FUJITSU Liquid Immersion Cooling System

Daten beflügeln auf der ganzen Welt dramatische Veränderungen. Die Akzeptanz der Digitalisierung und Einführung von Technologien wie IoT, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Augmented Reality oder Big Data bringen bestehende Infrastrukturen in Bezug auf die Dichte, die Kühlleistung und den Energiebedarf schnell an ihre Grenzen. Dank langjähriger Erfahrungen in der Entwicklung effizienter IT-Infrastrukturen und Kühltechnologien kann Fujitsu mit seinem Liquid Immersion Cooling System die nächste Evolutionsstufe einleiten. Großvolumige Kühlanlagen sind nicht erforderlich, daher verringert das System die Gesamtstromaufnahme für das Serversystem um insgesamt etwa 40 % gegenüber einem vorhandenen Luftkühlungssystem. Diese beträchtliche Verringerung des Stromverbrauchs ermöglicht es Kunden, die Serverdichte im gleichen Einbauraum in etwa zu verdoppeln.

  • GERINGERER STROMVERBRAUCH


    Highlights - LESS POWER
    Bis zu 40 % geringerer Stromverbrauch
  • GERINGERER PLATZBEDARF


    Highlights - LESS SPACE
    Bis zu 50 % weniger Platzbedarf im Rechenzentrum
  • BETRIEB BEI HARSCHEN BEDINGUNGEN

    Highlights - HARSH ENVIRONMENT OPERATION
    Flüssigkeit schützt die IKT vor extremen Bedingungen, z. B. Umgebungen mit hohen Temperaturen, mit hoher Feuchtigkeit oder Fertigungsstätten
  • GERINGERE AUSFALLRATEN


    Highlights - REDUCED FAILURE RATES
    Sorgt für niedrige Temperaturen bei Prozessoren und anderen Teilen durch Flüssigkeitskühlung, um die Ausfallraten von IT-Geräten zu verringern

Weitere Informationen

Benötigen Sie mehr Unterstützung?

Erfahren Sie, wie Fujitsu Ihnen helfen kann