Skip to main content

Fujitsu

Österreich

Fujitsu Homeoffice Konfigurator: Maßgeschneiderte Lösungen für effektives Arbeiten zuhause

München, 07. Dezember 2020


Unter dem Motto „Fujitsu Work Life Shift“ hat sich Fujitsu der Optimierung sämtlicher technisch relevanter Büro-Rahmenbedingungen für die neue Normalität der Arbeitnehmer im Homeoffice verschrieben. Dazu hat das Unternehmen sein Angebot noch weiter ausgebaut und um ein ebenso innovatives wie praktisches Tool ergänzt: den Fujitsu Homeoffice Konfigurator.
Der Homeoffice Konfigurator ist kompetenter Berater und Lieferant konkreter Lösungen gleichermaßen. Die Idee: Der Nutzer wählt im Konfigurator die Homeoffice-Geräte aus, die er benötigt. Hat er sich für eine Gerätekombination entschieden, erhält er dafür einen attraktiven Preis.

Dabei geht es hier um einzelne Komponenten anstelle bestimmter Bundles, sodass der Nutzer größtmögliche Flexibilität genießt. Die Erfahrungen in diesem Jahr haben gezeigt, dass die Menschen effizienter und produktiver arbeiten, wenn sie dafür die richtigen Rahmenbedingungen schaffen können. Für die Arbeitgeber kommt sowohl der Sicherheitsgedanke dazu als auch der Wunsch, den Teamgedanken und -geist im Sinne einer übergreifenden Zusammenarbeit möglichst erhalten zu können. 

Der Homeoffice Konfigurator hält alle hierfür erforderlichen Angebote bereit und diese sind darüber hinaus auch attraktiv bepreist. In einer Übersicht zeigt er die jeweiligen Produkte, zum Beispiel Thin Clients, Desktops, Monitore, Convertibles oder Notebooks. Mit einem Klick kann sich der Nutzer dann per hinterlegtem Datenblatt über die relevanten Details informieren und – unterstützt durch die Website – auf diese Weise die für ihn ideale Gerätekombination zusammenstellen. Aktuelle Marktlösungen von 2020 werden mit unterschiedlichen Nutzungsszenarien und Bedürfnissen abgeglichen, sodass am Ende ein platzsparendes und flexibles Ergebnis für produktives Arbeiten auf sicheren Zugangsgeräten gewährleistet ist.
„Das Thema Homeoffice bestimmt unser tägliches Arbeitsleben mehr denn je. Unterschiedliche Aufgabenfelder, Joblevel, Branchen und Lebenssituationen erfordern aber unterschiedliche Lösungen, was standardisierte Angebote manchmal schwierig macht. Mit dem Fujitsu Homeoffice Konfigurator ist es nun möglich, auf Basis unserer Erfahrung und Expertise genau die Ausstattung zusammenzustellen, die das heimische Büro zu einem wirklich motivierenden Arbeitsplatz macht. Damit unterstützen und gestalten wir einen Trend, der weit über die derzeitige pandemiebedingte Situation hinaus Bestand haben wird“, erklärt Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales, Central Europe bei Fujitsu.

Den Fujitsu Homeoffice Konfigurator gibt es auf dieser >> Webseite.
Mehr Informationen zur „Fujitsu Work Life Shift“-Kampagne finden sich >> hier.

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/at/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher IT-Systeme (Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen (Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Fujitsus Vision einer Human Centric Intelligent Society zielt auf eine nachhaltige Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fujitsu.com/at/.

Ines Schmied-Binderlehner



Telefon: Telefon: +43 1 524 77 90-24
E-Mail: E-Mail: fujitsu@ikp.at
Unternehmen: ikp Wien GmbH

Datum: 07. Dezember 2020
City: München