Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse>
  5. Fujitsu World Tour 2016: mit digitalen Innovationen rund um die Welt

Fujitsu World Tour 2016: mit digitalen Innovationen rund um die Welt

Erstmals zwei Stopps in Deutschland: am 10. Mai in Düsseldorf und am 21. Juni in Stuttgart

18. April 2016

Auf einen Blick:

  • Die Fujitsu World Tour geht von April bis Oktober 2016 quer durch Europa, den Mittleren Osten, Afrika, Australien, Amerika und Asien
  • Die Ausstellung zeigt, wie Fujitsus Vision der „Human Centric Innovation in Action“ Unternehmen dabei hilft, die digitale Transformation von Geschäftsprozessen zu beschleunigen
  • Neben der Vorstellung von innovativen Produkten wird es Seminare und Vorträgen von Fujitsu Sprechern, Partnern und Experten geben. Auch Forscher aus den Fujitsu Laboratories werden vor Ort sein.

Fujitsu hat am 7. April 2016 in Helsinki, Finnland seine World Tour gestartet. Unter dem Motto „Human Centric Innovation in Action“ wird sie am 10. Mai erstmals auch in Deutschland Halt machen und Interessierten im Düsseldorfer Congress Center Fujitsus Innovationen näher bringen. Am 21. Juni öffnet Fujitsu dann im Internationalen Congress Center Stuttgart seine Pforten für Besucher. Das Unternehmen erwartet in diesem Jahr an 22 Orten in 18 Ländern auf sechs Kontinenten insgesamt mehr als 11.000 Besucher.

Die Fujitsu World Tour zeigt den Teilnehmern, wie Fujitsu seinen Kunden dabei hilft, ihr Unternehmen digital aufzustellen und so Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Der Ausstellungsraum gewährt den Besuchern Einblick in innovative Produkte und Lösungen von Fujitsu. Zudem teilen Experten von Fujitsu sowie Partner in Seminaren, Break-out Sessions und Vorträgen ihre Erfahrungen mit den Besuchern und beraten Kunden in individuellen Gesprächen, wie sie auf dem „digitalen Drahtseil“ die Balance halten.

Die Veranstaltungen zeigen jeweils die neuesten Trends in den Themengebieten Digitale Transformation, Hybrid IT, Mobilizing the Enterprise, Business-centric Infrastructure, Security, Internet der Dinge (IoT) sowie die integrierte Ende-zu-Ende-Wertschöpfungskette von Fujitsu bei Produkten, Lösungen und Services. Besucher haben die Möglichkeit, innovative Technologien von Fujitsu hautnah zu erleben: So ist zum Beispiel die vernetzte Kuh „Daisy“ zu sehen. Sie trägt einen mit der Cloud verbundenen Schrittzähler am Fuß, mit dem sich durch ein ausgeklügeltes System der beste Zeitpunkt für die Fortpflanzung bestimmen lässt. Daneben ist auch das Fujitsu Head Mounted Display zu sehen. Die am Helm befestigte Anwendung steht exemplarisch für Fujitsus Forschungen und Erfindungen auf dem Gebiet der industriellen Augmented Reality.

Mit Fujitsu SURIENT zeigt Fujitsu zusätzlich eine einzigartige Sicherheitslösung, die für sichere Anwendungsumgebungen auf Basis bestehender Infrastrukturen sorgt. Auch Einsatzmöglichkeiten der PalmSecure Technologie werden präsentiert – hierbei handelt es sich um ein biometrisches Authentifizierungssystem mit Handvenenmustererkennung, welches ein besonders hohes Maß an Sicherheit bietet. Die zahlreichen Fachvorträge auf der Tour bieten außerdem eine hervorragende Gelegenheit, sich von Experten detailliert zu einzelnen Themen informieren zu lassen.

Zitat
Dr. Joseph Reger, Chief Technology Officer EMEIA bei Fujitsu:
„Die heutige hypervernetzte Welt ändert drastisch, wie wir arbeiten. Technologie wird in alle denkbaren Aspekte der Gesellschaft und der Geschäftstätigkeit eingebettet. Heute kann fast alles vernetzt werden. Dies führt wiederum zu einer großen Datenmenge: Fujitsu unterstützt die Menschen bestmöglich dabei, diese Daten intelligent für sich zu nutzen und dadurch die digitale Transformation mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie zu meistern.“

Fujitsu World Tour in Deutschland
Die Fujitsu World Tour 2016 findet am 10. Mai im Düsseldorfer Congress Center und am 21. Juni 2016 im Internationalen Congress Center Stuttgart satt. Interessenten können sich unter www.fujitsu.com/de/worldtour für die Veranstaltungen kostenlos registrieren und erhalten dort weitere Informationen.

