kunden

Wir handeln aus der Überzeugung heraus, dass es wichtig ist, die Verwendung natürlicher Ressourcen zu optimieren und den Schwerpunkt auf ein nachhaltiges Management in der gesamten Wertschöpfungskette zu setzen. Fujitsu Green IT-Standard steht für energieeffiziente IT. Die Bereitstellung von IKT-Lösungen ist ein Ansatz, , den Energieverbrauch unserer Kunden und Interessengruppen und der Infrastruktur selbst zu verringern. Neben der Erstellung monatlicher Berichte über Recyclingvolumen für mehrere Kunden haben wir unser Portfolio durch unser neu-entwickeltes Carbon Footprint Tool zum Ausdrucken des CO2-Fußabdrucks erweitert.


EFRE EU