Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. Fujitsu Produkt-Supportservices >
  4. Einfacher und effizienter Schutz von IT-Lösungsinfrastrukturen

Fujitsu Infrastructure Support

Einfacher und effizienter Schutz von Fujitsu IT-Infrastrukturen

Um die Verlagerung der Technologie zu vertikal integrierten Produkt-Stacks (z. B. Fujitsu Integrated Systems and Storage Solutions) zu meistern, bietet Fujitsu zwei verschiedene Arten des Infrastructure Supports.

Fujitsu SolutionPack

Fujitsu SolutionPack ist das Einstiegsprodukt für Infrastructure Support. Grundlage des SolutionPack sind die bekannten Support Packs für die in die Lösungsinfrastruktur integrierten Hardware- und Softwareprodukte. Diese Support Packs sind obligatorische Voraussetzung für den kompletten Infrastructure Support.
Das SolutionPack muss direkt mit der Fujitsu Infrastructure Solution (oder kurz danach) erworben werden und unterstützt eine feste Konfiguration über einen festen Servicezeitraum (36 oder 60 Monate) zu einem sofort fälligen Festpreis. Verlängerungen sind möglich.

Fujitsu SolutionContract

Fujitsu SolutionContract ist die ideale Ergänzung aller Fujitsu Infrastructure Solutions und bietet eine hohe Flexibilität im Hinblick auf die Vertragslaufzeit und die erworbene Infrastruktur, die während der Vertragslaufzeit erweitert werden kann.
Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 3 Jähre und beginnt zu dem vertraglich vereinbarten Termin. Sie wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sofern der Vertrag nicht innerhalb der festgelegten Frist gekündigt wird.
Die Serviceleistung wird auf Basis regelmäßiger Pauschalbeträge abgegolten.

Fujitsu SolutionPack und Fujitsu SolutionContract sind mit verschiedenen Optionen erhältlich und bieten Kunden somit die Flexibilität, Servicezeit, Vor-Ort-Reaktion oder Wiederherstellungszeit gemäß ihren Erfordernissen zu wählen. ;

SolutionContract
  • Der infrastrukturorientierte Support reduziert die Komplexität in Bezug auf die Wartung der Lösungsinfrastruktur – Fujitsu ist für die Integration von Hardware- und Softwarekomponenten verantwortlich.
  • Sicherheit im Hinblick auf den vertraglichen Schutz durch einheitliche Service Level Agreements sowie aufeinander abgestimmte Servicezeiträume (nur SolutionContract)
  • Problemvermeidung durch proaktive Services und regelmäßige Beratungen mit einem Technical Account Manager (zurzeit nur SolutionContract)
  • Eine fundierte Servicepalette, die auf die Anforderungen und das Budget der Kunden abgestimmt ist
  • Flexibilität für Kunden bei der Entwicklung einer IT-Lösungsinfrastruktur
  • Auswahl der Zahlungsmodalitäten: sofortige Zahlung bei dem SolutionPack oder monatlich bei dem SolutionContract
  • Pauschalgebühren: gut planbar, keine versteckten Kosten

Datenblatt Fujitsu SolutionPack für
  • Fujitsu Integrated System PRIMEFLEX für SAP HANA® (ENOpen a new window, DEOpen a new window)

Datenblatt Fujitsu SolutionContract für
  • Business Warehouse Accelerator Infrastructure (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
  • ETERNUS® CS8000 (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
  • ETERNUS® CD10000 (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
  • FlexFrame® für SAP® (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
  • Fujitsu Integrated System PRIMEFLEX für SAP Landschaften (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
  • Fujitsu Integrated System PRIMEFLEX für SAP HANA® (ENOpen a new window, DEOpen a new window)
Fujitsu SolutionPack und SolutionContract sind verfügbar für
  • FUJITSU Integrated System PRIMEFLEX für SAP HANA®

Fujitsu SolutionContract ist verfügbar für