Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Storage >
  5. All-Flash Arrays

All-Flash Arrays

Intel Inside®. Leistungsstarke Lösungen Outside.

Logo Intel Die schnellsten Server und Netzwerkverbindungen der Welt nützen nichts, wenn die Storage-Systeme nicht in der Lage sind, Daten mit hoher Geschwindigkeit zu lesen oder zu schreiben. Leistungshungrige Datenbanken, zeitraubende Datenanalysen, häufig aufgerufene Online-Anwendungen und virtualisierte Server- oder Desktop-Umgebungen können äußerst schnell zu Speicherengpässen führen.

Solid State Disks (SSDs) können die Geschwindigkeit um den Faktor 100 oder mehr steigern und sie zeigen erheblich mehr Leistung als Festplatten. Leistungs- und Reaktionsprobleme können sofort gelöst werden, wenn sämtliche Daten leistungshungriger Anwendungen auf einem mit SSDs ausgestatteten Storage-System abgelegt werden. Obwohl SSDs in Bezug auf den Kaufpreis wesentlich teurer sind, werden diese Mehrkosten ausgeglichen, wenn sie in Umgebungen eingesetzt werden, die ein hohes Leistungsniveau erfordern.

Temporäre, auf Festplatten basierende Lösungen können sich ebenfalls als kostspielig erweisen – und ihre Leistung ist wesentlich geringer als die von SSDs. Ansätze wie Investitionen in für jede Anwendung reservierte Storage-Systeme, die Verteilung der Daten über so viele Festplatten wie möglich oder regelmäßige Systemoptimierungen sind bestenfalls Übergangslösungen. Darüber hinaus zeigen sie eine relativ schlechte Gesamtauslastung des Storage-Systems.

Intel, das Intel Logo, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

NetApp All-Flash FAS

Verändern Sie Ihre Unternehmensabläufe heute, um mit der Zukunft Schritt zu halten. NetApp® AFF8000 All-Flash FAS Systeme kombinieren All-Flash-Performance mit einheitlicher Datenverwaltung über Flash, Festplatte und Cloud.

NetApp SolidFire

NetApp SolidFire is a scale-out high performance all-flash storage system built for the next generation data center that can not only support thousands of applications within a multi-tenant shared infrastructure, but also guarantee their performance through its volume-level Quality of Service (QoS) controls. In addition, inline data reduction techniques and system-wide automation create substantial capital and operating cost savings relative to traditional disk and basic all-flash storage systems.