Live im Netz: FUJITSU bietet Alternative zur Jahreskonferenz Digitale Verwaltung im interaktiven Online-Format an

 

München, 22. January 2021

Die Jahreskonferenz Digitale Verwaltung gehört seit Jahren zum festen Angebotsrepertoire von Fujitsu – und hat sich als Forum für Diskussionen und Netzwerke sowie den persönlichen Austausch zwischen Unternehmensexpert*innen und Anwender*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung bewährt. 

Aufgrund der immer noch aktuellen Pandemie kann die Präsenzveranstaltung in diesem Jahr vorerst nicht in gewohnter Form stattfinden. Alternativ hält Fujitsu am 27. Januar 2021 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein >> digitales Online-Format bereit. Das bietet allen Interessierten ebenfalls gute Gelegenheit für eine interaktive Zusammenkunft. Dabei geht es einmal mehr um die Identifizierung und Konkretisierung nachhaltiger, branchenspezifischer Ansätze mithilfe individueller Service- und Lösungsangebote von Fujitsu. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren nehmen an dieser Online-Veranstaltung eine Reihe namhafter Experten zu verschiedenen Themenbereichen teil. Den Rahmen für den moderierten Austausch mit den Expert*innen aus den einzelnen Fachgebieten stellt die Live-Podiumsdiskussion mit dem übergeordneten Thema „Wie machen wir gemeinsam auch die Verwaltung krisenresilient(er)“. Zusätzlich steht Annette Brunsmeier zum Thema welche Optionen Co-creation für die nächste Stufe der Digitalen Revolution bzw. Evolution im Öffentlichen Sektor bietet, zur Verfügung, während Knuth Lange, Steffi Brauer und David Iwaniuk spezielle Use Cases aus den Bereichen Smart City, Smart Education sowie Öffentliche Sicherheit präsentieren. Thorsten Thiele setzt den Fokus auf die Public Service Excellence und präsentiert Möglichkeiten zur Umsetzung ambitionierter Digitalisierungsprojekte in den einzelnen Organisationen. 

„Unser Ziel ist es, auch in dieser schwierigen Zeit in unmittelbarem Kontakt mit unseren Kunden zu bleiben und damit einmal mehr das hohe Vertrauen in Fujitsu als partnerschaftlichen Problemlöser zu stärken, der neue Mehrwert-Potenziale erschließen kann. So können wir zum Jahresanfang 2021 wieder eine gute Gelegenheit für Fachleute aus Deutschland und vielen anderen Ländern zum Erfahrungsaustausch bieten und unsere Kunden aktiv in das Geschehen einbinden“, erklärt Juan Perea Rodríguez, Head of Public Sector Central Europe und Mitglied der Geschäftsleitung bei Fujitsu.

>> Hier können sich Interessierte für die Online-Veranstaltung am 27. Januar 2021 registrieren:https://www.fujitsu.com/de/microsite/meet-the-public-sector/

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 130.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2019 (zum 31. März 2020) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 3.9 Billionen Yen (35 Milliarden US-Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien – wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen – und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden – von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Fujitsu rund 5.000 Beschäftigte und verfügt mit über 10.000 Channel-Partnern allein in diesen drei Ländern zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Michael Erhard


Telefon: +49 (0)89 62060-1316
E-Mail: michael.erhard@fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs


Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH


Datum: 22. January 2021
City: München

Top of Page