Wir versorgen Versorger

visual energy & utilities

Digitale Lösungen für Energie- und Versorgungsunternehmen

Digitalisierung der Wertschöpfungskette - garantierte Qualität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

Disruption ist das Gebot der Stunde – auch für Energie- und Versorgungsunternehmen. Ihre Kunden verlangen nach klimagerechter Energie, aber bitte preisgünstig. Die Regularien werden immer komplexer. Die vorhandene Infrastruktur kommt unter Druck. Die Netze müssen modernisiert werden. Und nicht zuletzt altert die Belegschaft.

In all diesen Punkten können digitale Technologien unterstützen.

So powern hochentwickelte Sensoren intelligente Netze. Maschinelles Lernen (ML) sieht die Verfügbarkeit von Ressourcen voraus. Künstliche Intelligenz (KI) prognostiziert Fehler genau. Intelligente Geräte geben den Menschen die Kontrolle über ihren Verbrauch selbst an die Hand.

Ziel ist ein Plus an Service, Qualität und Transparenz. Auch Versorger nehmen die “Losgröße Eins” ins Visier: passgenaue Angebote für jeden Endkunden.

Digitale IT-Lösungen von Fujitsu – vertrauensvolle Transformation

Die Zukunft von Energie- und Versorgungsunternehmen liegt in einem digitalen „Inside-Out-Ansatz“. Das heißt, dass

  • Abläufe hochgradig automatisiert sind und von proaktivem Prozess-Management sowie kontinuierlicher Prozessoptimierung unterstützt werden
  • intelligente Netze beispielsweise Stromausfälle verhindern und den Bedarf effizient aussteuern
  • vorausschauende Anlagen-Instandhaltung die Leistung verbessert und Kosten verringert
  • Konsumenten zu sogenannten Prosumenten werden, die gleichzeitig als Produzenten agieren können.

Wir sind Experten in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer digitaler Lösungen, die neue Möglichkeiten für unsere Kunden schaffen. Wir unterstützen Sie mit Angeboten für eine vernetzte Infrastruktur, für das Supply Chain Management und für das Personal. Damit Sie Komplexität auflösen und Ihre Ressourcen besser ausschöpfen können. Dadurch verbessern Sie die Operational Excellence und erschließen sich neue Geschäftschancen.

Digital co-creation in energy and utilities

Einfaches Laden für Deutschland

Die Blockchain-Technologie macht es möglich

Momentan ist die Ladeinfrastruktur für E-Autos in Deutschland sehr heterogen. Es gibt eine Vielzahl an Anbietern und Lösungen am Markt. Die Preise sind unterschiedlich. Und: man kann nicht an jeder Ladesäule laden. Fujitsu arbeitet gemeinsam mit acht anderen Playern in einem Forschungsprojekt an der Lösung des Problems. In dieser Folge sprechen wir über die Blockchain-Technologie und darüber, wie sie die Ladeinfrastruktur in Zukunft verbessern kann. Zu Gast sind zwei Experten, die Teil des Projekts sind: Dr. Rainer Enzenhöfer von der TransnetBW und Leopold Sternberg von Fujitsu.

Warum Fujitsu als Partner?

Wir gehören zu den Top 10 der weltweiten Anbieter von digitalen IT-Services und -Lösungen. Digitale Transformation heißt für uns, die richtigen Prozesse zu digitalisieren, zu automatisieren und zu transformieren. Wir bringen Verständnis und Expertise für das Implementieren neuer digitaler Technologien mit.

Wir investieren mehr als 1 Mrd. Euro vom Jahresumsatz in Forschung und Entwicklung. Wir entwickeln international führende digitale Lösungen, mit denen Versorger die Digitalisierung managen und Prozesse transformieren.

Wir arbeiten mit Energie- und Versorgungsunternehmen rund um dem Globus daran, digitale Chancen in drei Dimensionen zu nutzen – in der Vernetzung von Anlagen, im Gewinn von Erkenntnissen und im Training der Belegschaft. Wir verfügen über bewährte Erfahrungen in der Entwicklung und Bereitstellung intelligenter digitaler Lösungen, die

  • das Energietrilemma der „Erschwinglichkeit“, „Nachhaltigkeit“ und „Sicherheit“ angehen
  • Innovation freisetzen
  • den Umsatz steigern
  • die Belegschaft smarter machen
  • die Sicherheit und den Schutz der Infrastruktur, Daten und Menschen gewährleisten

Smarte Städte –
Nahe am Menschen und seinen Bedürfnissen, nachhaltig für die Umwelt

Die Vision der Stadt der Zukunft sieht für jeden ein wenig anders aus: der Eine legt besonders viel Wert auf Ruhe und viele Grünflächen. Für die Andere ist es wichtig, jeden Abend schnell einen nahgelegenen Parkplatz zu finden.

Die Smart City von morgen muss all diese Anforderungen und noch eine Vielzahl weiterer erfüllen, um für die Bürgerinnen und Bürger lebensnah und für die Umwelt nachhaltig zu sein.

Doch vor jeder Frage nach der richtigen Software, der besten Hardware, Cloud, on prem oder hybrid, steht zunächst die Frage: was wünschen sich die Menschen in der Region?

Mit Connected Services entwickelt Fujitsu ein Lösungsszenario, das auf die speziellen Anforderungen der Menschen abgestimmt ist.