Unsere diesjährigen Herren Analysten und Zukunftsforscher:

Klemens_Skibicki.png

Prof. Dr. Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki (Jahrgang 1972) promovierte nach seinen Diplomabschlüssen in BWL und VWL an der Universität zu Köln am gleichen Ort 2001 zum Dr. rer. pol. im Fach Wirtschaftsgeschichte. Seit 2004 ist er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln.

Neben der wissenschaftlichen Forschung zum Online-Marketing kommen später der Betrieb eigener Internetplattformen und Engagements als Business Angel oder Investor in digitalen Start-ups sowie ab 2012 die von ihm mitgegründete Unternehmensberatung Convidera hinzu. Diese wuchs in den ersten 4 Jahren auf rund 70 Mitarbeiter, die von den Standorten Köln und Düsseldorf aus Unternehmen vom DAX-Konzern bis zum Mittelständler auf dem Weg der digitalen Transformation der ganzen Wertschöpfungskette mit Beratung, Umsetzung und Software-Lösungen begleiteten. Im Mai 2016 verkaufte Skibicki seine Convidera-Anteile, um als Keynote-Speaker und Berater ausgewählter Top-Führungskräfte noch flexibler als Schnittstelle zu einem breit aufgestellten Netzwerk aus Beratungen, Agenturen, Freelancern, Softwarehäusern und Investoren agieren und unterstützen zu können. Auf diese Weise können die jeweiligen Partner für ein ganzheitliches Change-Management von Geschäftsmodellen, Unternehmensstrukturen und Unternehmenskulturen passgenau ausgewählt werden, die für die Transformation an die Rahmenbedingungen des digital vernetzen Zeitalters jeweils erforderlich sind.

Seit Januar 2013 ist Klemens Skibicki Kernmitglied des Beirates „junge digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Im Juni 2014 folgte mit der Berufung in den Digitalbotschafter-Kreis des Wirtschaftsministers Nordrhein-Westfalen im Bereich „Corporates“ eine weitere Tätigkeit in der ehrenamtlichen Politikberatung. Weitere Informationen: www.profski.com

Christoph Hammerer

Dr. Carlo Velten

Crisp Research AG
Senior Analyst & CEO

Dr. Carlo Velten ist Vorstandsvorsitzender des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research. Seit über 15 Jahren berät Carlo Velten als Analyst namhafte Unternehmen in Technologie- und Strategiefragen. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Computing, IT InnovationManagement und Digital Business Transformation. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Steve Janata bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“. Davor war Carlo Velten verantwortlicher Senior Analyst bei der TechConsult und dort für dieTheman Open Source und Web Computing verantwortlich.

Dr. Carlo Velten ist Jurymitglied des „Digital Leader Awards“ und engagiert sich im Branchenverband BITKOM. Als Business Angel unterstützt er junge Startups und ist politisch als Vorstand des Managerkreises der Friedrich Ebert Stiftung aktiv.

Moderation

Alexander Tlusti

Alexander Tlusti

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Marketing Manager Data Center - Storage & Solutions
Field Marketing for Products Central Europe

Seit 1999 bewegt sich Alexander Tlusti im IT-Markt. Nach dem Start im Software-Vertrieb für Visualisierungs- und Internet-Technologien und Client Computing-Systemen, arbeitet er bei Fujitsu lange Jahre im Channel-Development mit vielen Resellern zusammen. Als verantwortlicher Marketing Manager Data Center für Storage & Solutions betreut A. Tlusti die Endkunden-Marketing-Aktivitäten in Central Europe. Das Format „Fujtsu Storage Days“ wird seit 2010 von Jahr zu Jahr von Ihm kontinuierlich weiterentwickelt.

Referenten

Stefan Roth

Stefan Roth

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Head of Storage Business Central Europe
Category Management Datacenter Central Europe, Fujitsu

In seine Rolle als Category Manager Data Center Central Europe ist er verantwortlich für das Storages Business in Central Europe und bringt zusammen mit den Sales und Consulting Einheiten das Storage Business in Central Europe voran. Ebenso berät er Kunden und Partner hinsichtlich Technologien und Trends im Storage Infrastruktur Business. Sein primärer Fokus ist dabei das ETERNUS Storage Solution Business, zu deren Einführung in Europa er schon seit den Anfängen involviert war.

Rene Huebel

René Hübel

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Head of Product Management Storage

René Hübel leitet das Produktmanagement für Storage bei Fujitsu in EMEIA und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. In seiner beruflichen Laufbahn bekleidete er verschiedene Positionen im Unternehmen, unter anderem betätigte sich René im Engineering, im Field-Support, im Consulting und im Produkt Marketing. René verfügt über exzellentes Wissen im Kontext Rechenzentrum und insbesondere zum Thema Speicher-Systeme und –Technologien. Seit August 2017 verantwortlich für die Strategie und Weiterentwicklung des Fujitsu Storage-Portfolios.

Manuel Namuth

Manuel Namuth

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Product Manager ETERNUS CS8000
Product Management Storage EMEIA

Als Produkt Manager für unsere größte DataProtection Appliances ETERNUS CS8000 ist er verantwortlich für die Produktstrategie im Bereich Backup- und Archivlösungen. Seit 2011 in verschiedenen Aufgabengebieten bei Fujitsu tätig, darunter Technology Integration, Server & Virtualisierung, Datacenter Management & Automatisierung und Technical PreSales Storage, bringt er den Kundenfokus aus den vorherigen Rollen mit in die Portfolioentwicklung

Christoph Hammerer

Christoph Hammerer

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Technical Partner Manager
Consultant für ETERNUS Speicherlösungen

Christoph Hammerer ist seit 2013 als Consultant im Technical PreSales für ETERNUS Speicherlösungen und zugehörige Datacenter-Portfolioelemente tätig. Er absolvierte nach seinem Studium in Österreich eine Trainee-Ausbildung bei Fujitsu und ist somit ein echtes Fujitsu Eigengewächs. Tagtäglich ist er in Kontakt mit Kunden und Partnern und kümmert sich um die Bewältigung deren Herausforderungen wie die fortschreitende Digitalisierung und die Ausrichtung hinsichtlich stetig seigendem Datenwachstums.