Erklärung von Fujitsu zur Ukraine-Krise: Einstellung der Geschäftstätigkeit in Russland

München, 14. March 2022

Fujitsu betrachtet die anhaltende humanitäre Krise in der Ukraine mit Schrecken und tiefer Besorgnis. Wir unterstützen nachdrücklich die rasche Beendigung der Kampfhandlungen und die Wiederherstellung des Friedens in der Region, damit die vom Konflikt betroffenen Menschen ihr Leben so schnell wie möglich wieder aufnehmen können.

In Anbetracht der derzeitigen Umstände wird Fujitsu alle neuen Aufträge und Lieferungen von Produkten und produktbezogenen Dienstleistungen in Russland einstellen. Darüber hinaus wird Fujitsu die Verantwortung für die verschiedenen Dienstleistungen, die es Kunden außerhalb Russlands angeboten hat, so schnell wie möglich von einem Servicezentrum in Russland auf Lieferstandorte in anderen Regionen übertragen, um die stabile Kontinuität der Dienstleistungen zu gewährleisten. Fujitsu arbeitet zudem daran, mögliche Auswirkungen auf die Kunden durch die Implementierung von Business-Continuity-Plänen zu minimieren und angemessen sowie entschlossen auf alle weiteren zukünftigen Entwicklungen zu reagieren.

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 126.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 20 20 (zum 31. März 20 21) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3,6 Billionen Yen (34 Milliarden US Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Melanie Saß


Telefon: +49 174 309 10 33
E-Mail: melanie.sass@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Technology Solutions

Enno Hennrichs


Telefon: +49 (0) 151 17390655
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 14. March 2022
City: München

Top of Page