GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Server >
  5. FUJITSU Server PRIMERGY >
  6. Tower Server >
  7. FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M3

FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M3

Keyboard shortcuts for the player:
  • F: Fullscreen
  • Esc: Exit fullscreen
  • ↑: Volume up
  • ↓: Volume down
  • ←: 5 sec. back
  • →: 5 sec. forward
  • Space: Play/Pause
  • S: Subtitle On/Off
Beim FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M3 handelt es sich um eine vielseitige und kostengünstige, speziell für die Erfordernisse kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) entwickelte Mono-Socket-Plattform. Er verfügt über die neusten Prozessoren der Intel® Xeon® E3-1200 v6 Produktfamilie, Core™ i3, Pentium® und Celeron® Prozessoren und bis zu 64 GB DDR4-Speicher für alle wesentlichen Computing-Anforderungen. Sein kompaktes, neues Gehäuse bietet die richtige Mischung aus Storage und Skalierbarkeit für alle wesentlichen KMU-Workloads zum günstigen Preis, Platz für bis zu vier 3,5-Zoll-Speicherlaufwerke (40 TB max.) und vier PCIe Gen3-Steckplätze. Dank schraubenlosem Gehäuse und Schnellentriegelungsfunktion für Festplatten lässt sich der Server außerdem leicht warten. Der leise Betrieb macht ihn zur perfekten Lösung für KMU-Deployments, beispielsweise in Ausstellungsräumen und Büros.
  • Intel®/sup Xeonsup® processor
  • Microsoft Windows Server 2016

Merkmale & Vorteile

Merkmale Vorteile
Optimal bemessene Leistung
  • Kostengünstige Prozessoroptionen, die auf Ihre geschäftlichen Erfordernisse zugeschnitten sind
  • Prozessoren der Intel® Xeon® E3-1200 v6 Produktfamilie, Core™ i3, Pentium® und Celeron® Prozessoren und bis zu 64 GB DDR4 ECC-Speicher (4 DIMMs)

  • Ideal als kostengünstige und effektive Lösung für viele unerlässliche Serveraufgaben von KMU, wie Datei-, Druck-, Web- und Büroanwendungen oder sogar branchenspezifische Anwendungen
  • Bietet ausreichend Leistung für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Funktionen der Serverklasse über den gesamten Funktionssatz
  • Erweitern Sie Ihren Storage mit bis zu 4 x nicht hot-plug-fähigen 3,5-Zoll-SATA-Speicherlaufwerken (bis zu 40 TB) und Unterstützung von RDX-Backup-Geräten
  • Standardmäßig mit Gigabit-LAN onboard
  • 4 x PCIe Gen3-Steckplätze zwecks Skalierbarkeit
  • ECC-Speicher (Error Correction Code)
  • Verbesserte Kühlung für den Dauerbetrieb (24/7)

  • Rüsten Sie von einem PC auf einen Server mit hochwertigen Laufwerken, großer Speicherkapazität sowie professioneller Datensicherung auf
  • Übertragen Sie Daten mit lückenloser, kostengünstiger Konnektivität. Zusätzliche optionale Netzwerkkarten stehen für anspruchsvollere, geschäftsspezifische Erfordernisse zur Verfügung
  • Schützen Sie Ihre Investition mit einem Design, das Spielraum für Wachstum bietet
  • Mehr Sicherheit für Ihre wertvollen Unternehmensdaten während der Verarbeitung
  • Sorgt für einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb
Verbesserte Benutzer- und Wartungsfreundlichkeit
  • Fujitsus innovative Technologie Cool-safe® Advanced Thermal Design und optimierter Luftstrom für geringe Geräuschemissionen
  • Innovatives, neues und kompaktes Gehäusedesign für mehr Wartungsfreundlichkeit

  • Leiser Betrieb mit erweitertem Temperaturbereich (5 °C bis 40 °C)
  • Schraubenloses Gehäuse für einen einfachen, schnellen und komfortablen Zugang zum Inneren des Servers, wie den PCI-Steckplätzen und den neuen Cold-Plug-Laufwerksschächten mit kabellosen Festplatten

