Skip to main content

Fujitsu

Österreich

Fujitsu stellt robustes Tablet STYLISTIC Q5010 vor

München, 19. Oktober 2020



 Mit dem FUJITSU Tablet STYLISTIC Q5010 präsentiert Fujitsu ein neues Mitglied der strapazierfähigen STYLISTIC Tablet-Reihe. Der Neuzugang verfügt über ein robustes Gehäuse und den neuesten Intel Pentium Silver-Prozessor für noch bessere Leistung.

Wenn es um Leistungsfähigkeit geht, ist das STYLISTIC Q5010 schwer zu schlagen. Das Tablet ist nach Militärstandards auf Robustheit getestet. Mit Schutzzertifizierung (IP54) für spritzwassergeschütztes und staubdichtes Gehäuse gewährleistet das STYLISTIC Q5010 Langlebigkeit unter anspruchsvollen Bedingungen und eignet sich für den Einsatz im Büro ebenso wie im Freien. Verstärkte Ecken und ein Display aus gehärtetem Glas, zum Schutz vor Stößen und verschütteten Flüssigkeiten, garantieren noch mehr Widerstandsfähigkeit. Das lüfterlose Design sorgt zum einen für einen leisen Betrieb im Büro und andererseits auch dafür, dass das STYLISTIC 5010 problemlos für Anwendung in industriellen Umgebungen mit viel Staub geeignet ist. Für den Einsatz in solchen extremen Umgebungen kann das Tablet für zusätzlichen Schutz mit einer Hülle samt praktischer Handschlaufe ausgerüstet werden. 

Ein mattes 10,1-Zoll-Full-HD-Display, ein integrierter Stifthalter, umfassende Sicherheitsfunktionen und ein leistungsstarker Akku in einem Gerät mit nur 605 Gramm Gewicht machen das STYLISTIC Q5010 zum optimalen mobilen Begleiter.

Im Büro lässt sich das Fujitsu Tablet STYLISTIC Q5010 mit Hilfe einer Keyboard-Dockingstation samt integriertem LAN- und Ladeanschluss bequem als vollwertiger PC nutzen. Das Q5010 ist mit der Dockingstation des STYLISTIC Q7310 kompatibel. Das Multi-Touch-IPS-Display unterstützt Wacom EMR-Stifte mit 4K-Druckstufen, womit Nutzer elektronisch unterschreiben, Skizzen zeichnen und digitale Notizen schreiben können.

Preise und Verfügbarkeit: Das STYLISTIC Q5010 ist ab sofort direkt bei Fujitsu und über Channel-Partner bestellbar. Der Preis startet bei 899,00 Euro (UVP).

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/at/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher IT-Systeme (Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen (Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Fujitsus Vision einer Human Centric Intelligent Society zielt auf eine nachhaltige Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fujitsu.com/at/.

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49 (0)89 62060-1316
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 19. Oktober 2020
City: München