Förderung nachhaltiger Lieferketten

Fujitsu – Förderung nachhaltiger Lieferketten

Supply Chain Intelligence bietet einen Echtzeit-Überblick über Märkte im Wandel

Immer häufigere Störungen sind eine Zerreißprobe für die Lieferketten. Zudem fordern Verbraucher*innen immer mehr Transparenz über die Herkunft der Produkte. Für Sie als herstellendes Unternehmen stellt sich vor diesem Hintergrund die Frage: Am derzeitigen Lieferkonzept festhalten oder die Lieferkette transformieren, um innerhalb eines nachhaltigen Netzwerks Ihre Umweltziele zu erfüllen, Ihren Umsatz zu sichern und die Erwartungen Ihrer Kund*innen zu erfüllen?

Bei Fujitsu sind wir davon überzeugt, dass es nur eine zukunftsfähige Option gibt: die digitale Transformation und die Neugestaltung Ihrer Lieferkette. Orientieren Sie sich an Echtzeit-Daten, um fundiertere Entscheidungen zu treffen. Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter*innen mithilfe von digitalen Plattformen, die Lieferantenbeziehungen zukunftsfähig zu gestalten und die Beschaffungsprozesse nachhaltig zu gestalten.

White Paper

Mehr Resilienz für Ihre Lieferkette

Die Covid-19-Pandemie hat Wertschöpfungsketten auf der ganzen Welt zerrüttet – und dabei in vielen Unternehmen den Mangel an Agilität und Resilienz deutlicher offengelegt als jemals zuvor. Mit den Folgen dieser Entwicklung sowie realen Lösungsansätzen beschäftigt sich das gemeinsame White Paper von PAC und Fujitsu:

  • Erfahren Sie, mit welchen Stellschrauben Sie Ihre Lieferkette optimieren und auch schwächere Partner stärken können.
  • Profitieren Sie von Expert*innen-Empfehlungen an, um aus einer optimalen Strategie Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen zu generieren.

Warum sollten Sie sich für Fujitsu als Partner für die nachhaltige Transformation Ihrer Lieferkette entscheiden?

Aus der Industrie für die Industrie: Als Teil der Fertigungsindustrie kennen wir die Herausforderungen unter schwierigen Rahmenbedingungen, oft als VUCA-Geschäftsumfeld bezeichnet (volatility - Unbeständigkeit, uncertainty – Unsicherheit, complexity - Komplexität, ambiguity – Mehrdeutigkeit), aus erster Hand. Wir wissen daher auch, wie sich Nachhaltigkeit in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln lässt.

Wir sind davon überzeugt: Die Transformation des Unternehmens gelingt nur über die Transformation innerhalb der Belegschaft. Es ist entscheidend für Ihr Wachstum, Ihre Mitarbeiter*innen zu sinnvollen Entscheidungen innerhalb der Lieferkette zu befähigen.

Wir haben nicht nur Dutzende von Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation begleitet, sondern auch unseren eigenen Fertigungsbetrieb und unsere Lieferkette neu gedacht. Die Strategien und Lösungen, die wir mit Ihnen gemeinsam im Co-Creation-Ansatz erarbeiten, sind somit vielfach in der Praxis erprobt.

Lösungen von Fujitsu für eine nachhaltige Lieferkette

Build trusted processes

Bauen Sie vertrauenswürdige Prozesse auf

Bauen Sie mithilfe von Fujitsu Track and Trust Distributed Ledger Technology ein sicheres, vertrauenswürdiges und vernetztes Ökosystem zur Verwaltung von Fertigungsdaten auf.

Put customers first

Setzen Sie die Kund*innen an die erste Stelle

Optimieren Sie die Effizienz mit FUJITSU GLOVIA® OM, um Ihren bestehenden Kundenstamm zu erweitern und neue Kund*‘innen zu gewinnen.

Real-time asset tracking

Asset-Tracking in Echtzeit

Verbessern Sie die Transparenz Ihrer Lieferkette und ermöglichen Sie Produktionsentscheidungen in Echtzeit mit IoT-Lösungen von GlobeRanger - einem Tochterunternehmen von Fujitsu.

Strengthen your supply chain

Stärken Sie Ihre Lieferkette

Stärken Sie Ihre Lieferkette, antizipieren Sie eine steigende Kundennachfrage und schützen Sie Ihre Belegschaft vor ständigen Bedrohungen mit Fujitsu und ServiceNow.

Einblicke in die Fertigung

The Supply Chain Act is set to make sustainability an official objective

Aufbau eines nachhaltigen Unternehmens und einer ethischen Lieferkette mit Blockchain-Technologie

Erfahren Sie aus der Geschichte, die hinter der tex.tracer-Plattform steckt, wie es möglich ist, in der von extremem Wettbewerb geprägten, preissensiblen Bekleidungsindustrie eine ethische, nachhaltige Lieferkette aufzubauen.

How can manufacturers be sustainable with no traceability?

Wie können Fertigungsunternehmen nachhaltig sein, wenn es keine Rückverfolgbarkeit gibt?

Rückverfolgbarkeit ist heutzutage ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Fertigung. Jene, die bereits begonnen haben, für Rückverfolgbarkeit zu sorgen, werden in Zukunft besser positioniert sein, da die gesetzlichen Auflagen zunehmen und die Forderung nach mehr Transparenz wächst.

How to prime for sustainable growth in manufacturing

Wie man sich in der Fertigung für nachhaltiges Wachstum rüstet

Erfahren Sie, wie Sie Nachhaltigkeitsziele erreichen und operative Herausforderungen in unbeständigen, unsicheren und komplexen Geschäftsumfeldern bewältigen. Finden Sie die richtige Formel, um die Notwendigkeit, die Probleme der Gegenwart zu meistern, und die Notwendigkeit, sich auf die Zukunft vorzubereiten, in Einklang zu bringen.

Die Umgestaltung Ihrer intelligenten Fertigung beginnt hier

Stärken Sie Ihr Unternehmen und steigern Sie die Nachhaltigkeit Ihrer Lieferkette in Zusammenarbeit mit Fujitsu. Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung einer Strategie zur Umstrukturierung Ihres Unternehmens, die Ihrem Produktionsnetzwerk Widerstandsfähigkeit und Agilität verleiht.

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Top of Page