Skip to main content
  1. Home >
  2. Lösungen >
  3. Infrastructure Solutions >
  4. FUJITSU Database-as-a-Service for Oracle

FUJITSU Database-as-a-Service for Oracle

Aus Datenbank-Landschaften werden Datenbank-Clouds

Immer mehr Unternehmen entdecken den Wert von Daten für ihr Geschäft.

Das treibt die Datenmengen und die Zahl der Datenbanken in die Höhe, die sie einsetzen. Herkömmliche Konzepte für die Bereitstellung und das Management von Datenbanken stoßen hierbei zunehmend an ihre Grenzen.

Mit Oracle Database 12c lässt sich diese Situation nun grundlegend verbessern. Den Schlüssel dazu liefert ihre neue mandantenfähige Architektur, welche hervorragend für die Konsolidierung von Datenbank-Landschaften und für den Aufbau von Datenbank-Clouds geeignet ist.

Oracle Database 12c ist ein zentraler Baustein der FUJITSU Database-as-a-Service Lösung für Oracle.

FUJITSU Database-as-a-Service wurde aus diesem Grund als ganzheitliches Angebot konzipiert, mit dem Fujitsu seine Kunden von der Innovation und Transformation über die Implementierung bis zum Betrieb ihrer Cloud-Lösung begleitet.

Zentrale Portfolio-Elemente sind:

  • Optimierte Referenzarchitekturen für Private Cloud-Infrastrukturen minimieren Planungs- und Implementierungsrisiken, beschleunigen die Produktivsetzung und reduzieren Kosten.
  • Consulting Services mit partnerschaftlichem, ergebnisorientiertem Ansatz helfen bei der Erkundung von Möglichkeiten und ebnen den Weg zur individuellen Cloud-Lösung.
  • Standardisierte Private Cloud Services sorgen für hohe Effizienz und Qualität über den gesamten Lebenszyklus der Private Cloud hinweg.