Skip to main content

FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1

Keyboard shortcuts for the player:
  • F: Fullscreen
  • Esc: Exit fullscreen
  • ↑: Volume up
  • ↓: Volume down
  • ←: 5 sec. back
  • →: 5 sec. forward
  • Space: Play/Pause
  • S: Subtitle On/Off
Der Fujitsu PRIMERGY RX2520 M1 ist eine effiziente und skalierbare Plattform mit dem neusten Intel® Xeon®-Prozessor der Produktfamilie E5-2400 v2 und bis zu 192 GB RAM. Sein kompaktes, modulares PRIMERGY 2-HE-Gehäuse bietet Platz für bis zu zwölf 3,5-Zoll- oder sechzehn 2,5-Zoll-Speicherlaufwerke. Die modularen Aufrüstoptionen, ein Netzteil mit 96 % Energieeffizienz und erweitertes iRMC S4-Management resultieren in geringeren Kosten.
  • Intel®/sup Xeonsup® processor
  • 3Star Icon - Green IT

Merkmale & Vorteile

Merkmale Vorteile
Ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis
  • Produktfamilie Intel® Xeon® E5-2400 v2 mit bis zu 10 Cores
  • Bis zu 192 GB RAM (12 DIMM-Steckplätze) und bis zu 6 PCIe-Steckplätze, 768 GB RAM bei Sonderfreigabe

  • Bietet ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis für grundlegende Geschäftsanwendungen oder kleine Virtualisierungsumgebungen.
Flexible und skalierbare Plattform
  • Hohe Zahl an Speicherlaufwerken von bis zu zwölf 3,5-Zoll oder sechzehn 2,5-Zoll-Speicherlaufwerken, für 12 Gbit/s / SAS 3 vorbereitet
  • Modulares Konzept für die Grundeinheit und Auswahl an LAN-Controllern, RAID-Controllern und Netzteilen
  • Aufrüstsätze für Festplatten und Backup-Geräte (3,5” und 5,25”)

  • Skalierbare Plattform, um zukünftigem Bedarf bestens gerecht zu werden
  • Hohe Speicherkapazität für speicherhungrige Anwendungen und Scale-Out-Szenarien
  • Eine individuelle und kostengünstige Konfiguration des Servers gemäß aktuellem Bedarf mit Aufrüstoption, um für zukünftige Anforderungen bereit zu sein
  • Aufrüstsätze schonen das Budget, weil das System aufgerüstet werden kann, wenn das Unternehmen wächst, und schützen so die Investition.
Kostengünstiger Betrieb
  • Einfaches Power Management mit unterschiedlichen, vordefinierten Energieprofilen
  • 2 hot-plug-fähige Netzteile mit 96 % Effizienz (80Plus Titanium)
  • Fujitsu ServerView Suite beinhaltet Tools für die Installation und Bereitstellung, kontinuierliche Statusüberwachung und -steuerung. Eine große Auswahl an Integration Packs ermöglicht die nahtlose und einfache Integration in gängige Enterprise-Managementsysteme.

  • Vereinfachtes und umfassendes Power Management, das in Verbindung mit den hoch effizienten Netzteilen erhebliche Einsparungen bringt
  • Die Fujitsu ServerView Suite bietet sämtliche Funktionen für einen ausfallsicheren, flexiblen und automatisierten 24x7-Serverbetrieb und steigert die Endanwenderproduktivität mittels intelligenter und innovativer Systemverwaltungslösungen.

