FUJITSU Software BS2000

Bauen Sie aus dem umfassenden Angebot Ihre erforderliche Business-Lösung – Fujitsu begleitet Sie.

Dynamic Infrastructures
“Dynamic Infrastructures” ist die Strategie von Fujitsu Technology Solutions für ein umfassendes IT-Leistungsportfolio, mit dem unsere Kunden die Flexibilität und Effizienz ihres Geschäftes ausbauen können. Voraussetzung dafür sind ausgereifte Virtualisierungs-, Automatisierungs- und Integrationstechnologien, die in BS2000 Mainframes seit vielen Jahren im Einsatz sind und permanent weiterentwickelt werden. Die bewährten Mainframe-Eigenschaften – unübertroffene Ausfallsicherheit, hervorragende Sicherheitskonzepte, exzellente Skalierbarkeit und ausgezeichnete Manageability– sind wichtiger denn je. Sie bilden die Basis für die anerkannt niedrige TCO (Total Cost of Ownership) des BS2000.

Leistung und Zuverlässigkeit
Mit seinen umfassenden Leistungen und Funktionen unterstützt BS2000 Software vorhandene und neue IT-Infrastrukturen optimal. Das Betriebssystem BS2000 bietet mit seinen offenen Schnittstellen die zukunftssichere Integrierbarkeit in moderne Anwendungsarchitekturen. Dazu gehören offene Standardschnittstellen, eine einheitliche Systemtechnologie sowie eine anpassbare offene Integrationssoftware. Die umfassende Skalierbarkeit der BS2000-Plattform bis in höchste Leistungsbereiche stellt sicher, dass flexibel auf steigende Anforderungen an die Gesamtsystemleistung reagiert werden kann.

Dokumente

BS2000 Software