Fujitsu wird zum zweiten Mal in Folge als Vorreiter im Bereich Future of Work von ISG ausgezeichnet

Auf einen Blick:

  • ISG zeichnet Fujitsu in vier Regionen als Vorreiter im Bereich Future of Work aus: Deutschland, Großbritannien, Australien, Malaysia und Singapur.
  • Der unabhängige Analystenbericht bietet Kunden eine Orientierungshilfe in der sich schnell verändernden Welt von "Future of Work".
  • Der Bericht belegt zum zweiten Mal in Folge die Führungsrolle von Fujitsu, basierend auf Investitionen in innovative Technologien, die das Arbeitsumfeld von Mitarbeitern und Kunden verbessern.

München, 10. November 2022

Fujitsu wird zum zweiten Mal in Folge in dem neuen ISG Provider Lens™ Future of Work - Services and Solutions 2022 Report als führend eingestuft. Der Bericht analysiert die Zukunft der Arbeit und wie Unternehmen sich an Herausforderungen wie hybrides Arbeiten anpassen.

ISG zeichnet Fujitsu in den Regionen Deutschland, Großbritannien, Australien und Malaysia & Singapur aus. Der Bericht hebt die Führungsrolle von Fujitsu im Bereich Future of Work hervor, der die Bereiche Workplace Strategy Transformation Services, Managed Workplace Services, Managed Employee Experience Services sowie Digital Service Desk und Workplace Support Services umfasst. 

„Hybrides Arbeiten wird immer mehr zum Standard, und der neue ISG-Bericht macht deutlich, dass Fujitsu ein führender Partner für alle Unternehmen ist, die eine Transformation des Arbeitsplatzes anstreben“, so Markus Härle, Head of Portfolio & Innovation bei Fujitsu Services Deutschland. „ISG hebt insbesondere hervor, wie Fujitsu Technologien integriert und Kunden hilft, neue Mitarbeiter- und Kundenerfahrungen zu schaffen und so nachhaltige, widerstandsfähige und profitable Geschäftsfortschritte zu erzielen. Anhand des ISG-Berichts können Kunden ihre aktuellen Anbieterbeziehungen, potenzielle neue Engagements und verfügbare Angebote bewerten.“ 

Eine kostenlose Version dieses Berichts ist über diesen Link erhältlich.

Fujitsu versucht stetig, die Welt nachhaltiger zu gestalten, indem das Unternehmen durch Innovationen Vertrauen in der Gesellschaft schafft. Im Bereich der digitalen Arbeitsplatzservices wird dies durch Work Life Shift (WLS) umgesetzt, eine Kombination aus Beratungsdienstleistungen und Implementierung technischer Lösungen, die das Leben und Arbeiten für eine nachhaltige Zukunft neu gestalten. 

Fujitsu nutzt seine einzigartige Human Experience Design (HXD)-Methode und die eigenen ausgeprägten Fähigkeiten, um gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen und Erfahrungen zu entwickeln. Diese basieren auf deren bestehenden Technologieinvestitionen und Cloud-Plattformen, um die Talentgewinnung und -bindung zu verbessern, die digitale Kompetenz zu erhöhen und das Engagement und Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern.

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 126.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 20 20 (zum 31. März 20 21) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3,6 Billionen Yen (34 Milliarden US Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Melanie Saß


Telefon: +49 174 309 10 33
E-Mail: melanie.sass@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Technology Solutions

Julie Dörr


Telefon: +49 (0) 89 230316-0
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 10. November 2022
City: München

Top of Page