Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. Fallstudien>
  5. Höchst optimierte Bildqualität in der Computertomographie durch leistungsfähigste CELSIUS Workstation

Höchst optimierte Bildqualität in der Computertomographie durch leistungsfähigste CELSIUS Workstation

Das Institut für Medizinische Physik (IMP) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen arbeitet an Verfahren für die bildgebende Diagnostik. In diesem Kontext befasst sich das IMP unter anderem mit den Themen Herzbildgebung, Dosismessung und -berechnung sowie Bildqualität und Artefaktreduktion der röntgenbasierten Computertomographie (CT). Um schnell und effizient auch hochkomplexe und iterative Verfahren zu entwickeln und zu erproben, setzt die Gruppe für Medizinische Bildgebung um Prof. Dr. Marc Kachelrieß auf die CELSIUS R670 Workstation von Fujitsu.,
www.imp.uni-erlangen.de

Download

PDF CS_IMP_D_screen.pdf (684 KB)