Skip to main content

Managed Collaboration

Informationen besser weiterleiten, verwalten und gemeinsam nutzen

Veränderung trifft auf Flexibilität

Die Erwartungen von Anwendern steigen stetig an. Anwender verlangen eine erweiterte Erfahrung, die stressfreies und reibungsloses Arbeiten ermöglicht. Mit nur einem Klick wollen sie auf Informationen zugreifen, sie austauschen und mit anderen Anwendern kommunizieren. Und das gilt in gleicher Weise für Ihr Unternehmen. Mit produktiveren Mitarbeitern, die weniger auf Reisen sind, erreichen Sie mehr an einem Arbeitstag.

Fujitsu hat die Größe, Technologie und Fachkenntnisse, um Unternehmen bei der optimalen Nutzung ihrer Collaboration-Infrastruktur zu unterstützen. Fujitsu ist ein Microsoft Gold Certified Partner und beschäftigt hochqualifizierte Experten mit weit reichenden Fachkenntnissen in Microsoft Collaboration-Technologien. Wir haben über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Architektur, Planung, Installation und Betrieb geschäftskritischer Backend-Server und Speichersysteme.

Fujitsu Managed Collaboration bietet, integriert und verwaltet Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft Lync und File Services auf der Grundlage verschiedener Serviceklassen mit verschiedenen Verfügbarkeitsstufen und Dimensionierungsoptionen. Managed Collaboration eignet sich besonders für Unternehmen, die ihre IT-Umgebung aktualisieren, Service rund um die Uhr anbieten und ihre Gesamtbetriebskosten reduzieren wollen. Es ist eine kosteneffektive Lösung mit transparenter Kostenstruktur für bessere Budgetplanung. Große Konzerne sind in vielen Fällen an einer individuellen und flexiblen Lösung interessiert. Managed Collaboration ermöglicht Customization und Parametrisierung, damit Kunden neue Anwender einbinden und Fujitsus Computing- und Storage-Ressourcen nach Bedarf nutzen können. Managed Collaboration Services werden monatlich mit transparenten Berichten abgerechnet und können gemäß dem Wachstum Ihres Unternehmens angepasst und bezahlt werden.

Fujitsu kann Sie dabei unterstützen, Ihre Geschäftsziele und bestehende Infrastruktur zu bestimmen, Eigentumsrechte und Verträge mit Ihnen lizenzieren und eine Collaboration-Lösung empfehlen, die optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Fujitsu kann die Migration von Ihrer aktuellen E-Mail-Umgebung zur neuen Fujitsu Solution durchführen.

Fujitsu Managed Messaging

Fujitsu Managed Messaging beinhaltet eine dedizierte Server- und Storage-Infrastruktur sowie eine Microsoft Exchange 2010-Instanz mit optionalen Backup-Services. Microsoft-Lizenzen können deaktiviert und vom Kunden als Option angeboten werden. Die Lösung ist für die unterschiedlichsten Benutzertypen geeignet – von Geschäftsführern und Power Usern bis zu Büroanwendern ohne festen Schreibtisch und mobilen Mitarbeitern.

Fujitsu Managed Messaging ist eine flexible Lösung, die auf standardisierten Lösungsbausteinen basiert, um spezifische Kundenwünsche und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Sie beinhaltet die Integration in das Active Directory des Kunden und Single Sign-On. Der Mailboxzugriff ist über einen Webbrowser oder den MS Outlook-Client möglich. Managed Messaging kann mit verschiedenen Serviceklassen und definierter Verfügbarkeit geliefert werden. Die Services bestehen aus Infrastrukturmanagement der Messaging-Umgebung und dezentralem Servicemanagement. Die Messaging-Lösung wird rund um die Uhr überwacht, bietet kurze Reaktionszeiten für kritische Aspekte und beinhaltet 2. und 3. Level Support für autorisierte Anwender. Der First-Level-Endbenutzersupport kann als weitere Option erworben werden.

Fujitsu Managed SharePoint

Microsoft SharePoint ist eine integrierte Collaboration-Umgebung, mit der Mitarbeiter die richtigen Informationen finden und ihr Wissen an Kollegen weitergeben können. Mit SharePoint können Mitarbeiter sofort auf Geschäftsinformationen zugreifen und mit Kollegen direkt nebenan oder am anderen Ende der Welt zusammenarbeiten, um eine höhere Produktivität zu erreichen.

Fujitsu Managed SharePoint bietet verschiedene Servicestufen gemäß den Erfordernissen der Anwender, beispielsweise gemäß der Häufigkeit der Servicenutzung, der erforderlichen Funktionen, ob Dokumente erstellt oder nur angezeigt werden sollen und der Größe des benötigten Speichers. Eine Reihe von Beratungs- und Anwendungsentwicklungsservices wie Migration zur aktuellen Version, Kundenentwicklung, Einrichtung von Workflows und Geschäftsprozessen, Integration des Service in bestehende Systeme werden dazu angeboten.

Fujitsu Managed Office Communication / Lync

Microsoft Lync bietet eine frische, intuitive Anwendererfahrung, die die verschiedenen Methoden der Kommunikation von Anwendern in einer einzigen Oberfläche zusammenfasst. Diese einheitliche Erfahrung ermöglicht eine schnelle Annahme durch Anwender, während die Möglichkeit, eine breite Palette an Kommunikationsoptionen über eine einzige Plattform zu unterstützen, sowohl Kapital- als auch Betriebskosten senkt. Mit der Integration von Active Directory hilft Lync Anwendern, die Kontaktperson zu finden, deren Verfügbarkeit festzustellen und dann mit dieser Person auf äußerst effektive Weise zu kommunizieren - per Sprachfunktion, Video oder über eine gemeinsame Anwendung bzw. gemeinsame Nutzung von PowerPoint.

Managed Lync von Fujitsu übernimmt für den Kunden Aufgaben wie die Installation von Servern, den Kauf von Lizenzen, kümmert sich um Sicherheits- und Integrationsfragen und verwaltet das gesamte System. Investitionen im Vorfeld sind nicht erforderlich. Der Service dafür wird monatlich abgerechnet.

Fujitsu Managed File Service

Fujitsu Managed File Service bietet dem Endanwender zentral verwalteten Festplatten-Speicherplatz. Die Authentifizierung von Anwendern und die gemeinsame Nutzung von Ordnern basieren auf Informationen von Active Directory. Backup der Daten ist Bestandteil des Services. Der Service dafür wird monatlich abgerechnet.