GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Press releases >
  5. 2020>
  6. Neue Fujitsu Workstations bringen 3D-Engineering- und Kreativ-Kapazitäten für Profis aufs nächste Level

Neue Fujitsu Workstations bringen 3D-Engineering- und Kreativ-Kapazitäten für Profis aufs nächste Level

München, 14. Februar 2020
Mit zwei neuen Workstations erschließt Fujitsu professionellen Anwendern aus technischen und kreativen Bereichen aufregende Perspektiven – und setzt ganz neue Standards im Hinblick auf Leistung und Design. 

Fujitsu hat die Workstations CELSIUS M7010 und CELSIUS M7010X eigens für das besonders anspruchsvolle 3D CAD- und CAE-Modelling im Ingenieurswesen und der Produktion konzipiert. Sie bieten regelrecht virtuose Kapazitäten für Medien- und Entertainmentproduktionen, wie etwa Videoproduktion, VFX/SFX, kreatives Design und Werbung. Beide Workstations verfügen über die aktuellste Intel-Technologie. Damit stehen sie für maximale Produktivität. Zudem können sie Visualisierungsaufgaben und große Datenmengen aus Machine- und Deep Learning-Algorithmen schneller verarbeiten.

Die CELSIUS M7010 mit der neuesten Intel Xeon CPU bietet zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten für viele unterschiedliche Workloads, vom High-End Engineering über die professionelle Nachbearbeitung von Videos bis hin zur Entwicklung von Künstliche Intelligenz-Algorithmen. Mit den Intel Core i9 X-Series-Prozessoren eignet sie sich ideal für kreative Aufgaben und bietet Anwendern die Performanz und Stabilität einer anspruchsvollen Workstation.

Das hochpräzise Engineering einschließlich Tri-Channel Thermal Management für eine optimale Temperierung beziehungsweise Klimatisierung aller Komponenten sorgt dafür, dass die neuen Workstations so leise und zuverlässig laufen wie wohl keine andere in dieser Geräteklasse. Das preisgekrönte Design der CELSIUS M-Serie gewährleistet darüber hinaus maximale Zugänglichkeit für ein problemloses Aufrüsten oder Erweitern der Ausstattung. 

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen FUJITSU Workstations CELSIUS M7010 und CELSIUS M7010X sind über Fujitsus Channel-Partner erhältlich. Die Preise starten bei 1.799,00 Euro und variieren je nach Land und Spezifizierung.

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/at/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher IT-Systeme (Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen (Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Fujitsus Vision einer Human Centric Intelligent Society zielt auf eine nachhaltige Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fujitsu.com/at/.

Ines Schmied-Binderlehner



Telefon: Telefon: +43 1 524 77 90-24
E-Mail: E-Mail: fujitsu@ikp.at
Unternehmen: ikp Wien GmbH

Datum: 14. Februar 2020
City: München

Produkte

Lösungen

Länderauswahl

Österreich

Ändern

World Map