FUJITSU PSWITCH 4032P

FUJITSU PSWITCH 4032P

  • Layer-2/-3-Ethernet-Switch mit 1 HE und niedriger Latenz
  • Ideale Plattform für traditionelle ToR- sowie Spine/Aggregation-Switch-Deployments
  • 40 Gbit/s Ethernet-Switch, Unterstützung von Layer2-Switching / Layer3-Service, End-Host-Modus (EHM)
  • 32 x 40GbE QSFP+ Ports
  • Unterstützung zukunftsweisender Merkmale wie DCB, EVB und VTEP

ImgPlaceholder ImgPlaceholder ImgPlaceholder ImgPlaceholder
Hohe Leistung und Verfügbarkeit
Automatische Erkennung
End-Host-Modus (EHM)
Rechenzentrum und Virtualisierung

Sorgen für die Effizienz und Flexibilität, die Sie benötigen, um Cloud Computing, Virtualisierung, Mobility und eine Konsolidierung zu ermöglichen.

Verringern Sie den Anfangsaufwand, den Switch am Netzwerk anzumelden.

Richten Sie eine Reihe sicherer Ports für die Anbindung an das Netzwerk ein, ohne sich Gedanken über STP, VLAN, Load Balancing oder andere Einstellungen machen zu müssen.

Bieten zentrale Skalierungsfunktionen, welche die Erfordernisse der virtualisierten und cloud-basierten Multi-Vendor-Umgebungen von heute erfüllen.

  • ImgPlaceholder
    Hohe Leistung und Verfügbarkeit
    Sorgen für die Effizienz und Flexibilität, die Sie benötigen, um Cloud Computing, Virtualisierung, Mobility und eine Konsolidierung zu ermöglichen.
  • ImgPlaceholder
    Automatische Erkennung
    Verringern Sie den Anfangsaufwand, den Switch am Netzwerk anzumelden.
  • ImgPlaceholder
    End-Host-Modus (EHM)
    Richten Sie eine Reihe sicherer Ports für die Anbindung an das Netzwerk ein, ohne sich Gedanken über STP, VLAN, Load Balancing oder andere Einstellungen machen zu müssen.
  • ImgPlaceholder
    Rechenzentrum und Virtualisierung
    Bieten zentrale Skalierungsfunktionen, welche die Erfordernisse der virtualisierten und cloud-basierten Multi-Vendor-Umgebungen von heute erfüllen.

Produkt Video

Technische Daten

Verbindungstyp Ethernet-ToR-Switch
40 Gbit/s Ethernet-Switch, Unterstützung von Layer2-Switching / Layer3-Service, End-Host-Modus (EHM)
Uplink-Ports 32 x 40 Gbit/s Eth (QSFP+)
Management-Ports 1 x serieller Port RJ45, 1 x 10/100/1000 Mbits/s LAN-Port
Kompatibilität mit Netzwerkprotokoll und Standards IEEE 802.1ab LLDP, IEEE 802.1d Spanning Tree Protocol, IEEE 802.1p Class of Service, IEEE 802.1Qau Congestion Notification, IEEE 802.1Qaz Enhanced Transmission Selection (ETS), IEEE 802.1Qbb Priority Flow Control (PFC), IEEE 802.1q VLAN, IEEE 802.1s Multiple Spanning Tree Protocol, IEEE 802.1v Protocol VLAN, Port VLAN, IEEE 802.1w Rapid Spanning Tree Protocol, IEEE 802.1x Port Based Network Access Control, IEEE 802.3x Flow Control, IEEE DCBX Data Center Bridging Exchange protocol proposal for 802.1 Qaz, IPv4, IPv6 and mixed IPv4/IPv6 network protocols, IEEE 802.1ax-2008 Link Aggregation
Management Telnet/SSH
Network Configuration Protocol (NETCONF)
Simple Network Management Protocol (SNMP)
Remote Monitoring (RMON)
Open vSwitch Database (OVSDB) Management Protocol
Link Aggregation Statisches LAG
IEEE 802.1ax-2008 Standard (LACP)
Unterstützung von bis zu 32 Ports in einem LAG
Virtual Port Channels (VPCs)
Leistung 1280 Gbit/s Switching-Bandbreite (2560 Gbit/s duplex)
Automatische Adresslernfunktion, um die Informationstabelle für die Paketweiterleitung zu erstellen. Die Tabelle enthält bis zu 96.000 MAC-Adressen
12 MB Paketpufferspeicher
Jumbo-Frame-Unterstützung bis 9198 Byte
Alternate-Store-Forward-Modus (ASF) - Cut-Through zur Minimierung der Latenz ist verfügbar
Latenz x‹ 1 Mikrosekunde (64-Byte-Pakete)
Spanning Tree Spanning Tree Protocol (STP)
Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)
Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)
VLAN Port Based VLAN
MAC Based VLAN
Protocol Based VLAN
IP Subnet Based VLAN
Private VLAN
Netzteilkonfiguration 2
Wirkleistung (max. Konfiguration) 210 W
Gewicht 8,8 kg
Service-Weblink http://www.fujitsu.com/global/services
Support Pack Optionen Verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen:
9 x 5, Antrittszeit nächster Arbeitstag
9 x 5, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort (je nach Land)
24 x 7, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort (je nach Land)
Empfohlener Service 7 x 24, Antrittszeit: 4 Std.
Support Pack Optionen Verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen:
9 x 5, Antrittszeit nächster Arbeitstag
9 x 5, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort (je nach Land)
24 x 7, 4 Stunden Reaktionszeit vor Ort (je nach Land)
Empfohlener Service 7 x 24, Antrittszeit: 4 Std.