Technische Details

ChipsatzIntel® C600 (Patsburg A)
Mainboard-TypD3169
ProdukttypDual-Socket-Rack-Server
ProzessorIntel® Xeon® Prozessor der E5-2400 v2 Produktfamilie
Arbeitsspeicher2 GB - 192 GB, DIMM (DDR3)
SpeicherschutzAdvanced ECC, Memory Scrubbing, SDDC
Laufwerke (optional)DVD Super Multi, Slimline, SATA I
LTO3HH Ultrium, 60 MB/s, 400 GB, SAS 3Gb/s
LTO4HH Ultrium, 120 MB/s, 800 GB, SAS 6Gb/s
LTO5HH Ultrium, 140 MB/s, 1,500 GB, SAS 6Gb/s
RDX-Laufwerk, 100 MB/s, 320 GB, 500 GB, 1 TB, 2 TB, USB 3.0
LTO6HH Ultrium, 160 MB/s, 2,500 GB, SAS 6Gb/s
LTO7HH Ultrium, 300 MB/s, 2,500 GB, SAS 6Gb/s
PCI-Express 3.0 x86 x Low-Profile
PCI-Express 2.0 x4 (mech. x8)1 x Low-Profile
Steckplatz – HinweiseWichtig: Die Anzahl an PCIe-Steckplätzen hängt von der Anzahl der CPUs ab:
5x PCIe x8 Gen 3 (2x CPU1;3x CPU2; mechanisch x8)
1x PCIe x4 Gen 2 (PCH; mechanisch x8)
Interne Steckplätze:
1x PCIe x8 Gen 3 (CPU1; mechanisch x8)
Bedienbare Laufwerkschächte1 x 5,25/0,5 Zoll für ODD, 1 x 5,25/0,5 Zoll für Local Service Display , 1 x 3,5/1,6 Zoll für Backup-Laufwerke, 1 x 5,25/1,6 Zoll für Backup-Laufwerke
Optionale bedienbare Laufwerke1 x ODD
-
bis zu 1 x ODD und/oder Backup-Gerät
Alle möglichen Optionen sind im relevanten Systemkonfigurator beschrieben.
Speicherlaufwerksschächte2,5-Zoll Grundeinheit (max. 16 x 2,5) oder 3,5-Zoll Grundeinheit (max. 12 x 3,5)
Max. 8 x 3,5 Zoll
Max. 12 x 3,5 Zoll
Max. 16 x 2,5 Zoll
Storage-LaufwerkstypHDD SATA, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 250 GB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 500 GB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 2 TB, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 3 TB, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 4 TB, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 500 GB, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 300 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 2 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 3 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 4 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 6 TB, 7.200 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 2 TB, 7.200 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 7.200 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 300 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 450 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 600 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 500 GB, 7.200 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 1.2 TB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 300 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 450 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 600 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 900 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 200 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 400 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 200 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 400 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Standardausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 450 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 600 GB, 15.000 U/min, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 120 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 240 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 480 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 120 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 240 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 480 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Read-Intensive Ausdauer, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
DOM SATA, 6 Gb/s, 128 GB, Nicht hot-plug-fähig, Enterprise, 345 TBW (sequenzielles Schreiben
DOM SATA, 6 Gb/s, 64 GB, Nicht hot-plug-fähig, Enterprise, 172 TBW (sequenzielles Schreiben
HDD SAS, 12 Gb/s, 1,8 TB, 10.000 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 1,2 TB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 300 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 600 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 900 GB, 10.000 U/min, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 1,2 TB, 10.000 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 300 GB, 10.000 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 600 GB, 10.000 U/min, 512n, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 1,8 TB, 10.000 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 12 Gb/s, 7.200 U/min, 512e, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
SSD SATA, 6 Gb/s, Gemischter Einsatz, Hot-plug-fähig, 2,5 Zoll, Enterprise
Onboard-E/A-ControllerIntel® C600, 1x SATA-Channel für ODD
4 Ports für interne 3 Gbit/s SATA und 3 Gbit/s SAS (als Upgrade-Option mit SAS-Aktivierungsschlüssel) für Festplatten mit RAID 0/1/10 (Intel C600), Alle Hardware-Storage-Controlleroptionen werden in "Komponenten" beschrieben
Intel® Ethernet Controller I210
2 x 1Gbit/s Ethernet Controller (10/100/1000 Mbit/s)
IPMI 2.0-kompatibel, Integrierter Remote Management Controller (iRMC S4, 256 MB angeschlossener Speicher einschl. Grafikcontroller)
Trusted Platform Module (TPM)Infineon / TPM 1.2 (Modul); TCG-konform (Option)
Netzteilkonfiguration1 x Hot-Plug-Netzteil oder 2 x Hot-Plug-Netzteile für Redundanz
Wirkleistung (max. Konfiguration)643 W
Gewichtbis zu 25 kg
Rack (B x T x H)482,6 mm (Blende) / 445 mm (Gehäuse) x 770 x 86.9 mm
Einbautiefe, Rack735 mm
SerververwaltungSerververwaltung
StandardServerView Suite - Deploy
Installation Manager
Scripting Toolkit, ServerView Suite - Control
Operations Manager einschl. PDA und ASR & R
(Prefailure Detection and Analysis; Automatic Server Recovery and Restart)
Agenten und CIM-Provider / Agentless Service
System Monitor
RAID Manager
Capacity Management
Power Management
Storage Support, ServerView Suite - Maintain
Remote Management (iRMC kombiniert mit Intel® Node Manager)
Update Management (BIOS, Firmware, Windows-Treiber, Agenten und CIM-Provider)
Performance Measurement
Asset Management
Online-Diagnose, ServerView Suite - Integrate
Integration packs für Microsoft System Center, VMware vCenter, VMware vRealize, Nagios, und HP SIM, Deployment-Tools und sonstiges
OptionServerView embedded Lifecycle Management
Erweiterte Managementfunktionalitäten für einfache, stark integrierte und automatisierte Managementprozesse, ServerView Suite - Maintain
iRMC Advanced Pack einschl. Advanced Video Redirection (AVR), Videobearbeiting und Virtual Media, ServerView Suite - Dynamize
SV Virtual-IO Manager (VIOM)
Garantiedauer3 Jahre
GarantieartGewährleistung vor Ort
Servicelebenszyklus5 Jahre nach Ende der Produktlebensdauer
Service-Weblinkhttp://www.fujitsu.com/fts/products/product-support-services/

