GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Referenzen >
  4. DC Bank AG

DC Bank AG

"Der Transparente Failover vom aktiven auf den parallel laufenden Spiegel hat uns sehr gefehlt. Mit dem Fujitsu System haben wir genau das bekommen."

Alexander Bauer Teamleitung Infrastruktur und Betrieb DC Bank AG

Der Kunde

Die DC Bank AG ist verantwortlich für den Vertrieb von Diners Club Karten in Österreich, Deutschland, Polen, der Slowakei und der Tschechischen Republik, sowie den Vertrieb der Austrian Miles & More Mastercard® und einiger VISA Corporate Kartenprodukte. Die DC Bank AG ist zu 99,94% Tochterfirma der card complete. In Österreich versorgt das Unternehmen 176.000 Kunden, die über ein Netz von weltweit 26 Millionen Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen können. Sicherheit und Hochverfügbarkeit gehört zu den  zentralen Anforderungen an das IT-System der DC Bank.

Die Herausforderung

Das bestehende Server- und Storage-System drohte aus der Wartung zu laufen. Zudem waren die Kapazitätsgrenzen beim Speicher erreicht und es gab Probleme mit dem Transparenten Failover in der  bestehenden Infrastruktur. 

Die Lösung

Zeitnahe Migration auf Fujitsu PRIMERGY, VMware und Oracle Server in Verbindung mit ETERNUS DX Storage Systemen mit integriertem Transparent Failover, um Kapazitätsengpässe zu schließen und Handling beim Failover und bei regelmäßigen Desaster Tests zu erleichtern.

Kundenvorteile

  • Bedarfsgerechte Anpassung von Server und Speicher System
  • Integriertes, schnelles und einfaches Transparenter Failover von Anfang an
  • Bequemes Handling
  • Freie Kapazität für neue Projekte
  • Installation durch langjährigen Dienstleister/Fujitsu-Partner innerhalb weniger Tage


Case Study downloaden (PDF)Open a new window

Produkte und Services

  • 6 x FUJITSU Server PRIMERGY RX2530
  • 2 x FUJITSU Server PRIMERGY RX2530
  • 2 x FUJITSU Server PRIMERGY RX2540
  • 2 x FUJITSU Storage ETERNUS DX200