GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Lösungen >
  3. Branchenlösungen >
  4. Manufacturing/Automotive >
  5. Industrie 4.0 >
  6. Information Creation @ the Edge

Information Creation @ the Edge

Information Creation @ the Edge

Das wesentliche Ziel der Industrie 4.0 ist es, die Fertigung - und das damit verbundene Wertschöpfungsnetzwerk schneller, effizienter und kundenorientierter zu machen und gleichzeitig die Automatisierung und Prozessoptimierung voranzutreiben und neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln.

Vor allem durch die horizontale Integration von Lieferanten, Unternehmen, Herstellern, Maschinen und Produkten wird mit Industrie 4.0, durch die umfangreiche Einführung fortschrittlicher Informationstechnologien (IT) im Bereich der industriellen Automatisierung, die Effizienz, Flexibilität und Sicherheit in der industriellen Automatisierung verbessert.

Um dieses Ziel zu erreichen, geht es vor allem um Daten, die über den kompletten Prozess, von der Produktion bis zur Lieferung eines Produktes an einen Endkunden und darüber hinaus bereitgestellt werden müssen. Je mehr Daten frühzeitig verfügbar sind, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit, desto mehr Werte können in dem Wertschöpfungsnetzwerk generiert werden.
Fujitsu Edge Computing, -Analytics - und Managing-Lösungen sind die Basis-Technologien für das Generieren, Analysieren und Verwalten von Daten von Produkten, Maschinen und Menschen und liefern aussagekräftige Echtzeitdaten für einen Real-Time Supply Chain und After Sales Prozesse.

Mit den Fujitsu Asset Tracking & Tracing und Work-in-Progress Management-Lösungen können Kunden ihre Supplay Chain sowie ihre Produktionsprozesse weiter automatisieren und optimieren umso ihre Effizienz weiter zu steigern, indem sie Kosten sparen, Fehler und Verzögerungen vermeiden, die Autonomie von Produktionsprozessen Erhöhen und die Produktion beschleunigen.
Verbesserte Transparenz und Effizienz über die gesamten Supply Chain hinweg, in der die Stabilität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit für alle, Unternehmen, Zulieferer, Händler und Kunden entscheidend ist. Supply Chain Transparency ist das Fundament, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen und die wachsenden Kundenerwartungen in einer zunehmenden Echtzeit-Wirtschaft zu erfüllen.

Höhere Unternehmenseffizienz und Kontinuität durch erweiterte Wartungs- und Überwachungsmöglichkeiten mit Fujitsu Maintenance, repair and operations (MRO) Optimization. Nicht nur im Fertigungsprozess, sondern auch in allen Bereichen, in denen die Instandhaltungs-, Reparatur- und Betriebsprozesse mit mehreren Beteiligten oder mit globalen Organisationen durchgeführt werden, können Ausfallzeiten reduziert werden, die Effizienz des Wartungsvorgangs durch die Reduzierung der administrativen und logistischen Aufwendungengesteigert werden. Durch die Erhöhung der Datenverfügbarkeit und -genauigkeit schafft Fujitsu MRO Optimization das Fundament, indem es in Echtzeit Daten für Big Data und Predictive Analytics sammelt.