Komponenten

Bandlaufwerk PRIMERGY LTO-3 HH Ultrium
LTO3Mit der dritten Generation des LTO-Laufwerks (Linear Tape Open) bieten wir ein innovatives Produkt mit adaptiver, verlustfreier Datenkompression, Digital Speed Matching (DSM) und 128 MB Pufferspeicher.
PRIMERGY LTO-4HH Ultrium (F3626)
LTO4Das Bandlaufwerk LTO-4 HH (Linear Tape Open-Technologie) mit seinen 800 GB (1,6 TB komprimiert) speichert doppelt so viele Daten wie sein Vorgänger LTO-3. Es ist kleiner, spart Platz und ist genauso leistungsstark und zuverlässig wie die LTO-4-Bandlaufwerke mit voller Höhe.
PRIMERGY LTO-5HH Ultrium
Die fünfte Generation des Bandlaufwerks Linear Tape Open (LTO-5) bietet erstmals eine unkomprimierte Speicherkapazität von 1,5 Terabyte pro Band und eine Transferrate von bis zu 280 MByte/s. Bei eingeschalteter Kompression lassen sich bis zu 3000 GB auf einem einzigen Laufwerk sichern.
PRIMERGY RDX USB3.0
Das PRIMERGY RDX (Removable Disk) Laufwerk bietet eine professionelle Datensicherung, die sich jeder leisten kann. Dieses Laufwerk stellt eine neue Methode für die Sicherung, Archivierung und den Transport von Daten dar. Das PRIMERGY RDX-Laufwerk verbindet die besten Merkmale der Festplatten- und Bandlaufwerkstechnologie.
PRIMERGY LTO-6 HH Ultrium
Die sechste Generation des Bandlaufwerks Linear Tape Open (LTO-6) bietet erstmals eine unkomprimierte Speicherkapazität von 2,5 Terabyte pro Band und eine Transferrate von bis zu 160 MByte/s. Bei aktivierter Komprimierung können bis zu 6250 GB auf einem einzigen Laufwerk mit einer Transferrate von bis zu 400 MB/s gesichert werden.
Fibre Channel Host Bus Adapter
PRIMERGY Controller FC 2x8Gbit QLogic QLE2560Der QLE2560 ist ein PCI Express, Single-Port, Fibre Channel Host Bus Adapter. Der HBA bietet die nächste Generation der 8 Gb Fibre-Channel-Technologie und erfüllt die geschäftlichen Erfordernisse eines Unternehmensrechenzentrums. Ein breites Spektrum an unterstützten Betriebssystemen und Zertifizierungen für Speichergeräte ermöglicht vielfältige Anwendungsszenarien.
QLE2562 Fibre Channel Host Bus Adapter
PRIMERGY Controller FC 2x8Gbit QLogic QLE2562Der QLE2562 ist ein PCI Express, Dual-Port, Fibre Channel Host Bus Adapter. Der HBA bietet die nächste Generation der 8 Gb Fibre-Channel-Technologie und erfüllt die geschäftlichen Erfordernisse eines Unternehmensrechenzentrums. Ein breites Spektrum an unterstützten Betriebssystemen und Zertifizierungen für Speichergeräte ermöglicht vielfältige Anwendungsszenarien.
LPe1250 Fibre-Channel-Karte
Eine rationalisierte Installation und Verwaltung, unvergleichliche Skalierbarkeit und branchenführende Virtualisierungsunterstützung machen den Single-Channel LPe1250 Fibre Channel Host Bus Adapter (HBA) zur idealen Lösung für SAN-Umgebungen mit mehreren verschiedenen Betriebssystemen. Mit leistungsfähigen Managementfunktionen und einer breiten Plattformunterstützung bietet er maximale Leistung für ein breites Spektrum an Anwendungen und Umgebungen.
LPe12002 Fibre-Channel-Karte
