Skip to main content
  1. Etusivu >
  2. Yritys >
  3. Ajankohtaista >
  4. Tiedotteet >
  5. Tiedotearkisto >
  6. 2007>
  7. Finland New Services from Fujitsu Services: Standardised Desktop Managed Services for medium-sized businesses

Finland New Services from Fujitsu Services: Standardised Desktop Managed Services for medium-sized businesses

elokuu 01, 2007

Fujitsu Services launches a new IT-Services offer for medium-sized companies: standardised Desktop Managed Services at a fixed price per user per month. With these services customers are able to reduce the cost to run their desktop and laptop environment. Within their standardised Desktop Managed Services offer Fujitsu Services employs innovative technologies to guaranty the smooth execution of all IT processes. Proven service templates and processes can be customized and combined to meet the need of every customer. To find out what level of customization is necessary and to develop a customer specific concept Fujitsu Services runs cost-free workshop with every customer.


  • Monatlicher Festpreis pro Arbeitsplatz
  • Mittelständler profitieren von Preisvorteilen, die bisher Großunternehmen vorbehalten waren
  • Managed Services unterstützen reibungslosen Betrieb der Desktop- und Laptop-Infrastruktur im Unternehmen
  • Kombination aus standardisierten Leistungen und individueller Beratung

Durch die Standardisierung des Service-Angebots erzielt Fujitsu Kostenvorteile, die über einen günstigen Festpreis direkt an die Kunden weitergegeben werden. Mittelständler profitieren so von Preisvorteilen, die bisher in der Regel Großunternehmen vorbehalten waren. Die standardisierten Desktop Managed Services bieten ihnen optimale Kosten- und Leistungstransparenz bei gleichzeitiger Budgetsicherheit.


Die kostenlosen Workshops sind Kernelement des neuen Angebots: Die Berater von Fujitsu Services stimmen die standardisierten Service-Elemente gemeinsam mit dem Unternehmen auf seine spezifischen Geschäftsanforderungen ab. Um sicherzustellen, dass die Desktop Managed Services die Unternehmensprozesse optimal unterstützen, werden sowohl IT-Verantwortliche als auch Geschäftsführung und weitere Entscheider einbezogen. Für die komplette Beratung und Analyse der IT-Infrastruktur durchläuft Fujitsu Services gemeinsam mit den Kunden eine vierteilige Workshop-Reihe, die die Themen „Geschäfts- und Service-Anforderungen“, „Check des Service-Inhalts und deren Umgebung“, „Laufende Kosten und IT-Investitionspläne“ sowie „Lösungsansätze“ abdeckt.


  • Kostenvorteile
    Standardisierte Desktop Managed Services bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mittelständische Kunden erhalten ein Festpreisangebot zu Konditionen, die sonst nur Großunternehmen genießen. Die von Fujitsu Services durch den flächendeckenden Einsatz standardisierter Service-Angebote erzielten Kostenvorteile werden unmittelbar an die Kunden weitergegeben.
  • Leistungsfähiger Service Desk
    Im mehrsprachigen Service Desk ist technisch geschultes Personal die zentrale Anlaufstelle für Service-Anfragen (Single Point of Contact). Gut ausgebildete Mitarbeiter arbeiten an der Problemlösung und Behebung der Problemursache und richten basierend darauf eine zentrale Wissensdatenbank ein. Einmal implementiert, kann diese von allen Unternehmensmitarbeiten selbstständig genutzt werden, um eventuell auftretende Probleme direkt an der Basis zu lösen.
  • Qualität: hervorragender Service – optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
    Fujitsu Services bietet kontinuierliche Service-Verbesserungen zu einem gleich bleibend niedrigen Preis. Mithilfe bewährter und kontinuierlich weiterentwickelter Methodiken können Probleme schnell erkannt und gelöst werden. Die Kunden von Fujitsu Services profitieren von den vielfältigen Innovationen sowohl der gesamten Fujitsu Gruppe als auch von Partnern, insbesondere in Bereichen Automatisierung und Virtualisierung.
  • Kosteneinsparungen und optimaler Service durch ausgereifte Methodiken
    Die bewährten Methodiken TRIOLE und Sense and Respond von Fujitsu, gepaart mit exzellentem Branchen-Know-how garantieren optimalen Service und ermöglichen umfangreiche Kosteneinsparungen.
  • Schnelle Implementierung und Flexibilität
    Die Service-Elemente basieren auf bewährten, vorgetesteten TRIOLE-Templates und garantieren eine kurze und reibungslose Implementierungsphase.

Wesentliches Merkmal von Fujitsus standardisierten Desktop Managed Services ist der Fokus auf einen leistungsstarken Service Desk, der neben der reinen Problemlösung vor allem auf die Beseitigung der Problemursachen abzielt. Dieser Ansatz und die zusätzliche Bereitstellung von Selfservice mithilfe einer von Service-Desk-Mitarbeitern erstellten Wissensdatenbank führt auf der Kundenseite zu deutlichen Effektivitätssteigerungen. Die reibungslose, kosteneffiziente und nachhaltige Leistungserbringung wird zudem durch spezielle Service-Manager sichergestellt.


Die Desktop Managed Services von Fujitsu bestehen aus acht Service-Elementen:

  • Procurement
  • Asset Management
  • Desktop Client Management
  • Desktop Applications Management
  • Business Infrastructure Management
  • Service Desk
  • Security Services
  • Service Management

Circa 4.600 Zeichen mit Leerzeichen


Über Fujitsu Services

Fujitsu Services ist eine Tochter des Fujitsu-Konzerns und eines der führenden IT-Dienstleistungs¬unternehmen in Europa. Fujitsu Services entwirft, implementiert und betreibt flexible und zuverlässige Application- und IT-Infrastrukturen. In der Reihe der umsatzstärksten europäischen Outsourcing-Anbieter steht das Unternehmen an zweiter Stelle. Fujitsu Services hat im Geschäftsjahr 2005/06 einen Umsatz von 3,35 Milliarden Euro erwirtschaftet, beschäftigt circa 18.000 Mitarbeiter und ist in über 20 Ländern tätig. Zu den Kunden von Fujitsu Services gehören zahlreiche namhafte national und international tätige Unternehmen aller Branchen. Dazu zählen beispielsweise die Alte Leipziger, Audi, Barmer Ersatzkasse, BMW, BP, British Midland, DaimlerChrysler, die Deutsche Bahn, Edeka, Fiducia, Metro, Microsoft, Nokia, Tchibo, Tengelmann, Vodafone und der NDR. Fujitsu Services ist mit über 80 Prozent des Grundkapitals Mehrheitsaktionär der TDS AG. Die TDS AG bietet mittelständischen und großen Kunden IT-Outsourcing, IT-Consulting und HR-Services. Im Fokus des Outsourcing-Angebots steht dabei der Betrieb von SAP-Anwendungen.

Yhteystiedot

Sebastian Pauls / Pia Erven

+49 (0)89 993191-0
+49 (0)89 993191-99
fse@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de
Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Agentur für Kommunikation

Renate Schwarz

+49 (0) 211 5261-369
+49 (0) 211 526150-369
renate.schwarz@de.fujitsu.com
http://de.fujitsu.com
Fujitsu Services GmbH
Leiterin Marketing


Date: 01 elokuu, 2007