Skip to main content

LPe1250 Fibre-Channel-Karte

Eine rationalisierte Installation und Verwaltung, unvergleichliche Skalierbarkeit und branchenführende Virtualisierungsunterstützung machen den Single-Channel LPe1250 Fibre Channel Host Bus Adapter (HBA) zur idealen Lösung für SAN-Umgebungen mit mehreren verschiedenen Betriebssystemen. Mit leistungsfähigen Managementfunktionen und einer breiten Plattformunterstützung bietet er maximale Leistung für ein breites Spektrum an Anwendungen und Umgebungen.

Merkmale & Vorteile

Merkmale Vorteile
  • Die Unterstützung von Message Signaled Interrupts eXtended (MSI-X) verbessert die Auslastung des Hosts und die Anwendungsleistung
  • Bietet eine überragende Leistung für das Unternehmen
  • Unterstützung von 8 Gb/s, 4 Gb/s & 2 Gb/s Fibre-Channel-Geräten
  • Nahtlose Integration in bestehende SANs
  • Umfassende Virtualisierungsfunktionen mit Unterstützung von N_Port ID Virtualization (NPIV) und Virtual Fabric
  • Unterstützt die IT-Serverkonsolidierung und Energieeinsparungsinitiativen
  • Host-to-Fabric-FC-SP-Authentifizierung
  • Erlaubt die Anwendung von SAN-Best-Practices, -Tools und -Prozessen mit virtuellen Server-Deployments

Technische Details

SteckverbindertypLC-style
Datentransferrate bis zu8 Gbit/s
Bus-Transferrate5GT/s
Standards· ANSI Fibre Channel: FC-PI-4, FC-FS-2, FC‑FS-2/AM1, FC-LS, FC-AL-2, FC-GS-6, FC‑FLA, FC-PLDA, FC-TAPE, FC-DA, FCP durch FCP-4, SBC-3, FC-SP, FC-HBA und SMI-S v1.1
· PCI-Express-Basisspezifikationen 2.0
· Elektromechanische Spezifikation 2.0 für PCIe-Express-Karten
· Fibre-Channel-Klasse 2 und 3
· PHP Hot-plug/Hot-swap