Skip to main content

ETERNUS DX80

Einstiegssystem mit hoher Skalierbarkeit

Die ETERNUS DX80 mit Intel® Xeon® Prozessor ist ein zuverlässiges und flexibles Plattenspeichersystem für mittelgroße IT-Umgebungen. Es zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus, ist leicht zu handhaben und reduziert so den Betriebsaufwand. Es bietet eine bemerkenswerte Skalierbarkeit bei der Speicherkapazität auf bis zu 480 TB, sodass reichlich Spielraum für zukünftiges Wachstum vorhanden ist. Die flexible Unterstützung unterschiedlicher Netzwerkverbindungen und Festplattentypen (SAS, Nearline SAS und SSD) ermöglicht die Wahl zwischen einer Kosten- und Leistungsoptimierung. Die ETERNUS DX80 bietet Thin Provisioning und sorgt so von Anfang an für eine wirtschaftlichere Nutzung der Speicherkapazität. Upgrades ohne Auslagern von Daten führen nahtlos zum nächsthöheren ETERNUS DX-System und stellen so Flexibilität und Investitionsschutz sicher. Die im Lieferumfang enthaltene Software ETERNUS SF Express reduziert den Verwaltungsaufwand und bietet zudem Datensicherheitsfunktionen.

Empfohlener Service: 24 x 7 Betreuung durch Fujitsu für Services der Enterprise-Klasse

Hauptmerkmale und Vorteile

HauptmerkmaleVorteile
RZ-Funktionalität schon in der Einstiegsklasse
  • Flexible Unterstützung unterschiedlicher Netzwerkverbindungen und Festplattentypen; ermöglicht flexible bstimmung von Leistung, Kapazität und Kosten.
  • Stellt Datensicherheit und hohe Verfügbarkeit durch umfassende Funktionen wie Verschlüsselung, Redundanz, Kopierfunktionen und Snapshots sicher
  • Effizienter Betrieb dank Technologien wie Tiering, Thin Provisioning und Eco-Modus
Management-Software mit umfassenden Funktionen ohne Extrakosten
  • Kostenloses ETERNUS SF Express Storage Management
  • Snapshot-Funktionalität bereits enthalten
  • Einfache und effiziente Anwendung
Einzigartiges und durchgängiges Familienkonzept
  • Nahtlose und vollständig kompatible Produktfamilie der Plattenspeichersysteme mit einheitlichen Systemkomponenten wie Festplatten, Shelves, Software, Racks, Kabel und einheitlicher Managementsoftware
  • Das Familienkonzept reduziert Betriebs-, Wartungs-, Migrations- und Trainingsaufwand sowie die entsprechenden Kosten
  • Migrationspfad zum nächstgrößeren Modell

Dokumente

Datenblätter


Analystenberichte 


Broschüre


Flash und Medien


Presse


Support


White Paper

Case Studies

ETERNUS DX80

ETERNUS DX90

  • ARA Assistance
    Virtualisierungslösung mit ETERNUS DX90/ETERNUS LT und Software von Symantec
  • mgw
    Service bahnt sich mit Virtualisierung den Weg zu mehr Dynamik dank ETERNUS DX90
  • PAALGROUP
    Hochverfügbarkeit mit gespiegeltem Rechenzentrum und ETERNUS DX90 realisiert
  • DLRG
    Ausfallsichere IT-Umgebung und Virtualisierung
  • Z.I.E.L. GmbH
    Z.I.E.L. GmbH mit ETERNUS DX90 und PRIMERGY BX900
  • PHILLIP GRUPPE
    Virtualisierung der IT-Infrastruktur auf ganzer Linie ein Erfolg
  • Fraunhofer IWES
    6 x ETERNUS DX90 und als Virtualisierungslösung: SUSE Linux Enterprise Server HA Cluster u. Novell
  • LAMY
    ETERNUS DX90, 2x PRIMERGY RX300 S7, Storage-Virtualisierung: DataCore SANsymphony-V (als Teil der Bytec ETERNUS DX+Appliance)
  • COMback
    4x ETERNUS DX90 mit je 115 TB , ETERNUS DX440 für BS2000 und Storage-Virtualisierung: DataCore SANsymphony
  • WOBAU Velbert
    ETERNUS DX90, ETERNUS LT40, PRIMERGY BX900+ BX920 Blade+ RX200
  • ITEBO (446 KB)
    ETERNUS DX90, Fujitsu Storage Integration Services, Backup- und Archivierungs-Software: CommVault Simpana 9
  • LKC
    LKC mit ETERNUS DX90 und DataCore

ETERNUS DX100/200

  • Unilab
    PRIMERGY Server und ETERNUS Speichersysteme für das Rechenzentrum

ETERNUS DX400

  • RHEINZINK
    optimiert mit ETERNUS DX400-Systemen Speicherprozesse
  • Lanxess
    Managed SAP BW mit ETERNUS DX400 für LANXESS
  • European Southern Observatory (ESO)
    Größtes Verbundteleskop der Welt nimmt mithilfe von ETERNUS den Kosmos ins Visier
  • Fujitsu Technology Solutions
    Sicherheit und Performance auf höchsten Niveau mit ETERNUS DX440
  • Lechwerke
    Der süddeutsche Energieversorger Lechwerke AG setzt beim Online-Storage auf ETERNUS DX-Systeme von Fujitsu
  • COMback
    4x ETERNUS DX90 mit je 115 TB , ETERNUS DX440 für BS2000 und Storage-Virtualisierung: DataCore SANsymphony

ETERNUS DX8700

  • Olympus
    Höchstleistungsfähiges Speichermanagement mit ETERNUS DX8400 und FalconStor
  • TomTom Business Solutions
    TomTom Business Solutions navigiert mit ETERNUS DX sicher durch schnelles Wachstum
  • INFO AG
    ITK-Full-Service-Provider INFO AG setzt auf High-End-Speichersysteme ETERNUS DX8700
  • PwC Deutschland
    PwC Deutschland mit der ETERNUS DX8700  und der ETERNUS CS High-end

Support Pack-Optionen

Global verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen

  • 9x5, Reaktionszeit vor Ort nächster Arbeitstag
  • 9x5, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort
  • 24x7, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort

Empfohlener Service:

24x7, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort.

Produkt-Supportservices