Skip to main content
  1. Home >
  2. Support>
  3. Kontakt zum Support - Scanner

Kontakt zum Support - Scanner

Contact the Support team

Bevor Sie den technischen Support kontaktieren, stellen Sie sicher, dass Sie folgende Informationen vorliegen haben, sonst ist es unseren Mitarbeiter nicht möglich, ein Support Ticket zu erzeugen.

  1. Das Scannermodell
  2. Die Teilenummer des Scannersinfo-icon
  3. Die Seriennummer des Scanners info-icon
  4. Den Namen der Kontaktperson
  5. Die Adresse des Scannerstandorts (inklusive der Postleitzahl)
  6. Eine Kontakttelefonnummer
  7. Eine Kontaktemailadresse
  8. Das auf dem am Scanner angeschlossenen Computer verwendete Betriebssystem
  9. Eine Problembeschreibung oder angezeigte Fehlermeldung

Sie erreichen unser Support Team telefonisch Öffnet ein neues Fenster oder über das Online Support Formular Öffnet ein neues Fenster.

Ablauf des technischen Supports

Im Laufe des Kontakts zum Support und des Erzeugens eines Support Tickets:

  • Ihnen werden weitere wichtige Fragen gestellt werden, die uns helfen sollen, Ihr Problem zu diagnostizieren und zu beheben
  • Unsere Mitarbeiter im Support könnten Ihnen eine Remote Desktop Support Öffnet ein neues Fenster “-Sitzung (Fernwartung/ -unterstützung) anbieten. Dies ist dazu gedacht, Kunden, die mit Computern, Geräten und Software nicht so bewandert sind, zusätzliche Unterstützung zu bieten. Eine solche Sitzung erlaubt dem Mitarbeiter, Geräteeinstellungen auf Fehler hin zu überprüfen und für den Support relevante Informationen, wie etwa Softwareversionen, zu sammeln, während Sie dies von Ihrem Arbeitsplatz aus am Bildschirm verfolgen können. Eine sichere Verbindung zu diesem Dienst kann nur mittels Bestätigung am Bildschirm und dementsprechend mit der Erlaubnis des Computeranwenders oder des IT-Administrators hergestellt werden. Nähere Informationen zur „Remote Desktop Support“-Sitzung, unter anderem zur Sicherheit, finden Sie hier Öffnet ein neues Fenster.
  • Die am häufigsten auftretenden und bearbeiteten Probleme (ca. 50 %) betreffen die Bildqualität oder den Dokumenteneinzug und können zumeist vom Nutzer selbst durch Reinigung oder Austauschen der Verbrauchsmaterialien behoben werden. Der Supportmitarbeiter wird Sie bezüglich des weiteren Vorgehens in einem solchen Fall gerne beraten. Das Befolgen der gegebenen Ratschläge erlaubt einem hohem Prozentsatz der Kunden, relativ schnell und mit möglichst kurzer Unterbrechung zu Ihrer üblichen Arbeit zurückzukehren.
  • Wenn Sie Probleme mit dem Dokumenteneinzug haben, werden Sie sicherlich nach den Werten des Gesamtblattzählers info-icon, sowie des Zählers für Verbrauchsmaterialieninfo-icon gefragt werden. Bei Problemen mit der Bildqualität werden Sie darum gebeten werden, eine Kopie des Bildes, welches das vorhandene Problem am ehesten veranschaulicht (z.B. im JPEG-, TIFF-, BMP- oder PDF-Format). Der Kundenberater wird Sie diesbezüglich mit einer Emailadresse versorgen, an die Sie diese Bilddateien senden können.
  • Sollte Ihr Problem nicht von unseren Supportmitarbeitern geklärt werden können und dementsprechend einen Service Einsatz erfordern, muss der Kundenberater sicherstellen, dass Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit befindet oder von einem bestehenden Service Plan abgedeckt wird. Ist es uns unmöglich dies festzustellen, benötigen wir einen Kaufbeleg von Ihnen, um weitere Seviceleistungen zu arrangieren