GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2019 >
  6. PFU kooperiert mit der Watercolour World

PFU kooperiert mit der Watercolour World bei der Dokumentation von Gemälden für das digitale Zeitalter

Partnerschaft ermöglicht den Erhalt empfindlicher Aquarelle in digitaler Form

PFU (EMEA) Limited

München , 31. Januar 2019

PFU (EMEA) Limited, ein Unternehmen der Fujitsu-Gruppe, der weltweit führende Hersteller von Scannern, gab heute bekannt, dass eine Partnerschaft mit der Watercolour World eingegangen wurde. Ziel der Kooperation ist es, historische Gemälde in einer geographisch aufgeschlüsselten und vollständig durchsuchbaren Bibliothek zu digitalisieren und zu archivieren. Mit Hilfe des ScanSnap SV600 von PFU EMEA schafft die britische Wohltätigkeitsorganisation einen visuellen Eindruck der Welt vor dem Zeitalter der Fotografie.

SV600 digitises for The Watercolour World

Die Watercolour World wurde mit der Absicht gegründet, öffentliche und private Aquarellsammlungen aus aller Welt zu digitalisieren, zu sammeln und über die Website der Organisation der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bis heute umfasst das Online-Archiv rund 80.000 Aquarelle von 18.000 Orten, von denen viele mit dem ScanSnap SV600 digitalisiert wurden.

Der ScanSnap SV600 wurde für eine schnelle und einfache Bilderfassung mit hoher Qualität entwickelt und kann Bilder durch Glas scannen, sodass Gemälde nicht aus ihren Rahmen gelöst werden müssen. Dadurch kann das Risiko einer Beschädigung minimiert werden. Der ScanSnap SV600 verfügt außerdem über einen Lichtfrequenzbereich, der leistungsstark genug ist, um Bilder mit hoher Detaildichte aufzunehmen. Gleichzeitig befindet sich der Frequenzbereich innerhalb sicherer Grenzen für Aquarellmedien, wodurch gewährleistet wird, dass die empfindlichen Farben nicht beschädigt werden. Dank seiner Kompaktheit eignet sich der SV600 bestens für den Transport zu Sammlungen, Galerien und Privatanwesen, um die Bilder vor Ort zu scannen.

Andra Fitzherbert, Chief Executive Officer der Watercolour World, sagt: „Aquarelle sind empfindlich, oftmals versteckt und verblassen leicht. Die Watercolour World wurde gegründet, um diese wichtigen Gemälde in öffentlicher und privater Hand zu archivieren und auf einer Website mit Geolokalisierung zusammenzufassen, bevor sie für immer verloren gehen. Unsere mit Hilfe von PFU erschaffene Online-Bibliothek ermöglicht es, eine Vielzahl von archivierten Aquarellen zu durchstöbern. Dies hat der wissenschaftlichen Gemeinschaft bereits dabei geholfen, Veränderungen in Landschaften im Laufe der Zeit zu erkennen. Wir sind gespannt, wie unser digitales Zeitalter das Potenzial der Informationen, die in historischen Aquarellen zu finden sind, nutzen wird.“

„Aquarelle haben noch vor der Fotografie Bilder der Welt kreiert, die bis heute wichtige Informationen für Historiker und Wissenschaftler liefern“, sagt Mike Nelson, Senior Vice President, PFU (EMEA) Limited.

„Wie alle unsere ScanSnap-Produkte wurde auch der SV600 dahingehend entwickelt, seinen Anwendern dabei zu helfen, ihr Scan-Erlebnis zu verbessern und sehr detailgetreue digitale Bilder zu erstellen. Wir sind stolz darauf, mit der Watercolour World zusammenzuarbeiten, um diese Gemälde für die Nachwelt zu digitalisieren, damit sich jeder ein Bild der Welt vor 1900 machen kann. Außerdem werden dadurch Veränderungen auf unserem Planeten seit der Entstehung dieser Originalbilder sichtbar.“

Zu den wichtigsten Merkmalen des kontaktlosen Scanners ScanSnap SV600 gehören:

