GTM-M952KWL
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. News >
  5. Press releases >
  6. 2019 >
  7. Fujitsu Forum 2019: Publikumsmagnet mit zahlreichen Höhepunkten

Fujitsu Forum 2019: Publikumsmagnet mit zahlreichen Höhepunkten

München, November 14, 2019

Das Fujitsu Forum 2019 war am 6. und 7. November in München Anziehungspunkt für mehr als 9.500 Besucher aus insgesamt 73 Ländern. Im Zentrum des vielbeachteten Events stand zum einen das Megathema digitale Transformation und die Rolle von Fujitsu als Treiber, Wegbereiter und Pionier. Zum anderen wurden neue, bahnbrechende Technologien wie der vom Quantencomputing inspirierte Digital Annealer und der neue Supercomputer Fugaku behandelt.

Über konkrete technische Lösungen hinaus ging es im Rahmen des Fujitsu Forums vor allem darum, wie in einer Welt des verstetigten Wandels echtes und nachhaltiges Vertrauen entstehen kann. Takahito Tokita, Präsident von Fujitsu, betonte den Anspruch des Unternehmens, gerade in punkto Vertrauen den Markt anzuführen und die Richtung zu weisen.

Dr. Joseph Reger, CTO Europe von Fujitsu, präsentierte gemeinsam mit Kunden praktische Anwendungsszenarien des Digital Annealing insbesondere bei der Lösung kombinatorischer Optimierungsprobleme. Gerade hier besteht ein großer Bedarf aufseiten vieler Unternehmen, denn für konventionelle Computer sind diese Aufgabenstellungen oft bereits zu anspruchsvoll. 

Natürlich wartete das Unternehmen auch mit zahlreichen Neuigkeiten auf. Unter anderem stellte Fujitsu die weltweit erste Blockchain-basierte Plattform für den Reishandel vor, die das Unternehmen zusammen mit Rice Exchange (Ricex) auf den Markt bringt. Die Plattform bietet den Nutzern entscheidend mehr Sicherheit, Transparenz und Effizienz, Prozesse sind besser nachvollziehbar. Dadurch sorgt sie insgesamt für mehr Vertrauen – in einem Marktsegment, das insgesamt 450 Milliarden US-Dollar umschließt.                

Zudem kamen beim Fujitsu Forum auch Produktneuheiten nicht zu kurz. So konnten sich die Gäste und Teilnehmer unter anderem über die neuen PRIMERGY Mono-Socket Server und über eine neue Generation von ETERNUS Speicherlösungen informieren. Ein weiteres Highlight war der Infrastrukturmanager (ISM). Er macht den Weg frei zum Software-definierten Rechenzentrum und überzeugt als Management-Suite für die Überwachung und Verwaltung ganzer IT-Landschaften. 

Viel Beachtung erfuhr auch das Medienprogramm am Vortag der Messe mit anschließender Social Media Night. Auch hier stand das Thema Vertrauen im Vordergrund – und die Frage, wie dieses im Kontext immer besser getarnter „Fake News“ generiert und gewährleistet werden kann. Ohne Vertrauen kann es keinen Austausch und damit auch kein Geschäft geben. Technologien wie Künstliche Intelligenz erschweren oft das Erkennen der Wahrheit und können damit eine echte Herausforderung für alle Beteiligten sein. Im Rahmen mehrerer Keynotes wurde diese Problematik von verschiedenen Seiten beleuchtet.  

Ausgezeichnete Produkte lassen sich am besten von ausgezeichneten Channel-Partnern vertreiben. Dass Fujitsu – z.B. mit den SELECT Partnerprogramm – die Exzellenz seiner Partner im Handel sichert und unterstützt, ist nicht neu. Hochaktuell sind allerdings die Auszeichnungen für besondere Leistungen, die das Unternehmen im Rahmen des Fujitsu Forums verliehen hat. Die Preise wurden für Händler in ganz Europa vergeben – in Deutschland darf sich die SVA System Vertrieb Alexander GmbH mit Hauptsitz in Wiesbaden über den Preis als „Europe Best Digital Infrastructure Partner 2019“ freuen. Den Preis als „Best CE Partner 2019“ bekam die REDNET AG aus Mainz.

„Das Fujitsu Forum ist vieles: Orientierungshilfe für Kunden, Präsentationsfläche für neue Technologien und Services, aber auch Dialogforum und Gradmesser für die Trends der Branche. Umso mehr freut mich die ausgesprochen positive Resonanz der zahlreichen Besucher. Es ist uns einmal mehr gelungen, die Themen, die unsere Kunden und Partner bewegen, aufzugreifen und unter anderem mit Kundenbeispielen praktische Lösungsansätze aufzuzeigen“, zieht Rupert Lehner, Head of Central and Eastern Europe, Products Europe and Managing Director Germany bei Fujitsu, Bilanz.

Weitere Informationen zum Fujitsu Forum erhalten Sie hier:

Weitere Informationen zu den Pressemitteilungen erhalten Sie:

Pressekontakt Schweiz:

Krenz Marketing Services GmbH 
Opfikonerstrasse 63 
8304 Wallisellen 

Telefon +41 44 830 10 16 
Mobile: +41 79 770 76 69 

E-Mail: carsten.krenz(at)krenzmarketingservices.ch 

Social Media Links:

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -dienstleistungen. Mit rund 132.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2018 (zum 31. März 2019) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4 Billionen Yen (36 Milliarden US-Dollar). http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fujitsu unterstützt als führender Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter seine Kunden bei allen Aspekten der digitalen Transformation. Dafür kombiniert das Unternehmen IT-Dienstleistungen und Produkte mit zukunftsweisenden digitalen Technologien – wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain, Analytics, Digital Annealing sowie Cloud- und Sicherheitslösungen – und schafft zusammen mit seinen Kunden und Partnern neue Werte. Das Produkt- und Service-Angebot kann passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden – von der Konzeption bis hin zur Implementierung, dem Betrieb und der Orchestrierung von digitalen Ökosystemen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2018 (zum 31. März 2019) mit circa 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Mit über 10.000 Channel-Partnern allein in diesen drei Ländern verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche. http://www.fujitsu.com/de/

Fujitsu Forum 2019: Besuchen Sie uns vom 6. bis 7. November im ICM München!

Das Fujitsu Forum ist mit über 10.000 Teilnehmern aus mehr als 80 Ländern europaweit das größte Unternehmensevent der IKT-Branche. Unter dem Motto: „Human Centric Innovation – Driving a Trusted Future“ bietet das Fujitsu Forum auch in diesem Jahr wieder informative Keynotes, spannende Co-creation-Workshops und Breakout-Sessions mit Branchenexperten sowie Führungskräften von Fujitsu. Besucher erleben neueste Technologie-Trends aus erster Hand und haben die Gelegenheit, mit Experten und IT-Entscheidern über aktuelle Themen der Branche und Zukunftsvisionen zu diskutieren. Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter https://www.fujitsu.com/de/microsite/forum-2019

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 14 November, 2019
City: München

Produkte

Services

Kontakt & Informationen

Länderauswahl

Schweiz

Ändern

World Map