Fujitsu als Champion in der Canalys EMEA Channel Leadership Matrix 2021 gekürt

Auf einen Blick:
  • Fujitsu erlangt den Champion-Status bei der Channel Matrix des Analysten Canalys
  • Das Ergebnis basiert auf Ratings der Partner und bewertet die Exzellenz beim Channel Management ebenso wie dessen jährliche Optimierung auf dem Fundament kohärenter Vendor-Channel-Strategien
  • Bestnoten für Fujitsu besonders für das Partner Account Management, das Engagement im Channel Business, verfügbare Trainingsangebote, den Support sowie für fortlaufende Investitionen

München, 21. December 2021

In der EMEA Channel Leadership Matrix kürt das Analystenhaus Canalys das SELECT Partner-Programm von Fujitsu zum Champion. Als besonders positiv bewerteten die Analysten das Fujitsu Partner Account Management, die Aktivitäten im Channel Business, die Trainingsangebote, den technischen Support sowie die kontinuierlichen Investitionen in den Vendor Benchmark.

Laut den Analysten von Canalys ist der Channel wichtiger denn je. Veränderte Verbraucheranforderungen sorgen für einen grundlegenden Wandel bei Go-to-Market-Modellen und den Beziehungen zu Fachhändlern und Partnern. Hierauf, so Canalys, habe die IT-Branche 2021 gut reagiert und sich entsprechend stark entwickelt. Dabei waren unter anderem die gezielte Nutzung digitaler Technologien, ein wirksamer Schutz vor Cybergefahren sowie ein steigender Agilitätsgrad bei Prozessen die treibenden Kräfte. 

Der Status als Champion bescheinigt Fujitsu ein exzellentes Channel Management sowie die permanente Weiterentwicklung in diesem Bereich. Die einzelnen Ratings beinhalten auch Werte aus dem Canalys Candefero Vendor Benchmark. In insgesamt zwölf Kategorien spiegelt sie die Bewertung der Technologieanbieter durch die Channel-Partner wider. Die Bewertungen erfolgen maßgeblich nach Channel-Fokussierung und einer konsistenten Unterstützung für die Partner. 

Die hohe Qualität des Partner Account Managements von Fujitsu, das Engagement im Channel Business, die Förderungen von Trainings wie beispielweise die TechCommunity-Trainingsplattform oder technische Unterstützung sind entscheidende Faktoren für den Champion-Status von Fujitsu. Darüber hinaus schätzen die Partner auch den Fokus des Unternehmens auf Wachstumsbereiche wie Bildung und Nachhaltigkeits-Initiativen. Der Champion-Status zeigt auch auf, wie Fujitsu das SELECT Partnerprogramm ständig weiterentwickelt, um die sich ändernden Partnerbedürfnissen zu bedienen.

Dazu Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales bei Fujitsu: „In diesem Jahr gab es einige Herausforderungen für unsere Branche – dazu gehörten neben der Pandemie auch Chipknappheit und Lieferkettenprobleme. Unser Fokus bei Fujitsu war, sicherzustellen, dass unsere Partner weiterhin gut und zuverlässig ihre Kunden beliefern können, damit diese ihre Geschäftsziele erreichen. Dieses Ziel unterstützen wir zusätzlich durch einen beratungszentrierten Vertriebsansatz, bei dem jeder Partner seinen eigenen Ansprechpartner hat. Außerdem hat jeder Partner Zugang zu neuen Infrastrukturen im Rahmen unseres wachsenden Partner-Ökosystems, wo vor allem der Co-Creation-Gedanke im Vordergrund steht.”

Alastair Edwards, Chief Analyst bei Canalys, ergänzt: „Die Positionierung eines Anbieters in der Channel Leadership Matrix basiert auf dem Partner-Feedback in Kombination mit einer detaillierten Bewertung der jüngsten Channel-Aktivitäten. Dazu gehören Investitionen, die Strategie sowie ihre Umsetzung – und auch der Blick nach vorn. Die Auszeichnung mit dem Champion-Status ist für einen Anbieter eine beeindruckende Leistung und bestätigt maximale Exzellenz im Channel Management und eine kontinuierliche Optimierung. Der Champion-Status ist zudem eine Anerkennung für Fujitsu für die anhaltenden Anstrengungen, die erforderlich sind, um gemeinsam mit den Partnern erfolgreich eine nachhaltige Dynamik zu erzeugen und aufrechtzuerhalten.“

Im Laufe des Jahres 2021 hat Fujitsu sein SELECT-Programm weiterentwickelt, um Partner bei aktuellen Herausforderungen noch besser zu unterstützen. Die Ökosystem-Plattform bringt Partner mit unterschiedlichen Kompetenzen zusammen und fördert Co-Creation bei der Entwicklung von Lösungen. Die Schaffung eines Forums zur Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Partnern eröffnet den einzelnen Akteuren auch einen Zugang zu Projekten, die sie alleine nicht bewältigen könnten. Darüber hinaus bietet uSCALE ein flexibles, nutzungsbasiertes Hardware-Lizenzierungsprogramm und Partnern die Möglichkeit, ihren Cashflow mit flexiblen Kaufoptionen, attraktiven Zahlungsplänen und verbrauchsabhängigen Preisen effektiv zu verwalten.

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 126.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 20 20 (zum 31. März 20 21) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3,6 Billionen Yen (34 Milliarden US Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Melanie Saß


Telefon: +49 174 309 10 33
E-Mail: melanie.sass@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Technology Solutions

Enno Hennrichs


Telefon: +49 (0) 151 17390655
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 21. December 2021
City: München

Top of Page