  • Overhead-Scannen auf Knopfdruck
  • Scannt gebundene Materialien und flache Dokumente
  • Scannt einen Bereich in A3-Größe in weniger als 3 Sekunden
  •  CCD-Optik mit leistungsstarker LED-Beleuchtung innerhalb sicherer Grenzen für Aquarellmedien
  • Technologie für die Korrektur der Seitenverzerrung gebogener Bücher
  • Funktion zum Entfernen von Fingern aus dem Bild
  • Automatisierte Funktionen für Zuschnitt, Schräglagenkorrektur und Seitendrehen
  • Automatische Umblätter-Erkennung
  • Zeitgesteuerter Scan-Modus
  • USB 2.0-Konnektivität
  • Erstellung von durchsuchbaren PDF-Dateien sowie PDF- und JPEG-Dateien
  • Automatischer Zuschnitt mehrerer Dokumente in einem Scanvorgang

Website

Watercolour World: https://www.watercolourworld.org
ScanSnap SV600: https://www.scansnapit.com/tww
Pressemitteilung: https://www.scansnapit.com

Über PFU (EMEA) Limited

PFU (EMEA) Limited ist das Unternehmen innerhalb der Fujitsu-Familie, das sich auf Informationsmanagement-Lösungen spezialisiert hat. Wir bieten fortschrittliche Technologie, intelligente Software und Beratungsleistungen, die uns zum bevorzugten Partner für die anspruchsvollsten Unternehmen der Welt gemacht haben. Ob es sich nun um Dokumenten-Management-Lösungen handelt, Bildgalerien online zugänglich zu machen oder um Kleinformat-Tastaturen für Programmierer, wir sind bestrebt, den weltweiten Wissensfluss zu ermöglichen.

PFU (EMEA) Limited ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb der Fujitsu-Dokumentenscanner in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Das europäische Unternehmen wurde 1981 in Großbritannien gegründet und hat eigene Büros in Deutschland, Italien und Spanien sowie Knowledge Suites in Frankreich, Dubai und Russland.

Weitere Informationen finden Sie hier.

About The Watercolour World

Die Watercolour World ist eine kostenlose, interaktive Website, die als einzigartiges Tor zu einer globalen Sammlung von dokumentierten Aquarellen in öffentlicher und privater Hand, die vor 1900 entstanden sind, fungieren wird. Die Benutzer können entweder über eine Karte oder mit Stichworten nach Zehntausenden von Bildern suchen, die Topographie, Botanik, Zoologie, historische Ereignisse sowie menschliche Aktivitäten und Leistungen aller Art abdecken.

Die Watercolour World ist die Idee von Fred Hohler, dem britischen Ex-Diplomaten, der 2002 die Public Catalogue Foundation gründete, die erstmals in Großbritannien über 200.000 Ölbilder in öffentlichem Besitz fotografierte und veröffentlichte. Neben ihm ist Andra Fitzherbert Chief Executive der Watercolour World.

Die Watercolour World wird vollständig von der Marandi Foundation finanziert, einer in London ansässigen Wohltätigkeitsorganisation unter dem Vorsitz der britischen Unternehmer und Philanthropen Javad und Narmina Marandi.

Die Watercolour World ruft Privatpersonen und öffentliche Institutionen, die im Besitz von Aquarellen aus der Zeit vor 1900 sind, dazu auf, sich mit der Organisation in Verbindung zu setzen. Sie können die Watercolour World über collections@watercolourworld.org kontaktieren.


Copyright 2019+ PFU (EMEA) Limited. All rights reserved. PFU and the PFU logo are registered trademarks of PFU Limited. Fujitsu and the Fujitsu logo are registered trademarks of Fujitsu Limited. All other trademarks are the property of their respective owners. Statements herein are based on specified operating conditions and are not intended to create any implied warranty of merchantability or fitness for a particular purpose. PFU (EMEA) Limited reserves the right to modifications at any time without notice of these statements, our services, products, and their warranty and performance specifications. 

Datum: 31. Januar 2019
City: München
Unternehmen: PFU (EMEA) Limited