Skip to main content

Brocade VDX6740

Die Brocade VDX 6740 Serie bietet innovative Technologie zur Optimierung und Vereinfachung von Netzwerken. Zusätzlich bietet sie eine Vielzahl von zukunftsweisenden Netzwerkfunktionen, die die Brocade VDX 6740 somit zur idealen Plattform für den Einsatz traditioneller Top-of-Rack-Switches (ToR) machen. Die Brocade VCS Fabric-Technologie ermöglicht es Unternehmen, Ethernet Fabrics im Rechenzentrum aufzubauen. Dadurch wird die Struktur von Layer-2-Netzwerken revolutioniert und die intelligente Grundlage Cloud-optimierter Rechenzentren bereitgestellt. Brocade VDX 6740 kann problemlos im VCS Fabric-Modus bereitgestellt werden. Brocade VDX 6740 ist in zwei Modellvarianten erhältlich — 1 U Brocade VDX 6740 mit bis zu 48 x 10 GbE LAN- und 4 x 40GbE LAN-Ports. Dieses Modell bietet Ethernet-Storage-Konnektivität für Fibre Channel over Ethernet (FCoE), iSCSI und NAS. Alternativ kann VDX6740T oder VDX6740T-1G für 10Gbase-T oder 1Gbase-T Deployments eingesetzt werden. Die Switches stehen mit granularem PoD (Port on Demand) oder CoD (Capacity on Demand) zur Verfügung, was es Kunden erlaubt, einerseits nur für das zu zahlen, was sie derzeit benötigen. Andererseits können Kunden mehr Ports aktivieren oder bei Bedarf von 1GBase-T zu 10GBase-T mit zusätzlichen Lizenzen wechseln.

Merkmale Vorteile
Ethernet Fabric für den Einsatz der VCS-Technologie (Virtual Cluster Switching) vorbereitet Vereinfacht Netzwerkarchitekturen und ermöglicht Cloud Computing durch die Bereitstellung der Brocade VCS Fabric-Technologie
Unterstützung von Server und Storage Virtualization Automation über Brocade Automatic Migration von Port Profiles (AMPP) Vereinfacht die Verwaltung des Virtualisierungsservers durch Bereitstellung der Mobilität einer virtuellen Maschine (VM) mit dynamischer Serverprofilkonfiguration.
850 ns Port-zu-Port-Latenz (VDX6740) Bietet eine branchenführende Leistung und extrem geringe Latenz dank Wirespeed-Ports mit einer Port-zu-Port-Latenz von 850 Nanosekunden und hardwarebasiertem Inter-Switch Link (ISL) Trunking.
Proaktive Überwachung per integriertem Fabric Watch-Tool Proaktives Health Monitoring bestimmter Switch-Komponenten
Bietet Ethernet-Storage-Konnektivität für NAS, iSCSI, FCoE Gesteigerte Flexibilität (FCoE erfordert eine Lizenz. 10GbE CoD-Lizenz für VDX6740T-1G zusätzlich zur Aktivierung von FCoE erforderlich)

Switch Hauptmerkmale
Brocade VDX 6740
Data Center Switch
  • Verfügbarer 1-HE-Formfaktor:
    • bietet 24 x oder 48 x 10GbE SFP+ Ports
    • bietet bis zu 4 x 40GbE QSFP+ Ports
    • Bietet insgesamt bis zu 64 x 10GbE SFP+ Ports (48 x 10GbE SFP+ und 16 x 10 GbE über 40GbE QSFP+ Kabelpeitsche)
  • Bietet innovative „Virtual Cluster Switching“-Technologie, um Netzwerke zu optimieren und zu vereinfachen
  • Ein reicher Layer-2/3-Funktionssatz macht ihn zur idealen Plattform für traditionelle Top-of-Rack (ToR) Switch-Deployments
Brocade VDX6740T
Data Center Switch
  • Verfügbarer 1-HE-Formfaktor:
    • bietet 24 x oder 48 x 10GBase-T Ports
    • bietet bis zu 4 x 40GbE QSFP+ Ports
    • Bietet insgesamt bis zu 64 x 10GbE Ports (48 x 10GBase-T und 16 x 10 GbE über 40GbE QSFP+ Kabelpeitsche)
  • Bietet innovative „Virtual Cluster Switching“-Technologie, um Netzwerke zu optimieren und vereinfachen
  • Ein reicher Layer-2/3-Funktionssatz macht ihn zur idealen Plattform für traditionelle Top-of-Rack (ToR) Switch-Deployments
Brocade VDX6740T-1G
Data Center Switch
  • Verfügbarer 1-HE-Formfaktor:
    • bietet 48 x 1GBase-T Ports, aufrüstbar auf 10GBase-T
    • bietet bis zu 4 x 40GbE QSFP+ Ports (zwei bereits aktiviert)
    • Bietet insgesamt bis zu 64 Ports (48 x 1GBase-T und 16 x 10 GbE über 40GbE QSFP+ Kabelpeitsche)
  • Bietet innovative „Virtual Cluster Switching“-Technologie, um Netzwerke zu optimieren und vereinfachen
  • Ein reicher Layer-2/3-Funktionssatz macht ihn zur idealen Plattform für traditionelle Top-of-Rack (ToR) Switch-Deployments