Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Server >
  5. FUJITSU Server PRIMERGY >
  6. Blade Server>
  7. 10 Gbit/s Dual-Port-Ethernet-Mezzanine-Karte

10 Gbit/s Dual-Port-Ethernet-Mezzanine-Karte

Die flexibelste und skalierbarste Ethernet-Mezzanine-Karte für anspruchsvolle Rechenzentrumsumgebungen von heute beschleunigt den LAN-Traffic der PRIMERGY BX900 Server Blades und die darauf laufenden geschäftskritischen Anwendungen. Gerade in virtualisierten Umgebungen mit einer wachsenden Anzahl von VMs pro physischem Server bietet dieser Controller eine Kombination aus unübertroffenen Funktionen und zuverlässiger Leistung.

Merkmale & Vorteile

Merkmale Vorteile
Höchste LAN-Leistung für Local Area Networks
  • Intel® 82599 10 Gigabit Ethernet-Controller

  • Das branchenführende, energieeffiziente Design für eine 10-Gigabit-Leistung und Mehrkernprozessoren der nächsten Generation spart Kosten sowie Energie und verringert die Komplexität
Multi-Core-CPU-Beschleunigung
  • Load-Balancing auf Mehrkernprozessoren mittels Intelligent Queue Support

  • Steigert die Leistung von Mehrprozessorsystemen durch effiziente Verteilung von Netzwerklasten auf die CPU-Kerne, wenn es in Verbindung mit Receive-Side Scaling (RSS) von Microsoft oder Scalable I/O unter Linux verwendet wird
Das Optimum in puncto Virtualisierung
  • Intel® VT-c mit VMDq und VMDc (SR-IOV + VM Mobility) entlastet die Hypervisoren der unterstützenden Virtualisierungsbetriebssysteme in erheblichem Maße von CPU-intensiven Workloads; SR-IOV bietet bis zu 64 direkte Verbindungen (virtuelle Funktionen) zwischen einem LAN-Port und den virtuellen Maschinen eines Server Blade

  • Gesteigerter Datendurchsatz von virtuellen Maschinen und vereinfachte Migration von VMs

Technische Details

Controller SiliconIntel® 82599 10 Gigabit Ethernet Controller
Bus-Transferrate5GT/s