Skip to main content

Brocade 6510

Fllexibler SAN-Switch der Enterprise-Klasse für Private Cloud Storage

Der Brocade 6510 Fibre Channel Switch bietet eine 16G Fibre Channel-Geschwindigkeit und ist ideal für den Einsatz in virtualisierten Umgebungen und Umgebungen mit hohem I/O-Aufkommen sowie für Hochgeschwindigkeits-SSD-Technologien geeignet.

Brocade 6510

AusstattungVorteile
16 G Fibre Channel
  • Erfüllt die Anforderungen virtualisierter Umgebungen und Hochgeschwindigkeitsperipheriegeräte wie SSDs und bietet Funktionen für stark virtualisierte Umgebungen.
Flexibel Ports bei Bedarf
  • „Pay-as-you-grow“-Skalierbarkeit
  • 12 Port „Port on Demand“-Lizenzen ermöglichen die Nutzung von 36 oder 48 Ports.
Verfügbarkeitsfunktionen der Enterprise-Klasse
  • Redundante Komponenten (Netzteil, Lüfter) gewährleisten längere Betriebszeiten und unterbrechungsfreien Betrieb im Fall einer Reparatur.
Verbindungstestfähig
  • Port-Port-Prüfung zwecks Verbindungstests (für Kabel und strukturierte Verkabelung)
Leitungsverschlüsselung
  • Besserer Schutz vor Abhören
Hardwarekomprimierung
  • Verbessert die Bandbreite und verringert das Fabric-Datenverkehrsaufkommen
Unterstützung des Access Gateway
  • Ermöglicht große Blade Server-Farmen (Switches im „Access Gateway“-Modus benötigen keine Fibre Channel Domain ID.)
  • Ermöglicht die Anbindung an Cisco SANs