Fujitsu startet Bewerbungsphase für SELECT Innovation Awards 2021

Auf einen Blick:
  • Zum achten Mal würdigt der jährliche Innovationspreis Partner von Fujitsu, die ihre Kunden bei der digitalen Transformation besonders gut unterstützen
  • Besonders kreative Lösungen, die Fujitsu-Technologien nutzen, um einen erheblichen Mehrwert für Kunden zu schaffen, sollen eine Auszeichnung bekommen
  • Bei den Projektevaluierungen werden auch nicht-finanzielle Indikatoren berücksichtigt, wie z. B. der Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

München, 01. June 2021

Fujitsu ruft seine Channel-Partner zur Einreichung von Projekten für die SELECT-Innovation Awards 2021 auf. Zum ersten Mal werden auch Beiträge der Partner berücksichtigt, die sich gesellschaftlichen Herausforderungen stellen und diese bewältigen.

Die SELECT Innovation Awards werden bereits zum achten Mal verliehen und zeichnen Partner aus, die Lösungen von Fujitsu und seinen Technologiepartnern erfolgreich einsetzen und damit einen erheblichen Mehrwert für ihre Kunden schaffen. Die Anforderungen an Unternehmen werden immer komplexer und erfordern daher eine Kombination an Lösungen. Das Channel-Partnerprogramm von Fujitsu hat sich in diesem Zuge zu einem Ökosystem entwickelt, in dem Partner jeder Größe, mit unterschiedlichen Fachkenntnissen und Fähigkeiten dazu beitragen können, transformative Lösungen für Kunden zu liefern. Immer mehr Partner führen Projekte gemeinschaftlich durch. Daher begrüßen die SELECT Innovation Awards 2021 besonders Einreichungen von Kooperationsprojekten. 

Fujitsus Ziel ist es, mit Hilfe seiner Partner eine „intelligente Gesellschaft“ zu schaffen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt – und konzentriert sich darauf, mit dem Einsatz von Technologien einen nachhaltigen Einfluss auf die Gemeinschaft zu haben. 

Ein Expertengremium prüft jede Award-Einreichung. Es bewertet anhand von Kriterien wie den Nutzen, den das Projekt sowohl für den Kunden als auch für die Gesellschaft als Ganzes geschaffen hat. Die höchste Punktzahl wird für kreative Lösungen vergeben, die maßgeblich dazu beigetragen haben, die digitale Transformation der Kunden zu beschleunigen. Um die nicht-finanziellen Indikatoren widerzuspiegeln, die eine weitreichende Wirkung über das Unternehmen hinaus haben, wird auch die Unterstützung der Partner für die UN Sustainable Development Goals berücksichtigt. 

Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales Central Europe bei Fujitsu, kommentiert: „Das Ziel von Fujitsu ist es, die Welt lebenswerter zu gestalten, indem wir innovative Lösungen für Herausforderungen finden, die uns alle betreffen. Wir von Fujitsu wollen sicherstellen, dass unsere Innovationen nachhaltig sind, die Erwartungen übertreffen und andere Unternehmen motivieren. Ich bin stolz darauf, wie sehr  unsere Channel-Partner Agilität, Belastbarkeit und Inspiration bewiesen haben, um ihren Kunden auch in schwierigen Zeiten notwendige und innovative Lösungen anzubieten. In diesem Jahr feiern wir mit den SELECT Innovation Awards Channel-Partner, die außergewöhnlich innovative, nachhaltige und gesellschaftsorientierte Projekte durchgeführt haben und dabei die Produkte, Lösungen und Services von Fujitsu nutzen, um die digitale Transformation voranzutreiben."

Die in die engere Wahl gekommenen Partner erhalten eine Video-Fallstudie und Marketingmaterial zu ihrem Projekt, während der Gewinner 10.000 US-Dollar Verkaufsförderungsmittel erhält, die für eine gemeinsame Marketingkampagne mit Fujitsu verwendet werden. 

Zur Bewerbung ist der Eintrag des Projekts über das Nominierungsformular sowie eine gültige Partner-Portal-ID und ein Passwort erforderlich. Es können nur Projekte gefördert werden, die bei der Einreichung vollständig umgesetzt sind. Die Ausschreibung ist bis zum 10. September 2021 geöffnet.

Anmerkung: 
Förderungsmittel unterliegen den lokalen Umsatz- und Marketing-Entwicklungsfonds sowie den jeweiligen Steuervorschriften. Anspruchsberechtigt sind nur SELECT Partner aus der Region EMEIA.

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 126.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 20 20 (zum 31. März 20 21) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3,6 Billionen Yen (34 Milliarden US Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Michael Erhard


Telefon: +49 (0)89 62060-1316
E-Mail: michael.erhard@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs


Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 01. June 2021
City: München

Top of Page