Skip to main content

Technology-X-Change Options

Die Technology-X-Change-Optionen ermöglichen den Wechsel von alten Geräten zu neuer Ausstattung. Dabei erhalten Sie zu Beginn und am Ende Ihres Leasingvertrages zusätzliche Flexibilität. Zu Beginn der Leasinglaufzeit vereinbart der Leasinggeber in Ihrem Namen alle Kosten für Lieferung, Installation usw. mit dem Lieferanten. Nach Abschluss der Lieferung und Installation nehmen Sie die Zahlung der zu Beginn vereinbarten Leasinggebühren auf. Bei dieser Option entfallen die andernfalls erforderlichen, zahlreichen Leasingverträge für die verschiedene Leistungen während der Erstinstallationsphase.

Die Leasingleistungen werden auf normale Weise über die Laufzeit des Leasingvertrages erbracht. Am Ende der Basislaufzeit bietet das Technology-X-Change-Modell zusätzliche Flexibilität, um den Wechsel zu modernster Technologie zu erleichtern. In der Übergangsphase kann es erforderlich sein, einen Teil der geleasten Geräte weiterhin zu nutzen. In dieser Situation können die Zahlungen gemäß der gewählten End of Term-Optionen angepasst werden:
  • Wird ein Prozentsatz der Geräte zurückgegeben, werden die Mietzahlungen um den gleichen Prozentsatz gekürzt.
  • Behält der Leasingnehmer alle Originalgeräte, werden die bestehenden Leasingzahlungen für die neue Leasinglaufzeit verlängert.
  • Wird ein Prozentsatz der Originalgeräte durch aktuelle Produkte ersetzt, wird ein neuer Leasingvertrag abgeschlossen und die berechneten Leasinggebühren berücksichtigen das ursprüngliche und das neue Equipment.

Die Technology-X-Change-Lösungen können bei Finanzmieten, Betriebsmieten oder bei einer Mietkaufvereinbarung angewendet werden. Leasinglaufzeiten liegen normalerweise zwischen 1 und 3 bzw. 5 Jahren.

Kontakt: 

Financial Services