Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Case Studies>
  4. EOS IT Services

EOS IT Services


Branche: Projekt:
Finanzdienstleistungen
ETERNUS, PRIMERGY

Logo EOS

"In der Zusammenarbeit mit Fujitsu hat uns immer besonders der hoch professionelle und vor allem schnell agierende Support geholfen und in unserer Entscheidung für diesen langfristigen Partner bestätigt."


Dr. Thorsten Kleinwort, Leiter Rechenzentrum, EOS IT Services

www.eos-solutions.comOpen a new window

Die Herausforderung

Die dynamische Unternehmensentwicklung sowie die gesetzgeberische Entwicklung stellen hohe Anforderungen an die Unternehmens-IT und den Umgang mit schnell wachsenden sensiblen Kundendaten. 2011 plante EOS IT Services zusammen mit Fujitsu und dem Fujitsu SELECT Expert Partner antauris AG den Ausbau und Erneuerung eines Rechenzentrums in Hamburg. Das Rechenzentrum wurde 2012 in Betrieb genommen. Bis 2013 wurde die bestehende Storage-Lösung kapazitiv mehr als verdoppelt. Anfang 2014 beauftragte EOS IT Services Fujitsu mit der Konzeption und Umsetzung einer hoch performanten, hochverfügbaren und ausfallsicheren Storage-Lösung mit guter Skalierbarkeit zur Sicherung sensibler Kundendaten, um das mittlerweile an der Kapazitätsgrenze laufende Storage den gesteigerten Anforderungen der EOS Gruppe anzupassen. EOS IT Services setzt DataCore als Storage-Virtualisierungslösung ein. Diese Lösung soll auch zukünftig genutzt werden und musste daher als Bestandteil der Storage-Konzeption von Fujitsu berücksichtigt werden.

Produkte und Services

  • 4x FUJITSU Storage ETERNUS DX500 S3 (je 422 Terabyte)
  • 2x FUJITSU Server PRIMERGY RX500 S7

Download

Case Study EOS IT Services (171 KB)