Technische Details

ChipsatzIntel® C236
Mainboard-TypD 3521
ProdukttypMono-Socket-Economy-Server
ProzessorIntel® Xeon®-Prozessor der Produktfamilie E3-1200 v6, Intel® Celeron®-Prozessor, Intel® Core™ i3-Prozessor, Intel® Pentium®-Prozessor
1 x Intel® Xeon®-Prozessor der Produktfamilie E3-1200 v6, Intel® Celeron®-Prozessor, Intel® Core™ i3-Prozessor, Intel® Pentium®-Prozessor
Arbeitsspeicher4 GB - 64 GB, DIMM (DDR4)
4 GB - 32 GB, DIMM (DDR4)
Laufwerke (optional)DVD supermulti, ultraslim, SATA I
RDX-Laufwerk, 100 MB/s, 320 GB, 500 GB, 1 TB, 2 TB, USB 3.0
PCI-Express 3.0 x4 (mech. x16)1 x Volle Höhe, bis zu 215 mm Länge
PCI-Express 3.0 x161 x Volle Höhe, bis zu 240 mm Länge
Optionale bedienbare Laufwerke2 (1 x 9,5 mm für DVD/DVD-RW, 1 x 5,25 Zoll halbe Höhe)
Speicherlaufwerksschächte4 x 3,5 Zoll Cold-plug-SATA
2 x 3,5 Zoll EasyChange-SATA
nur SATA
Storage-LaufwerkstypHDD SATA, 6 Gb/s, 10 TB, 7.200 U/min, 512e, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 8 TB, 7.200 U/min, 512e, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 7.200 U/min, 512e, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, wirtschaftlich
HDD SATA, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, 512n, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 2 TB, 7.200 U/min, 512n, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 4 TB, 7.200 U/min, 512n, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 6 TB, 7.200 U/min, 512e, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, Business Critical
HDD SATA, 6 Gb/s, 500 GB, 7.200 U/min, 512e, Nicht hot-plug-fähig, 3,5 Zoll, wirtschaftlich
Onboard-I/O-Controller4-Port SATA mit RAID 0/1/10 für Festplatten
Intel® i219 Onboard
10/100/1000 Mbit/s Ethernet
Trusted Platform Module (TPM)Infineon / TPM 1.2 oder TPM 2.0 (Modul); TCG-konform (Option)
Netzteilkonfiguration1 x Standardnetzteil
Wirkleistung (max. Konfiguration)139 W
Gewichtbis zu 14 kg
Floorstand (B x T x H)180 x 313 x 374 mm
SerververwaltungSerververwaltung
StandardmäßigeServerView Suite - Deploy
Installation Manager
Scripting Toolkit, ServerView Suite - Control
Operations Manager
Agenten und CIM-Provider / Agentless Service
System Monitor
RAID Manager
Capacity Management
Storage Support, ServerView Suite - Maintain
Update Management (BIOS, Firmware, Windows-Treiber und SV Agents)
Performance Measurement
Asset Management
Online-Diagnose, ServerView Suite - Integrate
Integration Packs für Microsoft System Center, VMware vCenter, VMware vRealize, Nagios und HP SIM (eingeschränkte Funktionalität)
Option-
Besondere MerkmaleDer ideale Server für KMU und ihre unerlässlichen Workloads. Kostengünstig, ideales Preis-/Leistungsverhältnis, zuverlässig, leise, kompakt und einfach zu warten. Ideal für unerlässliches KMU-Aufgaben, wie Datei-, Druck-, Web- und Büroanwendungen oder sogar branchenspezifische Anwendungen.
Garantiedauer1 Jahr
GarantieartOn-Site Service
Servicelebenszyklus5 Jahre nach Ende der Produktlebensdauer
Service-Weblinkhttp://www.fujitsu.com/fts/products/product-support-services/

