GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Storage >
  5. Disk Storage Systeme >
  6. ETERNUS DX >
  7. FUJITSU Storage ETERNUS DX200 S3

FUJITSU Storage ETERNUS DX200 S3

Keyboard shortcuts for the player:
  • F: Fullscreen
  • Esc: Exit fullscreen
  • ↑: Volume up
  • ↓: Volume down
  • ←: 5 sec. back
  • →: 5 sec. forward
  • Space: Play/Pause
  • S: Subtitle On/Off
Die skalierbare Fujitsu Storage ETERNUS DX200 S3 bietet Funktionalität der Enterprise-Class für kleine bis mittlere Unternehmen und Zweigstellen zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist die perfekte Datenkonsolidierungslösung für Servervirtualisierung, E-Mail, Datenbanken und Geschäftsanwendungen sowie für zentralisierte Dateidienste.
  • 3Star Icon - Green IT
  • Logo - Green Policy Innovation - landscape format
  • Intel®/sup Xeonsup® processor

Merkmale & Vorteile

Merkmale Vorteile
Immense Leistung und Skalierbarkeit in der Einstiegsklasse

    • Datenkonsolidierung für Servervirtualisierung, E-Mail, Datenbanken und Geschäftsanwendungen in einem System dank erheblichem Spielraum bei Leistung und Kapazität
    • Hohe Skalierbarkeit innerhalb des Systems und Upgrade-Optionen auf größere Systeme ermöglichen ein starkes Datenwachstum bei geringeren Wachstumskosten und stellen Investitionsschutz sicher.

    Managementfunktionen der Unternehmensklasse schon in der Einstiegsklasse


      • Umfassend ausgestattete ETERNUS SF Express Management Suite ohne zusätzliche Kosten für einfachen und effizienten Gebrauch
      • Systemverfügbarkeit von 99.999%
      • Flexible Disaster Recovery mit Remote Replikation und transparentem Failover

      Absolut vereinheitlichte Architektur


        • Vereinheitlichung des Zugriffssystems auf SAN- und NAS-Laufwerke zur Verbesserung der ROI
        • Einheitliche Managementfunktionen in der gesamten Produktlinie resultieren in operativer Effizienz
        • Einheitliche Konnektivität unterstützt eine breite Auswahl an Netzwerktypen und viele ihrer Kombinationen
        • Einheitliche Architektur ermöglicht die Kombination von 2,5”- und 3,5”-Festplatten
        Selektive Nutzung von Deduplizierung / Komprimierung

          • Entscheiden Sie je Volume ob Sie es nutzen möchten oder nicht
          • Kapazitätseinsparungen bei Hybrid- und Disk-Konfigurationen

          Technische Details

          TypEinheitliches Disk Storage-System für kleine und mittelständische Unternehmen
          Host-SchnittstellenFibre Channel (16 Gbit/s, 8 Gbit/s, 4 Gbit/s)
          FCoE (10 Gbit/s)
          iSCSI (10 Gbit/s [10GBase-SR, 10GBase-CR, 10GBase-T], 1 Gbit/s)
          Ethernet (10 Gbit/s, 1 Gbit/s)
          SAS (6 Gbit/s)
          Maximale Plattenlaufwerke264
          SSD, SAS und Nearline-SAS in einer gemischten Konfiguration (3,5" / 2,5")
          Maximale Speicherkapazität4.055 TB
          Anzahl der Host-Schnittstellen2/4/8 Ports [FC, iSCSI, FCoE, SAS, Ethernet (10 Gbit/s)], 4/8/16 Ports [Ethernet (1 Gbit/s)]
          Max. Anzahl der Hosts1.024
          Unterstützte RAID-Level0, 1, 1+0, 5, 5+0, 6
          LaufwerkschnittstelleSerial Attached SCSI (12 Gbit/s)
          Thin ProvisioningJa
          Automatisches Speicher-TieringJa
          Remote-Copy-FunktionSynchron und asynchron

          Weitere Informationen finden Sie hier

          ETERNUS DX200 S3 data sheet

          ETERNUS DX Comparison Chart

          Datenblätter


          Analysten-Berichte


          Broschüren & Flyer


          Flash & Medien


          White Paper

          Case Studies

          • Russia , Industry: Bildung
            Northern (Arctic) Federal University Chooses Fujitsu Servers and Storage

            The M.V. Lomonosov Northern (Arctic) Federal University (NARFU) is a new research and educational innovation center in the Russian system for higher professional education. It was founded by Russian Federation Presidential Decree No.Tags: High Performance Computing , IT infrastructure

          • Deutschland , Industry: Handel/Großhandel
            DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG

            "Mit der Kombination aus einem leistungsstarken Speichersystem wie der ETERNUS DX410 S2 und hoch performanten PRIMERGY Servern konnten wir unsere SAP-Anwendungen deutlich beschleunigen und die Backup-Zeiten halbieren."Tags: Data Center

          • Deutschland , Industry: Media
            GKL Marketing-Marktforschung GmbH & Co. KG

            "Seit wir das ETERNUS DX600 S3 Speichersystem mit Extreme Cache und SSD-Laufwerken im Einsatz haben, ist die Vision von Real-Time-Computing für uns Wirklichkeit geworden."Tags: Storage Solutions

          • Deutschland , Industry: IT-Industrie
            COMback GmbH

            Im Rechenzentrum CITA („Centrum für informationstechnische Angelegenheiten“) im ehemaligen Atombunker der Landesregierung Baden-Württemberg in Oberreichenbach (bei Stuttgart) bietet COMback hochsichere IT-Services an. Alleinstellungsmerkmal der COMback GmbH ist die Zertifizierung aller eigenen Geschäftsprozessen nach ISO 27001 „für hohen und sehr hohen Schutzbedarf“ auf Basis von BSI-Grundschutz. COMback vereint höchste Sicherheitsansprüche – mit Know-how in den Bereichen Notfallvorsorge, Business Continuity, Hochsicherheitshousing und weiteren sicheren Dienstleistungen. Kunden von COMback sind Verwaltungen, Finanzinstitute, Energieversorger, Industrie sowie medizinische Organisationen, Industrieunternehmen und Energieversorger, deren Daten 30 Meter tief unter die Erde und hinter bis zu fünf Meter dicken Mauern mittels modernster Hardware sicher ausgelagert werden.Tags: Storage Solutions

          • Deutschland , Industry: Wissenschaft
            Fraunhofer IWES

            Die Herausforderung: Schaffung einer IT-Infrastruktur, die den Zugriff auf das Verwaltungsnetzwerk des Fraunhofer-IWES von jedem Ort und jedem Endgerät aus ermöglicht, um die Flexibilität zu erhöhen und die Zusammenarbeit zu verbessern.Tags: Server High-Availaibility

            • Prev
            • Next

          Support-Packs

          Support Pack OptionenGlobal verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen:
          9 x 5, Antrittszeit nächster Arbeitstag
          9 x 5, 4 Stunden Antrittszeit
          24 x 7, 4 Stunden Antrittszeit
          Empfohlener Service7 x 24, Antrittszeit: 4 Std.

          Documents

          Produkt-Supportservices