GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Services >
  3. Security Services >
  4. EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Bei der EU-DSGVO geht es um weit mehr als nur um Richtlinienkonformität

Bei Fujitsu bedeutet dies, auf eine sicherere digitale Zukunft vorbereitet zu sein.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist bei Vorständen, Führungskräften und IT-Teams ein gleichermaßen heiß diskutiertes Thema. Dabei geht es aber nicht nur um den Nachweis der Einhaltung gegenüber Aufsichtsbehörden nach dem 25. Mai 2018. In erster Linie möchten Privatpersonen wissen, ob sie Ihrem Unternehmen in Bezug auf den Schutz ihrer persönlichen Daten vertrauen können. Die Einhaltung der DSGVO ist daher von entscheidender Bedeutung, um Vertrauen und Kundenloyalität aufzubauen. 

Die  EU Datenschutzgrundverordnung legt deutlich weitergehende Grundlagen und Regeln für den Umgang mit personenbezogene Daten verbindlich fest. Und das nicht nur für Unternehmen und Behörden innerhalb der Europäischen Union, sondern grundsätzlich für alle Organisationen weltweit, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern erheben und verarbeiten. Ungeachtet der geographischen Zuordnung werden alle Unternehmen und Behörden die erhöhten Anforderungen an eindeutige Zustimmung zur Datenverarbeitung, erweiterte Berichtsauflagen im Fall von Datenschutzverstößen oder auch die mit der EU DSGVO weiter gefaßte Definition von personenbezogener Daten zu beachten und einzuhalten haben.

Fujitsu ist bestens darauf vorbereitet, Sie darin zu unterstützen, einen reibungslosen Übergang in die neue Welt der DSGVO (engl. GDPR, General Data Protection Regulation) zu gewährleisten. Unsere Services sind nicht nur darauf ausgerichtet, Ihr Unternehmen auf die Einhaltung dieser Verordnung vorzubereiten, sondern auch um sicherzustellen, dass Sie persönliche Daten auch in Zukunft schützen können.

Wir bieten maßgeschneiderte Professional Services, die Ihren spezifischen Erfordernissen und Herausforderungen mit unabhängiger Beratung und Expertise von unseren Sicherheitsexperten gerecht werden.

EU GDPR Readiness Assessment
Der Schutz Ihrer digitalen Zukunft beginnt damit, Ihren gegenwärtigen Bestand personenbezogener Daten zu kennen, zu wissen, wo dieser in Ihrem System gespeichert ist und welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Einhaltung der DSGVO zu erreichen. Unser festpreisbasiertes EU GDPR Readiness Assessment macht genau das für Sie.
Erst wenn Sie Ihren gegenwärtigen Datenbestand kennen und wissen, wo sich dieser in Ihrem System befindet, können Sie beurteilen, was Sie tun müssen, um diese neue Verordnung einzuhalten. Und dann können Sie diese Gelegenheit auch nutzen, um Kunden wiederzugewinnen, eine bessere Präsenz zu zeigen und Ihre Kommunikation in den kommenden Monaten und Jahren gezielter auszurichten.

Unsere in der DSGVO geschulten Spezialisten unterstützen Sie dabei, die alles entscheidende Anfangsfrage zu beantworten: „Wo stehen wir heute auf unserem Weg zur EU-DSGVO-Konformität?“

Auf Grundlage des Datenschutz-Domänenmodells des UK Information Commissioner’s Office (ICO) bewerten wir auf sorgfältigste Weise, was Sie im Hinblick auf die neuen Anforderungen derzeit leisten. Das betrifft alles, von Ihren Datenschutzrichtlinien, über Datenschutzerklärungen und Lieferantenverträgen, bis hin zu vorhandenen Technologien und der IT-Infrastruktur. Unser EU GDPR Readiness Assessment liefert Ihnen dann die deutlichsten Hinweise darauf, wo Sie sich auf Ihrem Weg zur Richtlinienkonformität befinden.

Vorteile:

  • Ein umfassender Überblick darüber, wo sich personenbezogene Daten in Ihrem Unternehmen befinden
  • Eine Bewertung des erzielten Umsetzungsstandes und eine grafische Darstellung von Konformitätslücken
  • Eine Roadmap für die DSGVO-Konformität mit Empfehlungen für Sofortmaßnahmen
  • Die Einblicke zu bekommen, um mit dem Aufbau eines robusten Datenschutzrahmens zu beginnen und eine fundierte Auswahl für Ihre zukünftigen Technologien zu treffen

Unser EU GDPR Readiness Assessment ist der ideale Ausgangspunkt auf Ihrem Weg zur Richtlinienkonformität. Um auf die Konformität hinzuarbeiten und von den Möglichkeiten der EU-DSGVO zu profitieren, können Sie aus unserem umfassenden Angebot an Datenschutz- und Datensicherheitsservices wählen, z. B. die Fujitsu EU GDPR Data Discovery Services, Fujitsu EU GDPR Gap Remediation und Fujitsu EU GDPR Data Loss Prevention.

*Nach  der Verabschiedung der EU DSGVO im April 2016 werden die Regeln dieser Verordnung am 25.5.2018 in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ohne weitere nationale Rechtsakte in Kraft treten.