Komponenten

PRIMERGY RDX USB3.0
Das PRIMERGY RDX (Removable Disk) Laufwerk bietet eine professionelle Datensicherung, die sich jeder leisten kann. Dieses Laufwerk stellt eine neue Methode für die Sicherung, Archivierung und den Transport von Daten dar. Das PRIMERGY RDX-Laufwerk verbindet die besten Merkmale der Festplatten- und Bandlaufwerkstechnologie.
PLAN 1 Gbit PCI 2.1 Intel® I210 T1
Der Intel Ethernet-Server-Adapter Intel® I210 T1 beinhaltet einen Gigabit-Ethernet-Port für Entry-Level-Server und Audio-Video-Anwendungen mit innovativem Energiemanagement. IEEE 802.1Qav Audio-Video-Bridging (AVB) für die streng überwachte Synchronisierung, Pufferung und Reservierung von Medienströmen.
PLAN CP 2 x 1 Gbit Cu Intel® I350-T2
PLAN CP 2x1Gbit Cu Intel I350-T2Vertrauen Sie auf die Netzwerkkommunikation des neuen Ethernet-LAN-Adapters. Der neue Intel® I350-T2 Ethernet-LAN-Adapter, der auf der neusten Intel® 1GbE-Chip-Technologie basiert, bietet zwei Gigabit-Ethernet-Ports für 10/100/1000BaseT.
PRIMERGY PGRA CP NVIDIA® NVS™ 315 1 GB VGA PCIe x16
Die NVIDIA® NVS™ 315 Grafikkarte bietet eine außergewöhnliche Flexibilität und Kompatibilität, die es Ihnen ermöglicht, das Maximum aus Ihrer vorhandenen Display-Infrastruktur zu holen. Treiben Sie all Ihre DisplayPort-, DVI- und VGA-Displays an, unabhängig von den Anschlussmöglichkeiten oder der Größe der Displays. Gewinnen Sie schnellere Einblicke dank eines vergrößerten Arbeitsbereiches mit mehreren hoch auflösenden Displays und dreimal so vielen Grafikkernen als NVS-Lösungen der vorherigen Generation für eine erheblich verbesserte Visualisierung. Profitieren Sie außerdem von 1 GB integriertem Bildpufferspeicher, um mit visuell überzeugenderen Inhalten auf größeren, hoch auflösenden Displays zu arbeiten.

Case Studies

  • Russia , Industry: Bildung
    Northern (Arctic) Federal University Chooses Fujitsu Servers and Storage

    The M.V. Lomonosov Northern (Arctic) Federal University (NARFU) is a new research and educational innovation center in the Russian system for higher professional education. It was founded by Russian Federation Presidential Decree No.Tags: High Performance Computing , IT infrastructure

  • Deutschland , Industry: Fertigungsindustrie
    Autodesk

    "Die sehr enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Fujitsu basiert auf jahrelangen, gemeinsamen Projekten und ist geprägt von einem lösungs- und erfolgsorientierten Miteinander."Tags: High Performance Computing , Technical Computing

  • Deutschland , Industry: Handel/Großhandel
    DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG

    "Mit der Kombination aus einem leistungsstarken Speichersystem wie der ETERNUS DX410 S2 und hoch performanten PRIMERGY Servern konnten wir unsere SAP-Anwendungen deutlich beschleunigen und die Backup-Zeiten halbieren."Tags: Data Center

  • Deutschland , Industry: Electronik
    BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH

    "Für uns bedeutet die PRIMEFLEX für HPC Lösung von Fujitsu mit Ready-to-Go-Plus-Implementierung den denkbar einfachsten Einstieg in die High-Performance-Computing-Welt ..."Tags: High Performance Computing

  • Deutschland , Industry: Versicherung
    AOK

    Die Arbeitsgemeinschaft AOK-Rechenzentrum Bremen/Niedersachsen führt umfassende Rechenzentrumsdienstleistungen für die Mitarbeiter der beiden AOK Krankenversicherungsanbieter aus, die Bremen und Niedersachsen abdecken. Mit rund 2,2 Millionen Versicherten sind die AOK Bremen/Bremerhaven und die AOK Niedersachsen Marktführer in ihren jeweiligen Ländern.Tags: SAP-Lösungen , Server High-Availaibility

    • Prev
    • Next

Support-Packs

Support Pack OptionenGlobal verfügbar in den wichtigsten Geschäftsbereichen:
9 x 5, Antrittszeit nächster Arbeitstag
9 x 5, 4 Stunden Antrittszeit
24 x 7, 4 Stunden Antrittszeit
Empfohlener Service7 x 24, Antrittszeit: 4 Std.

Documents

Hardware Maintenance & Software Support Offerings at a Glance (engl.)