Eine rationalisierte Installation und Verwaltung, unvergleichliche Skalierbarkeit und branchenführende Virtualisierungsunterstützung machen den Single-Channel Emulex LightPulse LPe12000 und Dual-Channel LPe12002 Fibre Channel Host Bus Adapter (HBA) zur idealen Lösung für Unternehmens-, gemischte BS- und virtuelle Serverumgebungen.
RAID-Controller - SAS 6 Gb/s RAID 5/6 512 MB (D2616)
Der Fujitsu D2616 SAS/SATA RAID-Controller mit 8 Ports setzt neue Maßstäbe in Bezug auf die Geschwindigkeit und Datensicherheit für internen Serverspeicher. Mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 6 Gb/s pro Port erhält die neuste Technologie Einzug in die Familie der PRIMEGY Modular RAID-Controller.
D2607 SAS/SATA RAID-Controller
PRIMERGY Controller RAID MegaRAID 01 SAS 6G (D2607)Der Fujitsu SAS/SATA RAID-Controller D2607, der auf LSI SAS2008 basiert, bietet kleinen Unternehmen genau die kostengünstige Datensicherheitslösung, die sie gesucht haben. Der D2607 ermöglicht dank der Implementierung von RAID 0, 1 und 10 eine gesteigerte Lese-/Schreibleistung.
RAID-Controller SAS 6 Gbit/s 1 GB (D3116C)
Der Fujitsu RAID-Controller SAS 6 Gbit/s 1 GB (D3116C) mit 8 Ports setzt neue Maßstäbe in Bezug auf die Geschwindigkeit und Datensicherheit für internen Serverspeicher. Mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 6 Gbit/s pro Port erhält die neuste Technologie Einzug in die Familie der PRIMEGY Modular RAID-Controller.
MegaRAID SAS 9286CV-8e SAS RAID-5/6-Controller
Der RAID-Controller MegaRAID® SAS 9286CV-8e ist für den aktuellen PRIMERGY Server zur Anbindung des ETERNUS JX40 freigegeben. Das RAID-Stack basiert auf LSI MegaRAID® und bietet eine hohe Datendurchsatzleistung, umfassende Fehlertoleranzfunktionen und benutzerfreundliche Verwaltungsoptionen.
PSAS CP400i
Der SAS/SATA 8-Port-Host-Bus-Adapter PSAS CP400i bietet erweiterte Anschlussmöglichkeiten und maximale Leistung für High-End-Server und Anwendungen innerhalb von internem und externem Storage. Die Leistung basiert auf dem LSI SAS3008 IO-Controller, der die neusten Verbesserungen der SAS- und PCI-Express-3.0-Technologie beinhaltet.
PSAS CP400e
Der PSAS CP400e-Host-Bus-Adapter mit acht SAS/SATA-Ports bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und maximale Leistung für Highend-Server und Anwendungen im internen und externen Speicher. Die Leistung basiert auf dem LSI SAS9300 IO-Controller, der die neusten Erweiterungen der SAS- und PCI Express 3.0-Technologie umfasst.
SAS9200-8e 6Gb/s 8ext PCIe FH/LP
Der LSI SAS9200-8e Dual-Port-Host-Bus-Adapter bietet hochleistungsfähige Konnektivität für externe JBODs und externe RAID-Systeme. Der LSI SAS9200-8e bietet 8 Lanes mit 6 Gb/s SAS-Konnektivität und 8 Lanes mit 5 Gb/s PCI Express 2.0-Leistung, um Engpässe auszuschließen.
PRIMERGY 10 Gb Netzwerk-Controller
PRIMERGY Ethernet Controller D2755 2 port 10Gbit  1Der neue Fujitsu Ethernet D2755 Server Adapter ist der flexibelste und skalierbarste Ethernet-Adapter für die anspruchsvollen Rechenzentrumsumgebungen von heute. Der Fujitsu Ethernet D2755 Server Adapter erfüllt die hohen Anforderungen der nächsten Generation von Rechenzentren mit einzigartigen Virtualisierungsfunktionen, Flexibilität für LAN- und SAN-Netzwerke und einer bewährten, zuverlässigen Leistung.
PLAN EP Intel® X710-DA2 2 x 10 GbE SFP+

