Skip to main content
  1. Home >
  2. Om Fujitsu >
  3. Presse >
  4. Pressemeddelelser >
  5. 2007>
  6. Denmark Fujitsu strengthens its position in HR-Outsourcing: The subsidiary company TDS acquires the HR software supplier dsoftware

Denmark Fujitsu strengthens its position in HR-Outsourcing: The subsidiary company TDS acquires the HR software supplier dsoftware

April 19, 2007

Düsseldorf – 19. April 2007 – Fujitsu Services baut seine Position im HR-Outsourcing Bereich aus: Mit dem Zukauf der dsoftware GmbH mit Hauptsitz in Neuss stärkt die Fujitsu Tochter TDS ihren Geschäftsbereich HR Services & Solutions und unterstützt so die Expansionsstrategie von Fujitsu Services. Der Erwerb ist ein weiterer Meilenstein in der Erweiterung des Business-Process-Outsourcing-Angebotes und unterstreicht das Engagement von Fujitsu Services und der TDS AG im HR-Markt. Die Übernahme von dsoftware, einem der führenden Anbieter von HR-Software, erweitert das Dienstleistungsportfolio von Fujitsu Services über seine Tochter TDS um eine umfassende Lösung für Personal- und Zeitwirtschaft, die sich sowohl für den Einsatz vor Ort als auch für das Application Service Providing (ASP) eignet.

Die Vermarktung der Softwareplattformen von TDS und dsoftware wird parallel stattfinden, so haben Neukunden der TDS AG, je nach Bedarf, die Wahl zwischen der TDS Software g.o.d. und der dsoftware Lösung ds2000. g.o.d.-Lösungen werden die Basis für ASP- und BPO-Leistungen bilden, während ds2000 vor Ort bei Kunden zum Einsatz kommt. Die Funktionalitäten beider Systeme können individuell verknüpft werden und lassen sich so optimal an die Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Mit der Übernahme der dsoftware GmbH baut die TDS AG ihre Marktposition im Mittelstand, speziell im Bereich HR BPO, weiter aus“, erläutert Winfried Holz, Geschäftsführer von Fujitsu Services. “Dies ist ein weiterer Schritt zur Verfolgung der ambitionierten Wachstumsziele von Fujitsu Services

Circa 1.700 Zeichen mit Leerzeichen


Über Fujitsu Services

Fujitsu Services ist eine Tochter des Fujitsu-Konzerns und eines der führenden IT-Dienstleistungs¬unternehmen in Europa. Fujitsu Services entwirft, implementiert und betreibt flexible und zuverlässige Application- und IT-Infrastrukturen. In der Reihe der umsatzstärksten europäischen Outsourcing-Anbieter steht das Unternehmen an zweiter Stelle. Fujitsu Services hat im Geschäftsjahr 2005/06 einen Umsatz von 3,35 Milliarden Euro erwirtschaftet, beschäftigt circa 18.000 Mitarbeiter und ist in über 20 Ländern tätig. Zu den Kunden von Fujitsu Services gehören zahlreiche namhafte national und international tätige Unternehmen aller Branchen. Dazu zählen beispielsweise die Alte Leipziger, Audi, Barmer Ersatzkasse, BMW, BP, British Midland, DaimlerChrysler, die Deutsche Bahn, Edeka, Fiducia, Metro, Microsoft, Nokia, Tchibo, Tengelmann, Vodafone und der NDR. Fujitsu Services ist mit über 80 Prozent des Grundkapitals Mehrheitsaktionär der TDS AG. Die TDS AG bietet mittelständischen und großen Kunden IT-Outsourcing, IT-Consulting und HR-Services. Im Fokus des Outsourcing-Angebots steht dabei der Betrieb von SAP-Anwendungen.

Über dsoftware GmbH

Dsoftware entwickelt und vertreibt seit 1987 Software für die Personal- und Zeitwirtschaft und bietet bundesweit Seminare und Beratungsdienstleistungen an. Mit seiner langjährigen Erfahrung, schwerpunktmäßig in den Marktsegmenten Public Sector, Gesundheitswesen sowie Non-Profit-Organisationen, ist dsoftware ein kompetenter Ansprechpartner bei der Umsetzung von speziellen Softwarelösungen für die Personal- und Zeitwirtschaft inklusive Personaleinsatzplanung. Im Geschäftsjahr 2006 erzielten die etwa 100 Mitarbeiter der Gesellschaft aus Neuss einen Umsatz von 7,6 Millionen Euro.

Kontakt

Renate Schwarz

+49 (0) 211 5261-369
+49 (0) 211 526150-369
renate.schwarz@de.fujitsu.com
http://de.fujitsu.com
Fujitsu Services GmbH
Leiterin Marketing

Sebastian Pauls / Pia Erven

+49 (0)89 993191-0
+49 (0)89 993191-99
fse@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de
Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Agentur für Kommunikation


Date: 19 April, 2007