GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2018 >
  6. SELECT Innovation Award 2018: Fujitsu zeichnet herausragende Projekte der Channel-Partner aus

SELECT Innovation Award 2018: Fujitsu zeichnet herausragende Projekte der Channel-Partner aus

München, 07. November 2018


Auf einen Blick:

  • Mit den Awards würdigt Fujitsu die Leistungen der Partner, die die Produkte, Lösungen und Services von Fujitsu zur Umsetzung innovativer und kundenorientierter Projekte kombinieren 
  • Der französische SELECT Partner D.FI erhält den SELECT Innovation Award für ein innovatives KI-basiertes System, das die Bearbeitung von Support-Tickets beschleunigt 
  • Mit der Bechtle AG und der SVA System Vertrieb Alexander GmbH wurden auch zwei deutsche Partner ausgezeichnet. 
  • Zu den Finalisten zählte der deutsche Serviceprovider Green IT – Das Systemhaus für sein Rechenzentrum in einer Windenergieanlage 

Fujitsu verleiht den SELECT Innovation Award 2018 an den SELECT Expert Partner D.FI. Damit zeichnet Fujitsu das Engagement von D.FI für die digitale Transformation seiner Kunden aus. In Zusammenarbeit mit dem Fujitsu AI Center of Excellence Team in Paris-Saclay und mit Hilfe der KI-Testumgebung von Fujitsu hat D.FI ein intelligentes System entwickelt, das die Handhabung von Supporttickets automatisiert und deren Bearbeitung signifikant beschleunigt und verbessert. Das System hat nicht nur den Support bei D.FI selbst verbessert, sondern kann auch repliziert und bei Kunden implementiert werden.   

Während der Verleihung des SELECT Innovation Awards auf dem Fujitsu Forum 2018 in München überreichte Fujitsu D.FI einen Scheck über 10.000 US-Dollar für gemeinsame Marketing- und Vertriebsprogramme. Alle Finalisten lädt Fujitsu zu Incentive-Reisen nach München ein. Zudem können sie ihre Projekte in Referenzvideos präsentieren.  

Außerdem zeichnete Fujitsu die Leistung weiterer Partner aus, die sich in diesem Jahr besonders hervorgetan haben, darunter zwei Unternehmen aus Deutschland: Die Bechtle AG erhielt den Award als „Bester Corporate Reseller EMEIA 2018“ für nachhaltiges Wachstum mit Fujitsu. Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH wurde mit dem „EMEIA Best Infrastructure Partner 2018“ Award für außergewöhnliche Ergebnisse im Rechenzentrumsgeschäft ausgezeichnet. 

Auf die Shortlist für den SELECT Innovation Award schaffte es außerdem der deutsche Serviceprovider Green IT – Das Systemhaus. Green IT betreibt das erste nahezu emissionsfreie Rechenzentrum in Deutschland, das sich in einer Windenergieanlage befindet. Die Hosting-Lösung ist Teil der WindCORES-Initiative des deutschen Stromversorgers WestfalenWIND IT und ermöglicht es Green IT, seinen Kunden nachhaltige und kostengünstige Cloud-Services anzubieten. Energieeffiziente Fujitsu PRIMERGY-Server und die ETERNUS-Speichertechnologie helfen dabei, den Strom- und Kühlbedarf zu reduzieren und den Energieverbrauch weiter zu senken. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung unter: Emissionsarmes Rechenzentrum in der Windturbine - Fujitsu macht’s möglich

Zitat
Louis Dreher, Senior Director Channel Sales Central Europe bei Fujitsu
„Für eine erfolgreiche digitale Transformation ist die Wahl des richtigen Partners entscheidend. Er muss Unternehmen mit kreativen Lösungen unterstützen, um die geschäftlichen und sozialen Herausforderungen der heutigen Zeit zu meistern. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Vision einer ‚Human Centric Intelligent Society‘ Wirklichkeit werden zu lassen. Wir freuen uns mit den Awards unterschiedlicher Kategorien herausragende Unternehmen zu würdigen. Auch mehrere Partner aus Deutschland haben sich dabei in diesem Jahr wieder besonders hervorgetan.“  

Alle Awards im Überblick:

Award Beschreibung 2018 Empfänger
EMEIA Best Corporate Reseller 2018 Corporate Reseller, der starke Umsätze, hohes Wachstum und Engagement für Fujitsu gezeigt hat. Bechtle AG – Germany
EMEIA Best Digital Infrastructure Partner 2018  Außerordentliche Ergebnisse im Rechenzentrumsgeschäft SVA System Vertrieb Alexander GmbH – Germany
EMEIA Rising Star Partner 2018 Mischung aus Umsatz, Zertifizierungsaufwand, Loyalität und Engagement innerhalb des ersten Jahres der Partnerschaft EMET – E&M Computing – Israel
EMEIA Best SMB Partner 2018 Außerordentliche Ergebnisse im KMU-Markt Simply Networking Solutions Ltd – United Kingdom 
EMEIA Best PRIMEFLEX Partner 2018   Außerordentliche Ergebnisse bei der Förderung und dem Wachstum des Geschäfts mit integrierten Systemen PCS Group – Italy 
EMEIA Best Workstation Partner 2018  Außerordentliche Ergebnisse bei der Förderung und dem Wachstum der Arbeitsplatzsysteme ANAVEO – France
EMEIA Best Data Protection Partner 2018 Außerordentliche Ergebnisse bei Sicherheits- und Datenschutzprojekten SJ Solutions – The Netherlands
SELECT Innovation Award Winner 2018 Partner, der Kunden am erfolgreichsten dabei unterstützt hat, Innovationen und Digitale Transformation in der EMEIA-Region voranzutreiben. D.FI – France
SELECT Innovation Award Runner-up 2018 Shortlist für den Innovationspreis Green IT – Das Systemhaus – Germany
SELECT Innovation Award Runner-up 2018 Shortlist für den Innovationspreis Sizwe Africa IT Group – South Africa


Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 140.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2017 (zum 31. März 2018) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,1 Billionen Yen (39 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2017 (zum 31. März 2018) mit circa 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro.
Mit über 10.000 Channel-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu fördert eine Human Centric Intelligent Society, in der Innovation durch die Integration von Menschen, Informationen und Infrastruktur geschaffen wird. In der Region EMEIA (Europa, Naher Osten, Indien und Afrika) engagieren sich 28.000 Mitarbeiter für die digitale Co-creation, indem sie Geschäftsexpertise mit digitaler Technologie verbinden und neuen Mehrwert für Partner und Kunden schaffen. Fujitsu ermöglicht die digitale Transformation seiner Kunden mit Services, die sich auf Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und Cloud fokussieren – unterstützt durch IT-Sicherheit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fujitsu.com/fts/about/

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 07. November 2018
City: München