Geschwindigkeit und Komfort im Geschäft

Selbstbedienungskassen werden heute von Kunden in den meisten Einzelhandelsgeschäften erwartet. U-Scan spielt seit über 20 Jahren eine führende Rolle in der Entwicklung und Weiterentwicklung von SB-Kassen. Nach der Entwicklung so revolutionärer Lösungen wie Genesis II und Mini-Express schien es äußerst passend, für die Fujitsu Retail-Produktreihe die nächste Dimension einzuläuten.

Die Einführung von Fujitsu Impulse™, unserer bislang kleinsten SB-Kasse, entlastet Mitarbeiter, indem sie bei wachsenden Schlangen eine Alternative bietet. Dieser automatisierte Assistent ist das erste SB-System, das für verschiedene vertikale Märkte konzipiert wurde. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal hebt er sich von den Lösungen aller anderen Wettbewerber ab. Fujitsu Impulse™ kann in Lebensmittelgeschäften, Baumärkten und erstmals auch im Mini-Markt, den so genannten Convenience Stores, eingesetzt werden.

Fujitsu Impulse™ ist leicht zu bedienen und betreuen und wurde entwickelt, um den Verkauf zu fördern, die Werbefläche zu vergrößern und Ihre Markenpräsenz in Ihrer Verkaufsumgebung zu steigern.

ImpulseFingerScreen

Fact Sheet zur FUJITSU ImpulseTM SB-Kasse

Kleiner, schneller, bargeldlos: Die Fujitsu Impulse SB-Kasse unterstützt Sie dabei, einen schnellen Kundendurchlauf sicherzustellen, Schlangen kurz und den Umsatz hoch zu halten. Es ist die SB-Express-Option, auf die Sie gewartet haben.

Laden Sie das Fact Sheet zur FUJITSU ImpulseTM SB-Kasse herunter

Genesis

U-Scan Genesis bietet Einzelhändlern neue Merkmale, eine neue Flexibilität, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Zu den erweiterten Merkmalen gehören: eine hohe Kapazität, eine Platz sparende Stellfläche, Leit-LEDs im ATM-Stil, eine intuitivere Kundenoberfläche, Münzprüf- und Banknotenlese- und -Dispensereinheiten „über dem Scanner“ sowie Multi-Item-Scanning.

Dank unseres anspruchsvollen Messaging-Frameworks und Virtual-POS-Designs lässt sich U-Scan schnell in die meisten POS-Systeme von Retailern integrieren. POS-Upgrades lassen sich mit der U-Scan-Software einfach implementieren und schnell und kostengünstiger integrieren, sodass der laufende POS-Release-Zyklus des Retailers in wesentlich geringerem Maße beeinträchtigt wird.

Fujitsu U-Scan Genesis II bietet dieselbe hohe Zuverlässigkeit, die Retail-Kunden von ihren SB-Lösungsanbietern verlangen, wurde aber gleichzeitig gründlich überarbeitet und bietet nun ein schlankes und elegantes Format. Unter dem neuen, ansprechenden Gehäuse wurde die Gesamtleistung von Genesis II durch Nutzung schnellerer, zuverlässigerer und Energie effizienterer Komponenten verbessert. Genesis II beinhaltet die neuste Fujitsu U-Scan 6.0 Softwareversion, die die neusten Intel® Prozessoren und Microsoft® Windows® Betriebssysteme unterstützt.

Laden Sie das Fujitsu Genesis Fact Sheet herunter
genesis
u-scan-mini-express

U-Scan Mini-Express

U-Scan Mini-Express™ ist 40 % kleiner als sein Vorgänger und optimiert Ihre Frontend-Optionen. Der Mini-Express wurde ausschließlich für Kredit- und Debittransaktionen konzipiert und zeichnet sich durch wesentlich weniger Ausfälle und Interventionen aus als Geräte, die Bargeld handhaben. Das kleine, kompakte Design ermöglicht es Einzelhändlern, fast die doppelte Anzahl von standardmäßigen SCO-Einheiten auf dem gewünschten Platz unterzubringen. Retailer stellen diese weltweit als Expressspur und als werbetragende Kassenoptionen in ihren Geschäften auf und steigern so das Kundenerlebnis, indem Sie mehr Kundenverkehr durch SB-Kassen generieren und die Kosten senken.