Der Fokus der Veranstaltungen liegt auf folgenden Themengebieten:

  • Digitale Transformation
    • Die digitale Business-Plattform MetaArc liefert neue Cloud-basierte IT-Lösungen für digitale Initiativen wie Mobilität, Analytics und IoT
    • Anwendungs-Transformation: Eine umfassende Auswahl von Lösungen und Services hilft dabei, die Modernisierung von weitgehend jeder Anwendung voranzutreiben und schließt die Lücke zwischen der sich schnell verändernden digitalen Welt und bestehenden Geschäftsprozessen
    • SAP-Lösungen von Fujitsu, welche die sich wandelnde Welt vereinfachen und für die digitale Zukunft bereit machen
    • Fujitsu RunMyProcess: Die innovative Cloud-Plattform ermöglicht das Erstellen, Anwenden und Verteilen von höchst individuellen Enterprise und Mobile Business Apps
  • Hybrid IT
    • Hybrid IT stellt die neue Realität für die meisten Organisationen dar und ist ein größeres und strategischeres Thema als nur die hybride Cloud. Der Fujitsu Hybrid IT-Ansatz ermöglicht Unternehmen die perfekte Balancezwischen „Power Innovation“ und robustem Betriebs- und Kostenmanagement, Risiken und Vorteilen zu finden. Hierfür bietet Fujitsu ein breites Spektrum an integrierten Service- und Management-Lösungen an.
    • Auf der Fujitsu World Tour wird es Demos von folgenden Produkten geben:
      • FUJITSU Cloud Service K5 (IaaS/PaaS)
      • FUJITSU Cloud Services Management/FUJITSU Cloud Backup as a Service
  • Internet der Dinge (IoT)
    • Fujitsu zeigt seine IoT-Technologien als Wachstumsmotor für digital ausbalancierte Unternehmen, darunter auch Lösungen zu Smart Manufacturing
    • Smart Utilities & Field Services mit Hilfe des hyperverbundenen Vans sowie Enterprise Wearables, welche die Sicherheit von Arbeitern sicherstellen
    • Smart Agriculture, darunter auch „Daisy“, die vernetzte Kuh
  • Enterprise Mobility
    • Fujitsu Workplace Solutions helfen Unternehmen dabei, durch das richtige IT- und Kommunikations-Setup, Mobilität und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern
    • Das neue Fujitsu 2-in-1-Gerät STYLISTIC R726 ermöglicht eine hohe Produktivität der Mitarbeiter
    • Der Fujitsu ESPRIMO Q956 mit integrierter biometrischer Security-Lösung PalmSecure
    • Intel UNITE auf dem Fujitsu ESPRIMO Q956 MRE
    • Die neueste Fujitsu Workstation CELSIUS J550
    • Workplace Anywhere
  • Business-centric Infrastructure
    • Fujitsu ebnet seinen Kunden den Weg für zukünftiges Datenwachstum, ganz egal welche Größe das Unternehmen hat
    • Die neuen PRIMERGY Dual-Sockel-Server mit DDR4-Speicher und der neuesten Intel Prozessorgeneration kombinieren höchste Leistung mit bestmöglicher Energieeffizienz und Sicherheit durch TPM 2.0
    • Das Rack-System PRIMERGY RX2510 M2 wurde speziell für Service Provider entwickelt
    • Die integrierten Systeme Fujitsu PRIMEFLEX erlauben Organisationen ihre Expansion zu beschleunigen, indem Komplexität und Risiko minimiert werden, dazu zählt auch das Fujitsu PRIMEFLEX Cluster-in-a-Box und der neue Fujitsu PRIMEFLEX for VMware VSAN
  • IT-Sicherheit
    • Fujitsu SURIENT Ende-zu-Ende-IT-Security
    • Fujitsu PalmSecure
  • Lösungen für die Industrie sowie für den Öffentlichen Dienst
  • Neuigkeiten aus den Fujitsu Laboratories
    • Kreative Digital Spaces mit virtuellen Fenstern
    • Handschrift in der Luft und Ring Type-Geräte für den nicht-manuellen Betrieb

Partner
Partner der Fujitsu World Tour sind Intel, NetApp, VMWare, Citrix, Brocade, Cisco, Suse, Microsoft, Baramundi Software AG, Symantec, CheckPoint, SEP, F-Secure, ServiceNow, Schneider Electric.

Weitere Informationen über die Fujitsu World Tour 2016 erhalten Sie über

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/de/

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49(0) 89 307686 237
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 18. April 2016