PalmSecure: Ihr Unternehmen einfach absichern

PalmSecure bietet ein hohes Maß an Genauigkeit, ist einfach zu implementieren und verwendet ein berührungs- und kontaktloses Lesegerät. Der Benutzer wird dadurch physiologisch praktisch überhaupt nicht eingeschränkt. Außerdem ist die Lösung äußerst hygienisch, da kein Hautkontakt erforderlich ist. Da die Venen im Körperinneren liegen und eine Vielzahl von Unterscheidungsmerkmalen aufweisen, bieten sie ein hohes Maß an Sicherheit. Versuche eine Identität zu fälschen, sind somit nahezu unmöglich.

PalmSecure, unsere hochwertige biometrische Authentifizierungstechnologie, basiert auf der Erkennung des Handvenenmusters und hat sich als eine der präzisesten biometrischen Authentifizierungslösungen erwiesen, die derzeit auf dem Markt sind.

Fujitsus biometrische Authentifizierungslösungen

In der heutigen digitalisierten Welt, in der Cyber-Kriminalität, Diebstahl und Betrug auf dem Vormarsch sind, benötigen Unternehmen die sichersten, genauesten und zuverlässigsten Identitätsauthentifizierungsmethoden für den Datenzugriff, den physischen Zugang und die allgemeine Sicherheit.

Systemsicherheit zu gewährleisten, ist durch Angriffe an allen Fronten - nicht nur extern durch Außenstehende sondern auch intern durch Insidermanipulation - zu einer wahren Herausforderung geworden. Die Implementierung von technischen Sicherheitsmechanismen ist daher wichtiger denn je. Mit dem dramatischen Anstieg von Netzwerken, Geräten, Verbindungen und Anwendungen ist dies jedoch ein äußerst komplexes Unterfangen geworden.

Für viele ist biometrische Sicherheit die Antwort, weil die entsprechende Plattformtechnologie alle Branchen bedienen und unterstützen kann. Seit vielen Jahren experimentieren Unternehmen weltweit mit einer Reihe von biometrischen Authentifizierungslösungen, wie Iris-, Gesichts-, Fingerabdruck-, Unterschrifts- und Stimmerkennung, und sie alle bieten eine höhere Sicherheit als herkömmliche Passwörter.

Die Implementierung einer biometrischen Identitätsmanagementlösung, die in der Lage ist, die Person hinter dem Passwort zu erkennen, ist ein wichtiger Schritt zu größerer Systemsicherheit. Herauszufinden, welche biometrische Technologie die richtige für ein Unternehmen ist, hängt jedoch vom Anwendungsfall ab.

Fujitsu PalmSecure Geschäftsanwendungen

PalmSecure™-Technologie basiert auf mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung mit der Bilderkennung von Fujitsu und verfügt über ein breites Anwendungsspektrum in allen Branchen, darunter:

  • Physische Zugangskontrolle für Besucher und Mitarbeiter – verbessert die Sicherheit der Gebäude.
  • Zeiterfassung und -kontrolle – reduziert Mitarbeiterbetrug.
  • Zugriff auf unternehmensweite IT-Systeme – beseitigt den Druck einer Passwort-Rücksetzung.

PalmSecure ID Access

PalmSecure ID Access ist eine Lösung für die physische Zugangskontrolle. Die biometrische Identifikation mit der Fujitsu PalmSecure Palmvenen-Technologie wird zur Sicherung des Zugangs zu z. B. Gebäuden und Rechenzentren eingesetzt. ID Access unterstützt die 1:n-Identifikation nur mit Biometrie und kann auch 1:1-Verifikationen durch Hinzufügen von Smart Cards oder RFID als zweiten Faktor durchführen. Die Lösung lässt sich problemlos in die meisten physischen Zutrittskontrollsysteme (PAC) sowie in bestehende Time and Attendance (T&A) Softwarelösungen integrieren.


PalmSecure ID Login

PalmSecure ID Login öffnet die Welt der Thin- und Fat-Clients für die biometrische Handaderidentifikation – unabhängig davon, welche Betriebssysteme eingesetzt werden. ID Login wurde entwickelt, um den Datenschutz zu unterstützen und einen hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit zu erreichen sowie höchste Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. ID Login unterstützt Microsoft Windows 7, 8, 8, 8.1 und 10 für Fat Clients und ermöglicht es Thin Clients, sich über Linux GUI mit Microsoft RDP, Citrix und VMware Terminalserver-Sitzungen zu verbinden.


PalmSecure ID LifePass

PalmSecure ID LifePass ist eine Lösung, die es ermöglicht, Soft- und Hardwareumgebungen mit der Technologie zur Erkennung von Handflächenvenen zu verbessern. Egal ob der Kunde ein Tool, eine Anwendung etc. verwendet, bei dem die Standardanmeldung nur mit Benutzername und Passwort erfolgt oder z.B. ein industrielles Fertigungsgerät, bei dem es keine Zugangssicherheit gibt. Alle diese Umgebungen können mit biometrischer Authentifizierung ausgestattet werden. Die Lösung verfügt über eine leistungsfähige API und kann in nahezu jede Software- und IoT-Umgebung integriert werden.

Mehr erfahren Sie im Blog Articles
Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf Twitter



Kontaktieren Sie uns


Füllen Sie das nachstehende Formular aus, um weitere Informationen über die Unternehmens- und Cybersicherheitsservices von Fujitsu zu erhalten und zu erfahren, wie diese zum Schutz Ihres Unternehmens beitragen.

Top of Page