Fujitsu sorgt für maximale Flexibilität und Mobilität beim Arbeiten - mit Displays und Notebooks der nächsten Generation

München, 08. December 2021

PM 2021-12-08 - LIFEBOOK U9311 A leftFujitsu stellt mit dem ultramobilen leistungsstarken Notebook LIFEBOOK U9311A sowie Displays der 10. Generation neue technologisch innovative Geräte bereit. Damit bietet der Technologie-Konzern seinen Kunden die Hardware, die sie benötigen, um den steigenden Anforderungen an eine leistungsfähige Home-Office- und Büroausstattung gerecht zu werden.

Die 10. Generation Displays
Gemeinschaftsarbeitsplätze werden in Büros und Schulen sowie daheim, wo oft mehrere User ein Set-up nutzen, zunehmend zur Norm. Damit haben die Anwender auch unterschiedliche Anforderungen an ihre Arbeitsplatzgeräte. Bedingt durch die Videokonferenzen, die inzwischen integraler Bestandteil des Berufs- und auch Privatlebens geworden sind, steigen die Anforderungen selbst an ein Display: Es muss sowohl besonders ergonomisch und sehr leistungsfähig sein als auch erweiterte Funktionen beinhalten, um als vollwertiger Bestandteil einer zeitgemäßen Shared-Desk-Ausstattung zu dienen. 

Mit einem Fokus auf Komfort und Nutzerfreundlichkeit hat Fujitsu nun die 60,5 cm-Displays der 10.Generation entwickelt. Sie verbinden das Fujitsu-typische human-centric Design mit Leistungsfähigkeit. Ihr 1.920 x 1.080 Pixel HD Display mit integrierter Webcam sorgt für eine außergewöhnliche Bildqualität während Videokonferenzen. Das Low Blue Light Panel sowie ein integrierter automatischer Helligkeitssensor beugen der Ermüdung der Augen vor – insbesondere bei den Anwendern, die den ganzen Tag am Rechner sitzen. 

Workplace Hub Convenience
Die Full HD-Kamera mit einem manuellen Verschluss unterstützt die Gesichtserkennung von Windows Hello, sodass die Nutzer schnell und sicher - ganz ohne Passwort - Zugang zu ihrem System bekommen. Wenn der Rechner erkennt, dass der Nutzer den Arbeitsplatz verlassen hat, geht er automatisch in den Ruhezustand über. Die mitgelieferte DisplayView-Software erleichtert die Konfigurierung des Monitors mittels Fernverwaltung.

Der eingebaute Port Replikator macht das Fujitsu-Display zum Herzstück des Arbeitsplatzes. Unterschiedliche Nutzer können sich mit einem USB-C-Kabel ganz einfach mit dem Display verbinden und haben sofortigen Zugriff auf die gesamte Peripherie wie Drucker und Scanner oder weitere Geräte.

Die Umwelt profitiert
Die neuen 24-Zoll-Displays sind die ersten weltweit, die TCO 9.0-zertifiziert wurden – ein weiterer Schritt in Sachen Umweltschutz und sozialer Verantwortung. Dazu erfüllen die Produkte die entsprechenden Anforderungen der Supply Chain, wie etwa eine zu 100 Prozent aus Pappe bestehende Verpackung, von der 90 Prozent des Materials recycelt sind. 

LIFEBOOK U9311A 
Wer vor allem von unterwegs aus arbeitet, wird sich über das neue LIFEBOOK U9311A freuen – die aktuellste Erweiterung des umfangreichen Notebook-Portfolios von Fujitsu. Das attraktiv bepreiste, elegante und ultramobile Notebook, das über die Fujitsu SELECT Channelpartner erhältlich ist, basiert auf leistungsfähigen AMD-Prozessoren (bis zu AMD Ryzen™ 7) und zeichnet sich mit einem AMD Radeon™-Chip für anspruchsvolles Rendering von Grafiken aus.

Das LIFEBOOK U9311A wiegt gerade einmal 885 Gramm und ist mit seinem schlanken Format nur 15,5 Millimeter hoch. Die Akkus reichen für einen kompletten Tag im Dauerbetrieb. Das entspiegelte Full HD-Display sorgt für eine blendfreie Sicht und verfügt durch den dünnen Rahmen und die ultrakleine Webcam über mehr Platz für den Bildschirminhalt. Zusätzliche Sicherheit bietet die Windows Hello-Authentifizierung über die eingebaute HD-Infrarotkamera. 

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Fujitsu Displays gibt es ab sofort in den Farben Marble Grey (P2410 WE CAM) und Schwarz (P2410 TS CAM) ab einem Preis von 390 EURO zzgl. MwSt.

Das LIFEBOOK U9311A ist ab sofort für einen Preis ab 1.100 EURO zzgl. MwSt. - abhängig von Konfigurierung und Ausstattung - erhältlich.

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 126.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 20 20 (zum 31. März 20 21) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3,6 Billionen Yen (34 Milliarden US Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Melanie Saß


Telefon: +49 174 309 10 33
E-Mail: melanie.sass@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Technology Solutions

Enno Hennrichs


Telefon: +49 (0) 151 17390655
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 08. December 2021
City: München

Top of Page