Hiroaki Kashiwagi neuer President und CEO von PFU (EMEA) Limted

Vorgänger Toru Maki geht in den Ruhestand

PFU (EMEA) Limited

München, 29. March 2021

PFU (EMEA) Limited, ein Unternehmen der Fujitsu-Gruppe, der weltweit führende Hersteller von Dokumenten-Scannern, ernennt Hiroaki Kashiwagi zum neuen President und CEO. Der Branchenkenner wird dafür verantwortlich zeichnen, das Wachstum von PFU anzutreiben und das umfangreiche Partnernetzwerk auszubauen, um die Position als führender Anbieter von Capture-Lösungen weiter zu stärken.

Hiroaki Kashiwagi

Künftige Schwerpunkte der Arbeit Hiroaki Kashiwagis liegen auf der Sicherung des strategischen Wachstums von PFU EMEA, der Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie dem Ausbau des Channel-Business. Kashiwagi löst den scheidenden Präsidenten Toru Maki ab, der in den Ruhestand geht und in seine Heimat Japan zurückkehrt. Darüber hinaus tritt Mike Nelson, Senior Vice President von PFU EMEA, von seinem Posten zurück.

Vor der Ernennung war Hiroaki Kashiwagi bereits als Vice President Business Operations bei PFU EMEA tätig, wo er für die Optimierung von Betriebsabläufen innerhalb des Unternehmens verantwortlich war. Er startete seine Karriere im Jahr 1989 bei Fujitsu, wo er verschiedene Positionen in den Bereichen Computer-Peripheriegeräte und IT innehielt. Zwischen 1995 und 2001 arbeitete er bei Fujitsu Nordic AB beziehungsweise Fujitsu Italia SpA mit einem Schwerpunkt auf Geschäftswachstum, ehe er 2003 zu PFU und schließlich 2017 zu PFU EMEA wechselte.

„Als President und CEO werde ich auf dem starken Fundament aufbauen, das von Toru Maki und Mike Nelson gelegt wurde. Mein Ziel ist es, unsere Partnerschaften weiter auszubauen und mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um die Anpassung an die sich schnell verändernden Arbeitswelt zu unterstützen“, so Hiroaki Kashiwagi.

„Nach mehr als 30 Jahren bei PFU EMEA bin ich bereit für eine neue Herausforderung. Ich verlasse ein großartiges Management-Team, das spannende Pläne verfolgt, das Unternehmen zu neuen Höhen zu führen. Vielen Dank an alle, die in den letzten 30 Jahren zu unseren vielen Erfolgen beigetragen haben“, äußert sich Mike Nelson, der das Unternehmen zum 31. März verlässt.

Über PFU (EMEA) Limited

PFU (EMEA) Limited ist das Unternehmen innerhalb der Fujitsu-Familie, das sich auf Informationsmanagement-Lösungen spezialisiert hat. Wir bieten fortschrittliche Technologie, intelligente Software und Beratungsleistungen, die uns zum bevorzugten Partner für die anspruchsvollsten Unternehmen der Welt gemacht haben. Ob es sich nun um Dokumenten-Management-Lösungen handelt, Bildgalerien online zugänglich zu machen oder um Kleinformat-Tastaturen für Programmierer, wir sind bestrebt, den weltweiten Wissensfluss zu ermöglichen.

PFU (EMEA) Limited ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb der Fujitsu-Dokumentenscanner in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Das europäische Unternehmen wurde 1981 in Großbritannien gegründet und hat eigene Büros in Deutschland, Italien und Spanien sowie Knowledge Suites in Frankreich, Dubai und Russland.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Copyright 2020 PFU (EMEA) Limited. All rights reserved. PFU and the PFU logo are registered trademarks of PFU Limited. Fujitsu and the Fujitsu logo are registered trademarks of Fujitsu Limited. All other trademarks are the property of their respective owners. Statements herein are based on specified operating conditions and are not intended to create any implied warranty of merchantability or fitness for a particular purpose. PFU (EMEA) Limited reserves the right to modifications at any time without notice of these statements, our services, products, and their warranty and performance specifications. 


Datum: 29. March 2021
City: München

Top of Page