				Der Fujitsu PLAN EP Intel® X710-DA2 SFP+ Server Adapter ist der flexibelste und skalierbarste Ethernet-Adapter für die anspruchsvollen Rechenzentrumsumgebungen von heute.
Die X710 Adapterfamilie erfüllt die hohen Anforderungen der nächsten Generation agiler Rechenzentren mit einzigartigen Server- und Netzwerk-Virtualisierungsfunktionen, Flexibilität für LAN- und SAN-Netzwerke und einer bewährten, zuverlässigen Leistung.
X540-T2 2 x 10GBase-T LAN-Adapter
Der X540-T2 Adapter verfügt über Intels neusten Ethernet-Chip, einer Single-Chip-Lösung für "LAN on Motherboard" (LOM), um auf den neusten Serverplattformen 10-Gigabit-Ethernet (10 GbE) bereitzustellen. 10GBase-T vereinfacht die Einführung von 10 GbE und kann überall in Ihrem Rechenzentrum eingesetzt werden.
PLAN CP 2 x 1 Gbit Cu Intel® I350-T2
PLAN CP 2x1Gbit Cu Intel I350-T2Vertrauen Sie auf die Netzwerkkommunikation des neuen Ethernet-LAN-Adapters. Der neue Intel® I350-T2 Ethernet-LAN-Adapter, der auf der neusten Intel® 1GbE-Chip-Technologie basiert, bietet zwei Gigabit-Ethernet-Ports für 10/100/1000BaseT.
PLAN CP 4 x 1Gbit Cu Intel® I350-T4
PLAN-CP4x1Gbit-Cu-Intel-I350-T4Vertrauen Sie auf die Netzwerkkommunikation des neuen Ethernet-LAN-Adapters. Der neue Intel I350-T4 Ethernet-LAN-Adapter, der auf der neusten Intel® 1GbE-Chip-Technologie basiert, bietet vier Gigabit-Ethernet-Ports für 10/100/1000BaseT.

Case Studies

Support-Packs

Support-Pack-OptionenGlobal verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen:
9x5, Reaktionszeit vor Ort nächster Arbeitstag
9x5, 4 Stunden Antrittszeit
24x7, 4 Stunden Vor-Ort-Antrittszeit
Empfohlener Service7x24, Reaktionszeit vor Ort: 4 Std. - Für Standorte außerhalb EMEA wenden Sie sich bitte an Ihren Fujitsu-Partner vor Ort.

Documents

Hardware Maintenance & Software Support Offerings at a Glance (engl.)

Product Support Services