Laden Sie das Fujitsu U-Scan Mini Express™ Fact Sheet herunter

U-Scan 6.0

Icons_Intervention Reduction

Verringerung von Interventionen

Icons_Friendly Checkout

Die freundliche Kasse

Icons_Additional enhancements

Weitere Verbesserungen

Icons_support

Unterstützung von Fujitsu Impulse

Verringerung von Interventionen

Fujitsu SCO erfüllt in dieser Version von U-Scan Kundenanforderungen, indem es mittels verschiedener Strategien die Anzahl unnötiger Interventionen verringert. Fujitsu verfolgt eine langfristige Strategie zur Verringerung von Interventionen. In dieser Version haben wir jedoch den folgenden ersten Schritt unternommen. Die einfache Aktivierung der „Remove Bags“-Funktion in Verbindung mit der Anwendung eines aktuellen „Shekel Bag Scale Firmware“-Upgrade kann Interventionen in Bezug auf die Gewichtssicherheit um bis zu 40 % verringern.

Die freundliche Kasse

Fujitsu macht SB-Kassen durch folgende Merkmale freundlicher:

Themes - zur Personalisierung des Kauferlebnisses können Retailer optionale Themen auf den U-Scan-Bildschirmen „Start“, „Vielen Dank“ und „Geschlossen“ anzeigen. Ein Theme ist eine Sammlung designbezogener Elemente, die miteinander harmonieren, um für ein Thema wie beispielsweise eine Jahreszeit, einen Feiertag oder besondere Ereignisse und Promotionaktionen zu werben. Fujitsu hat eine Sammlung vorkonfigurierter Themes zusammengestellt, die auf spezielle Gelegenheiten, wie Frühling, Sommer, Winter, Valentinstag und Halloween zugeschnitten sind. Retailer können außerdem die von uns bereitgestellten Tools nutzen, um ihre eigenen personalisierten Themes zu kreieren, die ihren speziellen Erfordernissen gerecht werden.

Kundenpersonalisierung - der zentrale U-Scan-Einkaufsbildschirm beinhaltet im unteren Bildschirmbereich ein Registerkarten-Steuerelement, mit dem Kunden mit Ihrem Treuekonto verbundene Präferenzen für die Standardsprache, Verpackungsoptionen und Lautstärkeregelung festlegen können.

Spenden - ermöglichen Sie es Ihren Kunden, während des Bezahlvorgangs an der SB-Kasse eine Spende für wohltätige Zwecke zu tätigen.

Zum Scrollen wischen – diese Bedienfunktion bringt die vertraute Wischfunktion von Smartphones zum Scrollen und Blättern zu den SB-Kassen. Werden mehr Artikel gekauft, als auf dem virtuellen Kassenbon angezeigt werden können, oder wenn mehr Kategorien von Waren ohne Barcode existieren, als sich auf einer Bildschirmseite anzeigen lassen, kann der Kunde mit einem Finger in diesem Bildschirm nach oben wischen, um die Dinge anzuzeigen, die sich unterhalb befinden.

Retail Wearable – unsere tragbare Retail-Wearable-Lösung bietet eine preisgünstigere, effizientere Möglichkeit, Kunden auf der Einkaufsfläche zu betreuen. Mit unseren Wearable-Geräten, in denen U-Scan und Fujitsu Fresco integriert ist, haben Mitarbeiter die Hände frei, um Speisen zuzubereiten oder andere Aufgaben zu erledigen, während sie Kunden an den SB-Kassen überwachen. Dank dieser neuen Generation kleinerer Wearable-Geräte, die von Fujitsu für den Einsatz bei Retailern angepasst wurden, können Ihre Mitarbeiter problemlos mit dem Management in Kontakt bleiben und gleichzeitig Kunden betreuen, die Hilfe benötigen.

Weitere Verbesserungen

Weitere Verbesserungen wurden in dieser Version vorgenommen, um die Installation, Sicherheitsrichtlinien und die Auftragsabwicklung zu optimieren, wenn Kunden über eigene Taschen verfügen oder wenn der Drucker an der Kundenstation offline geht. Die Gewichtssicherheit wird flexibler, weil Schwellenwerte für ganze Kategorien und Unterkategorien von Artikeln festgelegt werden können anstatt nur für einzelne Artikel.

Unterstützung von Fujitsu Impulse

U-Scan hat nun die Unterstützung für das neue Fujitsu Impulse™-Produkt integriert. Fujitsu Impulse™ ist eine SB-Einheit, die speziell für Mini-Märkte, so genannte Convenience Stores, konzipiert wurde. Aufgrund ihrer geringen Größe eignet sie sich perfekt für kleinere Verkaufsumgebungen, sodass maximaler Platz für Ware bleibt.