GTM-THFHTKD
Skip to main content

FUJITSU Software BS2000 C/C++

Eine mächtige Programmiersprache, die die Prinzipien der objektorientierten Programmierung unterstützt

Aktuelle Version: V4.0

Der FUJITSU Software BS2000 C++ Compiler unterstützt die objektorientierte Programmierung. Diese basiert nach wie vor auf den bereits bekannten Prinzipien der Kapselung, der Vererbung und des Polymorphismus. C/C++ eignet sich in besonderer Weise zur Entwicklung von wieder verwendbaren Software Bausteinen in Form von Klassenbibliotheken.

Mit der Unterstützung des C++17 Standard sind die folgenden wichtigen Funktionen/Features verfügbar:
  • Templates mit variablen Argumentlisten
  • Inline Funktionen und Variablen mit externer Linkage
  • Sprachmittel zur Berechnung von Ausdrücken zur Compilezeit


Der C/C++ Compiler V4.0 unterstützt unabhängig vom eingeschalteten Sprachmodus:
  • C Code gemäß der C Definition von Kernighan & Ritchie, 
  • C Code gemäß dem ISO/IEC Standard 9899: 2011,
  • C++ Code gemäß der C++ Definition von B. Stroustrup (ab C/C++ V3.0B),
  • C++ Code gemäß ISO/IEC 14882: 2017, bekannt als C++17