Daten- & Diebstahlschutz

Die Kombination aus Fujitsus Kompetenz im Bereich der Benutzersicherheit und Partnerschaften mit führenden Anbietern von Sicherheitslösungen gewährleistet, dass unsere Client-Computing-Geräte standardmäßig eine überragende Sicherheit bieten. Unsere optionalen Produkte und Lösungen für Benutzersicherheit lassen sich leicht in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren und können mit ergänzenden Software- und Hardwareangeboten erweitert werden, um individuelle Anforderungen an die Benutzersicherheit zu erfüllen.

Unternehmen geben Millionen aus für
Firewalls, Verschlüsselung und sichere Zugangsgeräte
und das ist verschwendetes Geld, keine dieser Maßnahmen
widmet sich dem schwächsten Glied in der Sicherheitskette

— „Kevin Mitnick, Der berüchtigste Hacker der Welt“

Bezüglich des Zitats ist anzumerken, dass Sicherheit nicht bei Zugangs- und Software-Sicherheitslösungen endet. Es gibt auch großen Bedarf an Hardwaresicherheit. Fujitsu bietet ein breites Spektrum an Hardware-Sicherheitslösungen, um in Ihrem Unternehmen ein Höchstmaß an Sicherheit zu realisieren.

Unterstützung von Kensington- & Vorhängeschlössern

Integrated Lock

In seitlicher Gehäuseabdeckung integriertes Schloss

Kensington Lock

Kensington-Schloss

Vorhängeschloss

PadLock

Kensington-Schloss-Unterstützung

Sichern Sie Ihr Notebook mit einem Schloss. Moderne Notebooks sind leicht, klein und daher leicht zu entwenden. Neben dem Verlust des Geräts selbst gehen aber auch wertvolle Daten des Eigentümers verloren. Alle Notebooks von Fujitsu bieten eine integrierte Kensington-Schloss-Unterstützung – eine einfache und elegante Möglichkeit sicherzustellen, dass Ihr Notebook dort bleibt, wo es hingehört.


Zusätzlicher Schutz für Workstations und Desktop-PCs

Selbst ein PC oder eine Workstation kann gestohlen werden. In diesem Fall kann der Verlust sogar höher sein als bei einem mobilen System. Daher bieten Fujitsu Professional PCs und Workstations nicht nur eine Kensington-Schloss-Unterstützung, sondern auch Schutz durch ein Vorhängeschloss. Stellen Sie sicher, dass Ihr Eigentum dort bleibt, wo es hingehört.

Um Ihren Professional PC oder Ihre Workstation vor unbefugtem Zugriff zu schützen, können Sie Ihr Gerät mit einem Vorhängeschloss nicht nur vor Entwendung schützen, sondern auch verschlossen halten. Außerdem können alle Professional PCs und Workstations versiegelt werden, damit sie noch besser geschützt sind.

Sollte es jemandem trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelingen, das Gehäuse zu öffnen, sendet Ihnen das System beim Starten eine entsprechende Meldung über das Netzwerk.

Intrusion Detection Switch

Überwachung des Gehäuses

Der physische Zugang zur Computer-Hardware ist der Schwachpunkt in Bezug auf Hacker-Angriffe. Um den Zugang zum Gehäuse zu überwachen, kann es mit einem speziellen Schalter versehen werden, der betätigt wird, sobald das Gehäuse geöffnet wurde.

Sobald der Schalter betätigt wurde, wird ein Protokolleintrag in das BIOS geschrieben und der Nutzer über den physischen Zugang, d. h. das Öffnen des Gehäuses, informiert. Darüber hinaus muss beim nächsten Booten das Setup-Passwort eingegeben werden.

Sichtschutzfilter

Zum Schutz und zur Wahrung der Privatsphäre verhindern Sichtschutzfilter, dass der Computerbildschirm von der Seite eingesehen werden kann. Mit der einzigartigen Blickschutztechnologie Microlouver von 3M sind die Daten auf dem Bildschirm nur für Personen klar sichtbar, die direkt vor dem Rechner sitzen. 3M bietet die größte Bandbreite an Computer-Sichtschutzfiltern.

How does PalmSecure work

Plattform und Software

Erase Disk

Was geschieht mit vertraulichen Daten, wenn die Festplatte oder SSD, auf der sie gespeichert sind, ausgemustert wird?

In einer idealen Welt könnte man erwarten, dass diese gelöscht würden, bevor sie wiederverwendet, weiterverkauft oder vollständig zerstört werden. In der realen Welt, in der wir leben, vermeiden Nutzer diese Vorgehensweise jedoch häufig, da sie teuer und kompliziert ist. Und genau hier kommt die neue Komponente der Systemfirmware EraseDisk von Fujitsu ins Spiel.


EraseDisk bietet verschiedene Vorteile gegenüber speziellen Softwarelösungen:


  • Zeit- und Kosteneinsparungen – Anwender müssen die entsprechende Software nicht extra suchen, kaufen und installieren. Sie müssen die Funktionalität nur mit ihrem neuen Arbeitsplatzsystem bestellen.
  • Einfache und stressfreie Handhabung – Als Teil des UEFI-BIOS kann EraseDisk vor dem Start des Betriebssystems ausgeführt werden, zusätzliche Medien (DVDs oder USB-Sticks) sind nicht erforderlich.
  • Passwortschutz – Zur Erhöhung der Sicherheit und Vermeidung von Pannen kann die Anwendung nur von autorisierten Mitarbeitenden (Admins oder Vorgesetzten) ausgeführt werden, die ihre Identität nachweisen können.
  • Beständigkeit und Schutz vor Verlust – Aufgrund der Implementierung über die UEFI-BIOS-Firmware kann EraseDisk nicht ungewollt deaktiviert werden oder auf andere Weise „verloren gehen“ und bleibt während der gesamten Lebensdauer des Mainboards funktionsfähig.